Wieviel Pflegepersonal für Spezialstationen?

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik" wurde erstellt von USA-Frosch, 08.05.2010.

  1. USA-Frosch

    USA-Frosch Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Aufnahmestation in der Psychiatrie
    Hi zusammen

    ich arbeite in einer Klinik mit 5 gemischten Aufnahmestationen mit je 20 Patienten (offen geführt,können aber geschlossen werden)und einer psychosomatischen Station mit integrierter Tagklinik + Schlaflabor mit 4 Betten
    Im Moment arbeiten 2 im FD,2 im SD und 1 im ND...(auf den Aufnahmestationen)


    Nun wird überlegt,ob das Konzept nicht geändert werden soll, zugunsten Spezialstationen...

    meine Fragen:
    Gibt es rechtliche Bestimmungen wieviele Pflegekräfte diese Stationen MINDESTENS pro Schicht aufzuweisen haben?



    Falls nicht:
    Wie sieht es in der Praxis bei denjenigen aus,die auf spezialisierten Stationen arbeiten?(Geronto,Angststörungen/Depression,Psychosen)

    Vor allem geht es wohl erst mal um eine Gerontopsychiatrische Station, um die anderen Stationen zu entlasten.
    Das Problem wird wohl auch, dass das Personal von uns gestellt werden muss(es darf?/wird kein neues Personal extra eingestellt) und wahrscheinlich kaum einer dort arbeiten will.

    Gruß und danke für Eure Antworten und Anregungen

    USA-Frosch
     
  2. Strike_Back

    Strike_Back Newbie

    Registriert seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Akutpsychiatrische Aufnahmestation
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hi,

    ich arbeite auf einer Akut-psychiatrischen Aufnahmestation in allen drei Schichten.
    Zu der rechtlichen Grundlage kann ich dir leider nichts sagen, obwohl ich glaube das dass nicht wirklich geregelt ist.
    Bei uns sind Minimum 2 Examinierte Personen im Einsatz, ich weiß jedoch das es auf der Geronto auch "in Ordnung" ist wenn "nur" eine Schülerin als zweite Person im Einsatz ist.
    So mal ganz ehrlich gesagt, ich hätte als Mann mit mehrjähriger Psychiatrie-Erfahrung im Akutbereich, schon äußerste Bedenken alleine zu arbeiten.

    CU, Strike
     
  3. grobi1309

    grobi1309 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, LRA
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrie / Wundmanagement
    Funktion:
    Wundexperte (ICW) / Praxisanleiter
    Gesetzliche Grundlage ist die PsychPV (Pschiatrie Personalverordnung, wobei diese nur zu einem bestimmten Maß eingehalten wird. Das wird allerdings vom Gesetzgeber tolleriert. Bei uns ist es (noch) so, dass auf allen geschlossenen Stationen mindestens 2 Examinierte im Dienst sein müssen, auch im Nachtdienst. Sollte eine Station kurzfristig die Türen schliessen müssen, wird sofort eine zweite examinierte Pflegefachkraft (schönes Wort) auf die Station geschickt. Psych-PV - nichtamtliches Inhaltsverzeichnis
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wieviel Pflegepersonal für Forum Datum
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
Wieviele Stunden kriegt ihr pro Urlaubstag gutgeschrieben? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 10.02.2015
Wieviel verdiene ich nach Tarifvertrag? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 01.03.2014
Wieviele Azubis auf einen Praxisanleiter? Praxisanleiter und Mentoren 10.02.2014
Wieviel Prozent für Leitungsaufgaben? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 28.09.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.