Wieviel Stunden arbeiten für 400€?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Stern32, 31.10.2007.

  1. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    mich würde interessieren wie viel Stunden ihr für 400€ arbeiten gehen würdet wenn ihr Hauptberuflich eine 38,5 Std. Woche habt.

    Gruß TinaG.
     
  2. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Bei uns auf Station arbeiten 400 Euro- Kräfte 2 Wochenenden pro Monat.
    Also ca 28 Stunden:roll:
     
  3. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Na wie gesagt ich mach das ja dann zusätzlich und da ich beim meinem Hauptarbeitgeber ja schon zwei we´s arbeite kann ich ja nicht noch zwei gehen.
     
  4. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Du musst doch nicht am Wochenende arbeiten. Das war doch nur ein Beispiel wie es bei uns gehandhabt wird.
    Es lies sich so am besten erklären:angry:
     
  5. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Alles klar,

    aber wie viel Stunden würdest du gehen wenn du Hauptberuflich schon 38,5 Stunden Woche hast. Ich weiß das man max. 48 Stunden in der Woche arbeiten darf.

    Gruß TinaG.
     
  6. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Ich denke es wird nicht leicht. Ich weiss ja nicht wieviel Zeit du zur Erholung brauchst. Wenn du schon vollbeschäftigt bist, dann bleiben ja nur deine freien Tage um zusätzlich zuarbeiten.
    Ich persönlich würde es mir genau überlegen, weil ich das sicher nicht lange durchhalten würde.
    Aber ich denke du musst es ausprobieren.:roll:
     
  7. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hatte eher daran gedacht z.B. nach dem Frühdienst noch 4h zu gehen oder so ähnlich.
    Aber wieviele stunden soll ich machen 30H???
     
  8. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung

    Das musst du für dich selbst entscheiden. Keiner kann deine Belastungsgrenze
    beurteilen außer dir. Ich haben bei Vollzeit auch einen 400 E Nebenjob und
    habe im August neben 38,5 Wochenstunden noch durchschnittlich 15 Stunden
    im Nebenjob gearbeitet - und Ende August war ich wirklich tot. Jetzt dosiere
    ich meinen Nebenjob besser, da es auch ein 24h Betrieb ist, kann ich meine
    Zeit gut in Lücken des Hauptberufes einpassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wieviel Stunden arbeiten Forum Datum
Gehalt und Stunden - wieviel muss ich arbeiten? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 21.10.2011
400 Euro Job bei der Diakonie! Wieviele Stunden dafür arbeiten? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 09.11.2007
Wieviel Stunden muss ich in der Psychiatrie arbeiten? Ausbildungsinhalte 09.10.2007
Wieviele Stunden kriegt ihr pro Urlaubstag gutgeschrieben? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 10.02.2015
Wieviele Stunden beim 400€ Job? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 09.07.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.