Wo bekommt man Dienstvereinbarungen her?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Mayo-Hegar, 25.01.2010.

  1. Mayo-Hegar

    Mayo-Hegar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    D
    Ich suche so einige von unserem Tarifvertrag abweichende oder diesen ergänzende Dienstvereinbarungen. Heißt das so?

    Jedenfalls finde ich da gar nichts. Es gibt auf den Stationen Ordner, da steht zwar sowas drauf, aber drin sind arbeitstechnische Vorschriften, also dass neue Anordnungen bezüglich des Umgangs mit Patienten getroffen wurden, usw.
    Ich suche aber nach Dienstvereinbarungen, die Pausenzeiten, Urlaubsverteilung, etc. betreffen. Also für den Mitarbeiter wichtig aus personaltechnischer Sicht.


    Wenn sowas nirgendwo zu finden ist, heißt das dann, es gibt keine?
    Und wenn es welche gibt, hat man Anspruch darauf, die irgendwo komplett einzusehen?
     
  2. Sr. S.

    Sr. S. Poweruser

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Frag mal bei Personalrat, bzw bei der Mitarbeitervertretung nach. Die müssten diese Unterlagen haben.
     
  3. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo,

    die MAV hat diese auf jeden Fall. Denn die MAV schließt die Betriebsvereinbarungen mit dem AG ab.

    Gruß renje
     
  4. Mayo-Hegar

    Mayo-Hegar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    D

    Unsere MAV ist eher eine AGV. Die tun, als ob sie selbst nichts haben und verweisen lediglich auf die AVR.
     
  5. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo,

    na ja, vielleicht gibts wirklich keine Betr.vereinbarungen?

    Gruß renje
     
  6. Mayo-Hegar

    Mayo-Hegar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    D
    Gesehen habe ich ja schonmal welche (einzelne). Aber wo die dann hin sind und wo man alle einsehen kann verrät mir keiner. Außerdem kann ich mir dann nicht erklären, wo die vielen betriebsbedingten Differenzen zur AVR immer herkommen sollen, mit denen mein AG alles und jenes begründet, wenn dies nicht in Form von Dienstvereinbarungen für unser Haus geregelt sein soll.
    Die Kollegen sind mucksmäuschen still und machen lieber, was schon immer so von oben angeordnet war. Hinterfragen wird aus den eigenen Reihen boykottiert. :|
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Müsste die PDL nicht die Dienstvereinbarungen vorliegen haben? Oder zumindest wissen, wo sie zu finden sind?
     
  8. Mayo-Hegar

    Mayo-Hegar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    D
    Wenn man denn die PDL fragen wollen würde... :roll:

    Ich frage mich, ob bei ein paar hundert Angestellten jeder erst irgendwo eine Anfrage stellen muss, um die genauen Zusatzbedingungen zu seinem Arbeitsvertrag in Erfahrung zu bringen?
     
  9. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo,

    nochmal -

    wo sie zu finden sind, wenn welche Existieren ist völlig klar!

    Bei der MAV, den diese und nur diese kann und darf mit dem AG eine Betriebsvereinbarung abschließen.

    §77 BetrverfGes.

    Ausnahmen gibts zwar wenn keine MAV besteht, aber das ist ja hier nicht der Fall.

    Gruß renje
     
  10. Mayo-Hegar

    Mayo-Hegar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    D
    Das heißt, ich rufe da morgen an und sage, ich möchte alle Betriebsvereinbarungen? Und die müssen mir dann einen Ordner mit allem, was irgendwann abgeschlossen wurde, mit nach Hause geben? Von mir aus auch lose Kopien oder eine CD oder was weiß ich?


    Jedenfalls habe ich Anspruch, die jederzeit einzusehen?
     
  11. Mayo-Hegar

    Mayo-Hegar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    D
    Bedeutet Dienstvereinbarung eigentlich auch, dass dies eine Zustimmung der MAV ist, wenn abweichend zur AVR unsere Arbeitszeitverteilung und das Modell des Bereitschaftsdienstes geändert wird?

    Also, wenn unsere Zeiten und damit Vergütung geändert werden, heißt dies, es muss darüber automatisch eine Betriebsvereinbarung geben?
     
  12. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Einsehen ja, im Original nach Hause nehmen sicher nicht, aber das versteht sich eigentlich von selbst.

    Dienstzeitenänderungen benötigen die Zustimmung des Betriebsrates, denke ich. Kommt wahrscheinlich mit auf die Unternehmensform (GmbH, Anstalt öffentlichen Rechts usw.) an.
     
  13. Mayo-Hegar

    Mayo-Hegar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    D
    Aufs Original lege ich natürlich keinen Wert. Aber wenigstens eine Kopie hätte ich jeweils schon gern!
     
  14. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    mal zum grundsätzlichen:

    In erster Linie gilt für ein Arbeitsverhältnis die Vereinbarungen im Arbeitsvertrag und die Regelungen des Tarifvertrages (wenn Zugehörigkeit besteht).
    Da ein Tarifvertrag nur "Mindestbedingungen" regelt, können zwischen Arbeitgeber und Personalvertretung ergänzende/bessere bindende Regelungen für die Belegschaft vereinbaren, die man Betriebsvereinbarungen (teilweise auch Dienstvereinbarungen) nennt.
    Grundsätzlich können solche Regelungen nur auf das Arbeitsverhältnis wirken, wenn sie bekannt gemacht werden! Danach sind solche Vereinbarungen eigentlich "öffentlich", zumindest für den Teil der Belegschaft, für den sie gelten.
    Du hast also grundsätzlich das Recht, alle für deinen Arbeitsvertrag gültigen Betriebsvereinbarungen einzusehen, bzw. dir Kopien zu machen.
    In vielen Unternehmen sind auch alle Betriebsvereinbarungen grundsätzlich öffentlich für die gesammt Belegschaft zugänglich, denn es ist ja gewollt, daß Alle die "Spielregeln" der Vereinbarungen kennen.

    Gruß

    medsonet.1
     
  15. Mayo-Hegar

    Mayo-Hegar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    D
    Danke!

    Mal gucken, wo ich die auftreibe.
    Unsere MAV kooperiert leider nicht arbeitnehmerfreundlich. Ich kriege da immer nur ausflüchtige Antworten. Aber die Personalabteilung könnte ich ja mal anrufen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - bekommt Dienstvereinbarungen Forum Datum
News Sachsen bekommt eine Enquete-Kommission zur Pflege Pressebereich 23.12.2015
News Schleswig-Holstein bekommt Pflegekammer Pressebereich 07.07.2015
News Berlin bekommt eine Pflegekammer Pressebereich 15.04.2015
Wer bekommt Orginalurkunde? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 18.03.2014
In welchem Alter bekommt man frühestens (Lungen-) Krebs ? Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 30.07.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.