Wir brauchen Euren Rat: pflegende Einmal-Füßlinge in der Altenpflege?

Dieses Thema im Forum "Der Alltag in der Altenpflege" wurde erstellt von innobrain, 15.08.2013.

  1. innobrain

    innobrain Newbie

    Registriert seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,


    wir sind Hersteller von pflegenden Einweg-Füßlingen und haben besonders von älteren Leuten mit trockener Fußhaut viel positives Feedback dazu bekommen. Die Füßlinge versorgen die Haut während des Tragens mit Feuchtigkeit (Urea) und schützen auch vor Blasen und Druckstellen. Nun kam uns der Gedanke, dass das Produkt ggf. auch für den Bereich Altenpflege interessant sein könnte - als Alternative zu ständigem Füße Eincremen, als hygienischer Schutz vor Fußpilz etc.


    Da wir im Bereich Altenpflege natürlich gar keine Erfahrungen über tägliche Abläufe, Pflege-Aufwand etc. haben, wollten wir Euch einfach mal direkt ansprechen, da Ihr es ja schließlich am besten wissen müsst.


    Könntet Ihr Euch ein solches Produkt vorstellen? Würde es für Euch den Arbeitsablauf erleichtern? Wie oft/wie viel Zeit müsst Ihr am Tag aufwenden für das Waschen und Cremen der Füße? Wie häufig kommen Fußpilzerkrankungen vor? Was haltet Ihr generell von der Idee? etc....


    Über Euer Feedback wären wir Euch sehr dankbar!


    Ganz liebe Grüße!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - brauchen Euren pflegende Forum Datum
News Patienten und Bewohner brauchen hochschulisch qualifizierte Pflegefachpersonen Pressebereich 26.07.2016
News Klinikpatienten brauchen mehr Pflegepersonal – jetzt! Pressebereich 07.04.2016
News Staatssekretär Laumann: "Wir brauchen 20.000 Pflegekräfte mehr im Jahr" Pressebereich 02.03.2016
News Aufruf: "Pflegeeinrichtungen brauchen mehr Personal!" Pressebereich 23.06.2015
News Neue Studie: Heime brauchen mehr Personal Pressebereich 14.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.