Wiedereinstieg und Eingruppierung

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von immie, 19.05.2009.

  1. immie

    immie Newbie

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kurz zu mir, 33 Jahre alt, examinierte Krankenschwester, nach dem Examen 1997 noch 4 Monate gearbeitet, dann kam das erste Kind, seit dem Hausfrau. Nun wollte ich wieder anfangen und habe eine 50% Stelle in der ambulanten Pflege angetreten. Lt. AVR Einstufung dachte ich, dass ich so 1.200 EUR Brutto bekommen müsste. Nun möchte man mich in E1 eingruppieren, was wohl so um die 1.400 Brutto (also 50% = 700 EUR Brutto) bedeuten würde. Eingestellt werde ich als Krankenpflegerin. Kann die Einstufung hier so stimmen ???

    Gruß
    Immie
     
  2. Sittichfreundin

    Sittichfreundin Poweruser

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Schlaganfalleinheit mit Stroke Unit und allgemeine Innere
    Funktion:
    tätig als Nachtschwester
    Welche AVR betrifft denn Deine Einstellung? Ist es ein katholischer oder evangelischer Pflegedienst?
    Ich kann es Dir nur für den Bereich Caritas sagen:
    Dort bist Du als Berufsanfängerin eingruppiert in Kr.4 Stufe 1. Kr. bezieht sich auf die Jahre der Berufserfahrung, die 4 Monate müssen Dir bis zum nächsten Bewährungsaufstieg angerechnet werden. Stufe 1 bezieht sich auf Zugehörigkeit im AVR-Bereich.
    Das wären für eine volle Stelle (nach Anlage 2c, die den ambulanten Bereich betrifft): 2092,56 Euro brutto Grundgehalt
    + 90,00 Euro Kinderzulage pro Kind
    + sonstige Zulagen (z.B. Schichtzulagen etc.)
    Das Ganze dann natürlich geteilt duch 2 !
     
  3. immie

    immie Newbie

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke für die Antwort, es geht um die Diakonie, die Gruppe E1 ist "Helfer des Putzdienstes". Meiner Meinung nach wären E6-E8 ok, wobei es auf 100 EUR rauf oder runter keine Rolle spielt. Ich hätte auch gedacht für 50% so um die 1100 EUR Brutto.

    Gruß
    Immie
     
  4. Sittichfreundin

    Sittichfreundin Poweruser

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Schlaganfalleinheit mit Stroke Unit und allgemeine Innere
    Funktion:
    tätig als Nachtschwester
    Erkundige Dich doch mal in der Personalabteilung, wieso es zu dieser Eingruppierung kommt, und rufe mal bei der MAV an! So einfach akzeptieren würde ich das nicht.
     
  5. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    wieder mal stellt sich das Thema, wie sozial sind eigentlich gerade die diakonischen und kirchlichen Arbeitgeber bei ihren eigenen Personal?

    EG01 - ist die Entgeltstufe für ungelernte Kräfte ohne Beruferfahrung!

    Für die Stelle einer exam. Krankenschwester sollte man mind. in EG 7 eingruppiert werden, bei einer Stelle als Pflegehelferin mind. in EG 3 .

    Das Problem an der Geschichte ist, das es für Pflegehelferinnen in der Regel keine geschützten Berufausbildungen gibt und daher theoretisch auch ungelernte Kräfte eingesetzt werden dürfen.

    Ich kann den Rat nur wiederholen, wende dich direkt an die MAV

    Gruß

    medsonet.1
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wiedereinstieg Eingruppierung Forum Datum
Eingruppierung & Varianten bei Wiedereinstieg nach rund 11 Jahren Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 08.12.2013
Wiedereinstieg! Wo anfangen sich vorzubereiten? Fachliches zu Pflegetätigkeiten Heute um 08:34 Uhr
Wiedereinstieg: Mich ärgert da was... Talk, Talk, Talk 17.11.2016
Wiedereinstieg Anästhesie Intensiv- und Anästhesiepflege 07.02.2016
Einstufung AVR: Wiedereinstieg in die Krankenpflege in Deutschland Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 23.04.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.