Windpocken - Varizellen

Dieses Thema im Forum "Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten" wurde erstellt von Kleiner_Pingu, 31.03.2009.

  1. Hallo ihr Lieben,

    ich (22) bin gestern früh mit Windpocken aufgewacht und momentan ratlos. Die meisten sind schon mit Wasser gefüllt. Wie lang dauert es denn ungefähr bis die platzen? Ist dann der Juckreiz weg? Die richtig großen tun sogar weh. Hab von meinem Arzt zwar eine Lotio gegen den Juckreiz bekommen, aber irgendwie reicht das nicht. Habt ihr mir Tipps gegen den Juckreiz bzw. die Schmerzen?

    LG
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    ich empfehle dir den Besuch eines Arztes, ruf aber vorher an!
    Varizellen im Erwachsenenalter sind nicht ungefährlich und führen häufig zur Aufnahme im Krankenhaus.

    Ansonsten nicht kratzen - Fernheilung und Fernmedikation ist weder sinnvoll noch erlaubt.

    Gute Besserung
    Narde
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Fernheilung ^^

    Sowas kannst du?

    Gut zu wissen :-)
     
  4. Ich war ja gestern früh gleich beim Hautarzt. Will ja auch keine Ferndiagnose etc. nur Tipps.=)
    Ich hatte die Windpocken bisher in der Ausbildung nur in Bezug auf Kinder. Inwiefern kann das für einen Erwachsenen gefährlich werden?
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Pingu,

    dein Hausarzt sollte dir eigentlich entsprechendes verordnen. Gerne genommen, gegeben wird Vioform Lotio und Tabletten die den Juckreiz stillen, meist gibt es auch noch Virostatika dazu.
    Bei uns sind schon einige Erwachsene an Varizellen verstorben, Letalität der Varizellen beim Erwachsenen liegt bei 30% - was nicht heisst, dass du jetzt stirbst, nur sollte man die Erkrankung im Erwachsenenalter eben nicht auf die leichte Schulter nehmen.

    Varizellen befallen auch die Lungen und andere Organe.

    @Maniac:
    Für dich packe ich auch meinen Kaffeesatz aus.

    Schönen Tag
    Narde
     
  6. Hallo Narde,

    du machst mir jetzt doch ganz schön Angst...ich gehe vorsichtshalber morgen noch zu meinem Hausarzt. Mir geht es soweit eigentlich ganz gut, hab nur Halsweh, sonst nichts.

    Windpocken nerven!!!-.-
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    da die Varizellen auch die Schleimhäute befallen können, würden sich dadurch vtl. auch deine Halsschmerzen erklären.

    Lass dir vom HA was gegen den Juckreiz verordnen und auch bei Bedarf gegen die Schmerzen. Im Zweifelsfalle such einen Dermatologen auf, niedergelassene Infektiologen sind eher selten zu finden.

    Gute Besserung
    Narde
     
  8. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Hallo,

    weist Du nicht weiter:
    bleibe heiter......
    frag das RKI RKI Ratgeber Infektionskrankheiten - Merkblätter für Ärzte

    die Zahlen zu Sterblichkeit für Erwachsene sind erschreckend zu hoch gegriffen! Siehe die Info vom Robert Koch-Institut.

    Gruss Matras
     
  9. Beim Dermatologen war ich ja gestern schon, von dem habe ich eine Zink-Lotio bekommen gegen den Juckreiz und nehme zusätzlich noch ab heute ein Antiallergikum und gegen die Halsschmerzen habe ich mich mit Paracetamol abgedeckt.

    Vielen Dank für eure Antworten!!!

    LG
     
  10. Nur falls es jemanden interessiert, ich habs überlebt...Nur hab die ein oder andere Narbe...=/ War mir aber klar...
     
  11. karola1

    karola1 Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Weinstraße
    Akt. Einsatzbereich:
    Neo-Intensiv

    Das ist doch schön :-)!
    Das sind schon eklige doofe überflüssige Dinger, die man im Erwachsenenalter wirklich nicht brauchen kann :mrgreen:
    Die Narben verschwinden auch wieder, alles Gute dir...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Windpocken Varizellen Forum Datum
Windpocken ohne Bläschen? Fachliches zur Kinderkrankenpflege 29.11.2009
Windpocken ein zweites Mal? Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 17.12.2008
Kind gegen Windpocken impfen, oder nicht? Fachliches zur Kinderkrankenpflege 13.01.2003
Gegen Windpocken impfen lassen? Ja oder Nein? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 13.01.2003
Praktikum in der Kinderonkologie und Varizellen in der Familie Fachliches zur Kinderkrankenpflege 14.11.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.