Wieviel Weihnachtsgeld gibt es?

Spike

Newbie
Mitglied seit
29.09.2005
Beiträge
3
Hallo ihr alle!

Werde nach dem BAT Kr IV bezahlt und mich würde es mal brennend intressieren wieviel Weihnachtsgeld es Brutto und dann auch Netto gibt wenn man ne volle Stelle hat!
Hatte letztes Jahr ne halbe stelle und habe ca. 500€ netto bekommen, mir ist natürlich auch klar, dass die Abzüge da nicht so hoch waren.

Gruß Spike
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.891
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Ist dein Arbeitgeber Bund, Kommune, oder Land?
Für die ersten beiden gibts ab 01.10 den TVÖD (BAT ist out).

Lies bitte dazu auch: TVÖD

Im Zweifelsfall frag bitte vor Ort in deinem Lohnbüro oder beim Personalrat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Spike

Newbie
Mitglied seit
29.09.2005
Beiträge
3
Hallo!

Ja, bin im öffentlichen Dienst, weiß auch das es ab dem 01.10. den tvöd gibt. aber konkrete hinweise wieviel es ist finde ich im Internet einfach nicht. Und da sich ja an der höhe des Weihnachtsgeldes nichts ändern soll, im vergleich zum BAT, dachte ich es könnte mir jemand weiterhelfen.

Gruß Yvi
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Hi flexi

und dann gibt es noch die Haustarifverträge auf der Grundlage des BAT: wir haben derzeit noch 250,- €.

Elisabeth
 

royalflash

Newbie
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
1
hi, ich bin noch in der ausbildung, ab 1.10.05 beginn 2. lehrjahr, und wir bekommen ca. 650€ weihnachtsgeld, brutto. zumindest wurde uns das vor kurzem so gesagt. wie ergeht oder erging es euch da in der ausbildung?
 

Spike

Newbie
Mitglied seit
29.09.2005
Beiträge
3
Hallo!

Also bei mir war es in der Ausbildung im 2. Lehrjahr so, dass ich 661,30€ Brutto bekommen habe, unterm strich netto blieben dann noch ca. 530€ netto.


Gruß Yvi
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!