Wie wird mein Vorstellungsgespräch?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Leonie:-), 21.01.2010.

  1. Leonie:-)

    Leonie:-) Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Hey ihr Lieben :-),
    ich bin heute das erste Mal hier und habe schon vielee interessante Dinge gelesen. Jetzt habe ich persönlich noch ein paar Fragen an Euch...
    ich möchte Gesundheits- und Krankenpflegerin werden. Ich bin erst 16 jahre alt, habe aber schon Erfahrungen durch Praktika in Krankenhäusern und Pflegeheimen und gehe momentan auf eine Berufsfachschule mit dem Schwerpunkt Pflege! Dieses Jahr will ich meine Ausbildung beginnen,also ich habe letztes Jahr schon viele Bewerbungen dafür geschrieben und jetzt endlich mal keine Absage sondern ein Vorstellungsgespräch!
    Es ist in 2 Wochen und ich habe total Bammel davor. Habe Angst vor den Fragen, die auf mich zukommen weil ich einfach noch nie bei einem Vorstellungsgespräch war. Aber ich möchte sooo gerne genommen werden. Diese Ausbildung ist mir echt wichtig. Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps für mich? Z.B. wie ich mich vorbereiten kann, oder was ich anziehen kann usw.!? Was wird in der Ausbildung auf mich zukommen? Ihr habt ja alle schon so viel Erfahrung und ich hoffe, dass Ihr mir viele Tipps geben könnt! :wavey:
     
  2. kristinsche

    kristinsche Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Also bei mir wollten sie damals wissen was es für Fachrichtungen in dem Karankenhaus gibt und wie die Bettenzahl im gesamten Haus ist. Sehr oft wird gefragt wie der alltägliche Stationsablauf ungefähr ist und warum du diesen Beruf lernen willst.Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.
     
  3. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
  4. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    ist es nur ein gespräch oder auch ein Test??

    also mein Vorstellungsgespräch war sehr locker,sie haben mich nur sachen über mein Praktikum gefragt und warum ich krankenschwester werden will

    ich hatte davor aber noch ein 3 stündigen einstellungstest
     
  5. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    122
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo,

    zieh dich an, wie man sich in deinem Alter anzieht. Jeans, Bluse oder Pullover. Kein Ausschnitt, nicht bauchfrei, nicht knackig eng, Hose mit evtl. auffälligen Verzierungen oder zerrissen.

    Gehe vorher hin, schaue dir das KH in aller Ruhe an. Schau an wo du hin mußt, damit du dich nicht verläufst am Vorstellungstag.

    Nimm Prospekte mit vom KH. Lies diese in aller Ruhe durch. Überlege dir die eine oder andere Frage.
    Schreib dies ruhig auf und zieh beim Vorstellungsgespräch den Zettel. Macht einen vorbereiteten Eindruck.

    Gehe evtl. zu einem Zeitpunkt hin wo Pause oder Schulende ist und rede mit ein paar Schülern. Überlege dir ein paar Fragen was du wissen willst.

    Übe mit jemand die Vorstellungssituation der etwas Ahnung hat.

    Fragen: warum wollen sie GuK werden (Menschen helfen, definitiv zu wenig), wie stellen sie sich den Beruf vor, warum soll ich gerade sie nehmen, was sind ihre Stärken/Schwächen, warum wollen sie gerade hier lernen etc. solltest du Beantworten können.

    Verstell dich nicht und sei natürlich, kommt immer am Besten.

    Viel Erfolg

    Gruß renje
     
  6. Leonie:-)

    Leonie:-) Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere


    Ja, genau da bin ich mir unsicher! Habe eine ganz normale Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen & von einem Einstellungstest stand da nichts. Falls es einen geben würde, würde es doch vorher drin stehen oder? Machen die manchmal sowas spontan? :-O
     
  7. pflegeschüler1988

    pflegeschüler1988 Poweruser

    Registriert seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- Krankenpfleger, Rettungssanitäter, Student Pflegemanagement
    Ort:
    Nieder-Olm
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesieintensiv
    Hallo,

    also bei mir vor oh Gott 5 Jahren, stand nichts vom Einstellungstest drin. War trotzdem einer dabei. Rechnen, Bericht schreiben, Dinge merken und dann wieder aufsagen usw.

    LG Martin
     
  8. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    steh vieleicht drinne wie lange es dauert??

    davon könnte man ja ableiten ob da noch ein test dabei ist

    bei mir stand dabei das es einen test geben wird,schau mal auf die internet seite,dort steht auch manchmal was zum auswahlverfahren drinne
     
  9. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Spontan wohl eher nicht, aber das müssen sie auch nicht ankündigen. Wo ist der Unterschied für dich?
     
