Wieviele Kilometer laufen wir am Tag?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von wika, 09.09.2009.

  1. wika

    wika Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallihallo!

    Heute hat doch mein Mann behauptet, er würde in seinem Job mehr laufen als ich!:boxen:

    Unter "Suche" habe ich zum Thema nix gefunden. Aber es gibt doch bestimmt jemand, der das schon einmal untersucht hat?

    Weiß jmd., wo man dazu Infos finden kann?

    Wieviele Kilometer legt eine KS auf einer peripheren Station ungefähr an einem 8-Stunden-Arbeitstag zurück?

    Lieben Dank für Eure Antworten, auf die ich schon ganz gespannt bin! :P

    wika
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Besorge dir doch einen Schrittzähler, dann kannst es ganz genau sagen.

    Ich denke es ist unterschiedlich, wir haben Stationen die sind 120 Meter lang, dafür aber auch einen Transportdienst und eine Rohrpost, somit fallen Wege innerhalb des Hauses wieder weg. Wobei ich vom Haupteingang bis zu meiner Station ca. 600 m zurücklegen muss.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Bei einer hausinternen Untersuchung kam man bei uns auf den peripheren Stationen auf zehn bis 15 km. Der Patientenfahrdienst lief täglich mindestens 20 km. Aber das ist natürlich von Haus zu Haus verschieden.

    Was macht Dein Mann beruflich? Fahrradkurier? Botenjunge? Briefträger?
     
  4. blubbblubb

    blubbblubb Gast

    Das ist mir noch nicht so bewusst.
    Man redet immer drüber...
    Besonders, seitdem die Abteilung verlängert wurde.
    Habe vor kurzem einen Schrittzähler bestellt (warte ich noch drauf).
    Dann gibts Ergebnisse :besserwisser:
     
  5. ivandi

    ivandi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Oh ja berichte mal was der Schritte-Zähler ergeben hat, würde mich echt mal interessieren!

    Als ich noch Zeitsoldat war, bin ich auch wohl mal mehr als 30 km am Tag gelaufen. Jeden Freitag Marsch. :| Aber das ist ne andere Sache. :wink:

    Allen einen schönen Abend!!!
     
  6. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Eine Mitschülerin hatte mal den Schrittzähler vom Handy in der Tasche (jetzt keine Diskussionen, daß das hätte nicht ansein dürfen) - sie kam auf mehr als 10 km.
     
  7. Nina89

    Nina89 Stammgast

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    frisch gebackene Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BW
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Bei uns haben ein paar Schüler auch mal gemessen und kamen auf rund 10-14km, im Frühdienst wurde mehr gelaufen wie im Spätdienst.

    Lg Nina
     
  8. wika

    wika Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Niedersachsen
    Right: Postbote - aber momentan Halbtagsstelle. *grrr*

    Wir haben bis Punkt 12Uhr `nen Transportdienst. Da für unsere Station zwei zusammengelegt wurden, dürfte der Flur so ca. 120 bis 150m lang sein. Das ganze mit einer mindestens 60°-Kurve in der Mitte der Station - sorgt für Übersichtlichkeit und verbessert die Verständigung. 8) Das Lager befindet sich natürlich nicht in der Mitte der Station, sondern am Ende. Die Lagermöglichkeiten dazwischen (Altbau) sind begrenzt...

    Bis 15Uhr gibt es eine Stationsassistentin, die einiges an Wegen abnimmt. Aber sie ist - milde gesagt - nicht die Fleissigste.
     
  9. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Ich hab auch mal einen Schrittzähler getragen. Nach 8 Stunden hatte ich 12 km beisammen :verwirrt:.

    Gruß,
    Lin
     
  10. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Tja, zweifelsohne läuft auch ein Postbote einiges zusammen. Da bleibt nur eins: Besorgt Euch einen Schrittzähler, tragt ihn abwechselnd und guckt, wer gewinnt (der Verlierer muss dann den anderen zum Essen einladen :wink:).

    Bei Tchibo gibt's ab und zu ganz günstige Schrittzähler, falls die nicht bei Euch im Handy eingebaut sind (wat es nicht allet jibt 8O)
     
  11. firewoman1402

    firewoman1402 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Mit Schritzähler hab ich keine Erfahrung, hab allerdings mal nen Spätdienst lang meine Pulsuhr mit Brustgurt vom Sport getragen, um den Kalorienverbrauch zu testen. Da hab ich in 7 h 4000kcal zusammengetragen.
     
  12. petite

    petite Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie mit HNO
    Ein Kollege hat sich mal den Spaß erlaubt und hat sich einen Schrittzähler angemacht. Am Ende des Dienstes hatte er gute 12km hinter sich gebracht.:up:
     
  13. Gego

    Gego Poweruser

    Registriert seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Nürnberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo zusammen!

    Hier meine persönliche Statistik (Innere Medizin, 26 Betten, Ganglänge ca. 40m, Hohl- und Bringedienst)

    • FD: 4,5-10 km, Durchschnitt (über 69 FD gemittelt) 6,6 km
    • SD: 3,5-9 km, Durchschnitt (über 52 SD gemittelt) 6,1 km
    • ND: 4-7 km, Durchschnitt (über 45 ND gemittelt) 5,3 km
    nach Umzug auf die neue Station (Innere Medizin, 24 Betten, Ganglänge ca. 50m, Hohl- und Bringedienst, Rohrpost)

    • FD: 6-10,5 km, Durchschnitt (über 24 FD gemittelt) 8,3 km
    • SD: 4,3-8,8 km, Durchschnitt (über 36 SD gemittelt) 6,8 km
    • ND: 3,3-9,8 km Durchschnitt (über 39 ND gemittelt) 6 km
    Schönen Gruß, Gego.
     
  14. wika

    wika Newbie

    Registriert seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, das mit dem Schrittzähler ist schon `ne gute Idee. Schauen wir mal.

    Insgesamt liegt bei den meisten Beiträgen die Kilometerzahl zwischen 10bis15km. Das ist doch schon mal `n Anhalt. der letzte Beitrag vor mir zeigt, dass ein kürzerer Flur doch eine Menge ausmacht.

    Echt krass: Bei 10Arbeitstagen wären das 100 bis 150km. Da läuft man in Vollzeit im Jahr ja so einige Male durch Deutschland... Hat jmd. Lust das hochzurechnen?

    Danke Euch jedenfalls sehr für Eure Hilfe! (Haben uns auch schon wieder vertragen. :D)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wieviele Kilometer laufen Forum Datum
Wieviele Kilometer kann mein Arbeitgeber mich zwingen zum Patienten/ Kunden zu fahren? Außerklinische Intensivpflege 29.05.2011
Wieviele Stunden kriegt ihr pro Urlaubstag gutgeschrieben? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 10.02.2015
Wieviele Azubis auf einen Praxisanleiter? Praxisanleiter und Mentoren 10.02.2014
Wieviele ver.di-Mitglieder werden wegen der Pflegekammer aus ver.di austreten? Diskussionen zur Berufspolitik 31.03.2013
Wieviele Stunden beim 400€ Job? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 09.07.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.