Wieviel Geld bei Lohnsteuerklasse 5?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Ina81, 07.12.2007.

  1. Ina81

    Ina81 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ich habe am Montag ein Vorstellungstermin, weiss aber gar nichts von der Stelle, nur das sie in einem Krankenhaus ist.
    Da ich auf Lohnsteuerklasse 5 gehen müsste (ohne Kinder, die sind bei meinem Mann drauf) würde mich mal intressieren mit was Gehaltmässig rechnen könnte. Arbeitet jemand auf Lohnsteuerklasse 5, halbtags oder ganztags und könnte mir eine ungefähre Auskunft geben??

    Danke schon mal für eure Hilfe
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
  3. Schwester Sonja

    Schwester Sonja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester, Rettungsassistentin, Radiologieassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie OP, NA und Röntgen
    Bekomme bei 1500 Euro brutto ca. 890 Euro netto ( ohne Zulagen) bei SK 5 ohne Kind, das ist auch bei meinem Mann drauf.
     
  4. Ina81

    Ina81 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Vielen Dank für den Link....allerdings hilft er mir momentan nicht weiter, da ich nicht weiss, wie hoch mein Bruttogehalt ist.....

    Gehst Du Voll- oder Teilzeit arbeiten ?
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Lohnsteuer ist kein feststehender Betrag, sondern ändert sich mit der Höhe des Bruttoverdienstes!
     
  6. Schwester Sonja

    Schwester Sonja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester, Rettungsassistentin, Radiologieassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie OP, NA und Röntgen
    Hallo, Ina81!

    Ich arbeite 50% (und nebenbei noch bei einem Tierarzt im OP zum emotionalen Ausgleich).
     
  7. Ina81

    Ina81 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Das ist mir schon bewusst....trotzdem weiss ich nicht wie hoch mein Bruttogehalt wäre wenn ich z.B. 50 % in einem KH auf Normalstation arbeiten gehen würde.....Wenn ich das nämlich wüsste, dann könnte ich mit Hilfe Deines Links weiterkommen.....



    Vielen Dank Sonja !!!
     
  8. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    das widerum kommt auf den Tarifvertrag des Hauses an...TVÖD, AVR, Haustarife....da gibt es viele Möglichkeiten.

    Rechne doch mal zum Spaß mit dem TVÖD. Das Einstiegsgehalt liegt bei 1850 (plus Zulagen).
     
  9. BettyBoo

    BettyBoo Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich habe dieses Jahr erstmalig mit Steuerklasse V gearbeitet und mich hat der Schlag getroffen, als ich sah, dass die Steuer fast mein ganzes "Weihnachtsgeld" aufgefressen hat, Mann, hab ich mich geärgert.

    Bei Steuerklasse fünf KANN man anscheinend gar keine Kinder draufsetzen.

    Nächstes Jahr machen wir 4/4, also diesen Zirkus tue ich mir nicht nochmal an, wofür arbeitet man eigentlich????:knockin:
     
  10. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar

    Wie machst Du das denn? Keine Kirchensteuer bringt schon was, vielleicht auch noch günstige KV? Ich komme bei 1500 nicht an Deinen Nettolohn und nach der Berechnung über nettolohn.de fehlen auch noch ca 100,-- p.m.

    (Intersssiert mich mal, damit der Verbrauch von Taschentüchern nach Erhalt der Abrechnung reduziert werden kann)

    Schöne Grüße, Britta
     
  11. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Du hast nun sicher im Vorstellungsgespräch erfahren, welchem Tarif dein KKH unterliegt und kannst dir jetzt ausrechnen wieviel übrig bleibt bei Lohnsteuer Klasse V.

    Übrigens: 1500 € Brutto für 50% Teilzeit- ein üppiger Lohn heutzutage. Das haben manche Vollzeitkräfte nicht mal.

    Elisabeth
     
  12. Schwester Sonja

    Schwester Sonja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester, Rettungsassistentin, Radiologieassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie OP, NA und Röntgen
    Stimmt, zahle wirklich keine Kirchensteuer!

    Wir sind nur an den öffentlichen Dienst angegliedert, da ich in einer Privatklinik arbeite.
    Wir bekommen auch 2mal im Jahr einen Überschußausgleich ausgezahlt. Letztes Jahr gab es nur 1mal was, aber in diesem Jahr waren es 1mal 570 Euro und dann im Oktober noch einmal 810Euro.
    Allerdings wird das auf das Brutto draufgeschlagen und muß versteuert werden und ist nicht bindend. Na, man kann nicht Alles haben.
    Was man auch nicht vergessen darf ist, dass ich mittlerweile schon 22 Dienstjahre auf dem "Buckel" habe.

    Bin beim Nachrechnen der Dienstjahre gleich selbst erschrocken.
     
  13. Ina81

    Ina81 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Danke!
    Leider hat das nicht geklappt da sie gar keine Stelle frei haben und mir "nur" für eine Langzeitbewerbungsliste haben wollte....also dann wenn sie niemand anderes mehr haben. Geärgert hat mich das ganz schon aber naja!
    Da verdient man mehr Geld wenn man putzen geht, so wie ich im Moment! Würde halt schon gern wieder ins KH aber mich will keiner mehr nach 6 Jahren....es hat sich ja sooo viel geändert. Frag mich wozu ich die Ausbildung gemacht habe. Naja man sollte wohl keine Kinder in die Welt setzen!
     
  14. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar

    .................. oh, doch!!!

    Nur Mut, ich hoffe es klappt irgendwann bei Dir genauso gut, wie bei mir (toller Job trotz/mit 3 Kindern), ich drücke Dir die Daumen.

    Gruß Britta
     
  15. Schwester Sonja

    Schwester Sonja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester, Rettungsassistentin, Radiologieassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie OP, NA und Röntgen
    Mensch Ina81!

    Wer weiß, wofür das Ganze gut ist.

    Sieh das nicht so neganiv. Versuche es weiter und laß deshalb den Kopf nicht hängen.

    Du hast mehr, als Andere je haben werden -> nämlich Kinder!

    Denk mal darüber nach.
     
  16. kathibeautiful

    kathibeautiful Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Frührehabilitation
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo!
    Ich arbeite 40% im Altenheim, Steuerklasse 5, 17 Jahre dabei, 600 Euro netto.Lb. Gr. Kathi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wieviel Geld Lohnsteuerklasse Forum Datum
Mit wieviel Geld kann man am Ende des Monats rechnen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 19.02.2009
Reduzieren auf 75%... wieviel Geld bleibt noch über? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 27.08.2008
Wieviel Geld bekomme ich als examinierte Altenpflegerin? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 06.08.2006
Wieviel Geld bekomme ich dann am Monatsende wirklich aufs Konto? Adressen, Vergütung, Sonstiges 29.07.2006
Wieviel Kilometergeld für Privat-PKW-Nutzung? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 21.04.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.