Wieviel Geld bekommt man als examinierte Krankenschwester?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jina

Junior-Mitglied
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
82
hallo,

ich wollte mal fragen, wieviel man so in etwa als ausgebildete krankenschwester verdient!

gruß jina


:?: :?: :?:
 

david

Senior-Mitglied
Mitglied seit
22.05.2002
Beiträge
149
sagt keiner was dazu :-)

hi!

ich kann netto so mit 1400,- und ein paar zerquetschen Euro im Monat rechnen - abhängig von Nacht- und Sonntagsdiensten.

+lg, david
 

es

Stammgast
Mitglied seit
21.03.2002
Beiträge
314
Alter
36
Standort
südl. von München
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre Privatstation
ich hab bei mir auf station mal eine ganz junge schwester gefragt, die grad erst ausgelernt ist und die hat eben auch gemeint, dass es total unterschiedlich ist, je nachdem wie viel nächte u. wechselschichten sie gearbeitet hat.
sie hat gemeint, das wenigste was sie auf ihrem lohnzettel hatte wären 1100 euro gewesen
 

jina

Junior-Mitglied
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
82
ich danke euch. besonders viel ist es ja wirklich nicht, aber man kann gut von leben, oder?
wenn man zusatzweiterbildungen hat z.b. op schwester, bekommt man dann mehr geld?

... ich und meine fragen!!!
aber man muss sich ja um die zukunft kümmern.
 

Babsi

Senior-Mitglied
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
156
Hi jina,
wenn du im OP arbeitest wirst du eine Gehaltsstufe höher bezahlt. In Zahlen kann ich es dir nicht sagen. Mein Tipp: Gehe zum Arbeitsamt. Dort gibt es Tabellen, die dir genau sagen, wann wieviel du verdienen wirst. Ist ja auch von deinem Alter abhängig.

Liebe Grüße, Babsi
 

Ben Peridol

Gesperrt
Mitglied seit
29.07.2006
Beiträge
3
Hallo Jina,
sammel Mal ein bischen Praxis, und mach Dich dann selbständig, dann verdienst Du,wenn Du gut bist, zwischen 2000-4000€ Netto im Monat.

gruss
Ben
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.337
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Jo, jeder kann sich selbständig machen... wo wohnt ihr? HIER ist der Markt übersättigt.

Ausserdem ist 1100 schon wenig.

Aber mal was Anderes: Der Thread ist 4 Jahre alt!!! Und zu dem Thema gibt es mehr als genug Threads...
 
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
11
Standort
Giessen
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
das mit dem selbständig machen ist leichter gesagt als getan, also ich verdiene als berufseinsteiger gerade 1300 € netto und wenn ich meine freunde sehe dann verdient da keiner mehr wie ich.. die einzigen beidne die mehr verdienen ist jemand der arbeitet in der psychiatrie udnd ie andere ist stationsleitung
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.873
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Maniac,
du hast recht, die Zahlen sind auch 4 Jahre alt und nicht mehr akltuell.

Daher werd ich den Thread schliessen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!