Windeln bei Alkoholintoxikation? Begründung?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MoonKid

Stammgast
Mitglied seit
21.02.2009
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Standort
Guantanamo
Beruf
Pfegewissenschaftler B.Sc. und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
häußliche Intensivpflege
Doppelposts sind ja eigentlich zu vermeiden.

Allerdings möchte ich an dieser Stelle auf einen Thread im Nachbarforum "Menschenwürde in der Pflege" aufmerksam machen und hoffe, dass es mir die Admins nicht übel nehmen.

Es geht um das Thema, dass alkohlisierten Patienten (Jugendliche, Erwachsene) Windeln angelegt werden.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.872
Punkte für Reaktionen
106
Punkte
63
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
In der Tat brauchen wir nicht 2 direkt parallel laufende Threads.

Wer sich also an der Diskussion beteiligen möchte, klicke auf den von Moonkid empfohlenen Link.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Threads


Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!