Wiedereinsetzung nach Achillessehnenriss?

chris.b

Senior-Mitglied
Registriert
12.09.2019
Beiträge
131
Hallo... ich hoffe, dass das thematisch hier passt.

Ich hatte am 18.7. eine OP zur Wiederherstellung der Achillessehne. Nun bin ich erstmal 6 Wochen an eine Orthese gebunden, wobei ich nicht bzw. wenig belasten darf.
Am 29.08 sind die 6 Wochen um. Der Arzt machte bislang noch keine klaren Aussagen zum weiteren Verlauf. Aber wie ich es gelesen habe, darf ich dann wohl voll belasten und trage die Orthese noch weitere 2 Wochen.
Nun bin ich noch in der Ausbildung (3.LJ) und würde daher möglichst wenig Fehlzeiten haben. Weiß jemand ab wann man ggf. wieder eingesetzt werden kann? Aktuell hab ich noch 3 Wochen Urlaub. Aber wenn es geht, wäre es natürlich in der Klinik sinnvoll zumindest etwa administrative Aufgaben (am Computer) erledigen zu können. Das gehört ja auch zur Ausbildung.
Mit der Schule wollte ich auch noch Rücksprache halten. Aber vllt, kennt sich von euch jemand mit sowas aus.
Danke :-)
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!