Wiederholungsprüfung - Gebühren?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Menekse30, 12.01.2012.

  1. Menekse30

    Menekse30 Newbie

    Registriert seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenschwester (gelernte Zahnarzthelferin)
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Hallo, vor kurzem hatte ich meine Wiederholungsprüfung in der Praktischen, die ich bestanden habe. Es ist mir klar, dass zusätzliche Kosten durch Wiederholungsprüfungen entstehen können. Nun zu meiner Frage: stimmt es, dass für die Wiederholungsprüfung und / oder Ausstellung der Examensurkunde die Prüflinge aufkommen müssen oder werden diese Kosten doch von der Ausbildungseinrichtung getragen?
    Ich freue mich auf jede Antwort. :?::weissnix:
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Erst mal herzlichen Glückwunsch!

    Prüfungsgebühren werden allgemein nicht erhoben, allerdings fällt eine Verwaltungsgebühr für die Ausstellung der Urkunde "Erlaubnis zur Bezeichnung der Berufsbezeichnung" an. Sie beträgt zwischen 50 und 80 € je nach Bundesland und wird per Rechnung /Nachnahme erhoben.
    Es gibt und gab nur wenige Ausbildungseinichtungen, die diese Kosten übernommen haben.
     
  3. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    154
    Für die Wiederholung der Prüfung fallen normalerweise keine Gebühren an. Die Ausstellung der Urkunde kostet so oder so Geld. Egal, ob Du die Prüfung direkt bestehst oder erst später.
     
  4. Waldeskind

    Waldeskind Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Funktion:
    Schülerin
    Wir müssen 150,- Euro bei der Verkündung bezahlen - ob wir bestanden haben oder nicht.
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hat man euch mal aufgeschlüsselt, wofür???
    Nur die Urkunde kostet, Bescheide , ob bestanden (=Prüfungszeugnis) oder nicht, sind eigentlich kostenlos.
     
  6. Waldeskind

    Waldeskind Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Funktion:
    Schülerin
    Währe die Gebühr für das Zeugnis und die Dame vom RP ebenso wohl die Verwaltung.

    Wir bekommen aber 300,- Examensgeld, wenn wir bestehen (ich denke mal aus diesem Grund).

    Ich werde aber morgen nochmal genau nachhören und dir genau Meldung geben @Flexi
     
  7. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Das ist abhängig vom Bundesland.
    In Hessen zahlt man sowohl für die Urkunde (ca. 70 Euro ) als auch für die Prüfung an sich. Es waren immer so 140,- bis 150,- Euro zu entrichten, die vom Prüfling getragen werden müssen.
     
  8. Waldeskind

    Waldeskind Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Funktion:
    Schülerin
    Japp, das passt :D
    Lerne ja in Darmstadt (wo mir auffällt, dass ich mal das Profil bearbeiten sollte *schäm*)

    Danke dir!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wiederholungsprüfung Gebühren Forum Datum
Antrag zur Wiederholungsprüfung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 14.11.2013
Wiederholungsprüfung an anderer Schule und früherem Zeitpunkt möglich? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 29.03.2013
Altenpflege - auch in der Wiederholungsprüfung versagt Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 18.11.2011
Stellungnahme des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Berlin zur Wiederholungsprüfung Tag 3 Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 17.07.2008
Umfrage zu Parkgebühren Talk, Talk, Talk 24.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.