  10. Leonie:-)

    Leonie:-) Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Also so spontan meinte ich nicht...
    Ich meine schon,dass sie es wissen aber halt nicht ankündigen ;)
    Wie lange es dauert, stand auch nicht da! Ich hoffe es ist nur ein Gespräch weil ich kein Mathe kann :/ Und das würde im Test ja drankommen..
    Erstmal schon vielen Dank für eure Antworten:-):-):mrgreen:
     
  11. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Wie wäre es sich vorher nochmal Dreisatz, %Rechnungen und ähnliches anzuschauen?

    Wie willst du das Problem in der Praxis lösen?
     
  12. Leonie:-)

    Leonie:-) Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Dass ich es mir angucke ist ja sowieso klar,damit habe ich auch schon angefangen.. Aber in der Praxis ist es immer was anderes als in einem Test,in dem man sowieso schon aufgeregt ist und so. Und viel Mathe wird in der Praxis auch nicht drankommen, jedenfalls nicht die richtig schweren Dinge!
     
  13. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Wenn du schwer vielleicht definieren würdest?

    Gang und Gäbe in der Praxis:

    Aufziehen von Medikamenten, mischen von Lösungen, wie weit reicht mir der transportable Sauerstoff, wie schnell muss ich die Pumpe stellen.

    Wenn du das als nicht schwer empfindest, klappt es sicher.
     
  14. Leonie:-)

    Leonie:-) Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Okay, da haben Sie schon Recht. Aber ich denke mal, dass ich das in der Ausbildung ja nochmal lerne und es noch nicht können muss. Denn man LERNT ja in der Ausbildung. Und in einem Einstellungstest kommt sicher nur sowas wie Dreisatz oder so dran & das werde ich hoffentlich noch hinbekommen ;) Man muss sich auf alles vorbereiten, aber doch auch nicht verrückt machen. Weil Aufregung kann es dann noch schlimmer machen, denke ich! :roll:
     
  15. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    also bei mir kam dreisatz,prozentrechen und eine bruchaufgabe dran

    war sehr leicht muss ich sagen ( und ich hatte in mathe im abschlusszeugnis eine 5!)

    schau dir einfach nochmal an wie das geht
     
  16. Leonie:-)

    Leonie:-) Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Ich hatte auf meinem Abschlusszeugnis auch keine gute Note, eine 4. Dass sie mich trotzdem eingeladen haben, ist doch schonmal gut :-)
    Vielen Dank für die Tipps, ich werde mir ein paar Aufgaben nochmal angucken (ganz besonders diese..) und dann klappt das hoffentlich :thinker:
     
  17. Leonie:-)

    Leonie:-) Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Ich habe endlich eine ZUSAGE bekommen :-) Ich freuee mich sooo! Kann es kaum glauben..
     
  18. Justine79

    Justine79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in der Psychiatrie
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Herzlichen Glückwunsch zum Ausbildungsplatz :cheerlead:
     
  19. Arya

    Arya Newbie

    Registriert seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ab Mai 2010 Azubine in der Krankenpflege
    Ort:
    NRW
    Hallo Leonie,

    jetzt habe ich gerade einen riesen lange Beitrag über mein Vorstellungsgespräch geschrieben, da ich auch erst 16 Jahre alt bin & jetzt lese ich gerade im letzten Moment, du hast die Zusage bekommen.

    Herzlichen Glückwunsch :-)
     
  20. Leonie:-)

    Leonie:-) Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Erstmal Danke =))
    Und an Arya: wirst du denn vor der Ausbildung noch 17? Ja,oder? Und du fängst am 01.05. an? Ist ja ganz schön bald, du hast es gut :-)
    ich fange ja erst am 01.10 an.. das dauert noch.
    Hast du auch schon deinen Vertrag unterschrieben?
    Ich muss nämlich erst noch Bescheinigungen + die ärztliche Eignung hinschicken. Hoffe ich bekomme den Vertrag ganz bald, damit es dann auch richtig amtlich ist ;) Und freust du dich schon auf die Ausbildung?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wird mein Vorstellungsgespräch Forum Datum
Ihre Meinung wird erwünscht! Werbung und interessante Links 07.02.2007
News Studie: Pflegeheim wird vielerorts zum Luxus Pressebereich 12.10.2016
News Wenn die Einkaufstasche zum Trainingsgerät wird - Neues AlltagsTrainingsProgramm für... Pressebereich 30.09.2016
News Gesundheitspolitik : Die Zeit wird knapp Pressebereich 31.08.2016
News Therapie: Hund wird in Geriatrie eingesetzt Pressebereich 16.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.