Wie viele Zwischenprüfungen während der Ausbildung?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von shinyi, 02.01.2013.

  1. shinyi

    shinyi Newbie

    Registriert seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich bin noch nicht in der Ausbildung, mich interessiert aber bereits jetzt, wie viele Zwischenprüfungen muss man denn während der 3 jährigen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger in der Regel absolvieren ? In welchen Fächern ? (Praktisch oder Schriftlich)
    Ich beginne meine Ausbildung in NRW, wenn das relevant ist.

    Vielen Dank schonmal
    und LG
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Von Schule zu Schule unterschiedlich. Such dich mal durchs Forum. Sicher vorhersagen kann es dir nur jemand, der auf deiner Schule war (sofern es zwischenzeitlich nicht geändert wurde ;)
     
  3. Vicodiin

    Vicodiin Poweruser

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    päd. Intensiv
    bei uns ist es nur eine rein praktische zwischenprüfung auf ca halbzeit der ausbildung, ist aber überall anders
     
  4. shinyi

    shinyi Newbie

    Registriert seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Sowie ich es verstanden habe, gibt es nur Unterschiede während der Asubildungszeit (Zwischenklausur ja/nein, Tests etc.), am Ende müssen aber alle Krankenpflegeschulen die gleiche Prüfung ablegen ?
     
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Das KrPflG sowie die APrV sind Bundesgesetze, welche für alle Ausbildungsstätten in Deutschland Anwendung finden. In der letzen normativen Quelle sind Inhalte, Umfang und Ablauf der staatlichen Abschlussprüfungen geregelt.
    Die Auslegung z.B. des Aufbaus der einzelnen schriftlichen Klausuren zu den TB 1, 2 und 6/7 kann länderspezifisch etwas variieren...ebenso kann es schulspezifischen Unterschiede zu den Schwerpunkten der mündlichen Prüfungen (TB 3, 8+12 und 10) geben.

    Alle anderen Prüfungsleistungen im Verlauf der Ausbildung sind schulinterne Entscheidungen. Während der Probezeit haben diese häufig Selektionsfunktion (Schulen können Notengrenzen zum Bestehen der Probezeit festlegen); im Mittelkurs haben diese Prüfungen eher eine "rückmeldende Funktion" zum aktuellen Leistungsstand...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - viele Zwischenprüfungen während Forum Datum
News Pflegereform: Viele Versicherte uninformiert Pressebereich 18.11.2016
News Studie: Pflegeheim wird vielerorts zum Luxus Pressebereich 12.10.2016
News Bundesminister Hermann Gröhe: Wiederbelebung ist einfacher als viele denken. Jeder von uns... Pressebereich 05.10.2016
News Viele freiheitsentziehende Maßnahmen in Leverkusen Pressebereich 18.05.2016
News Hessen: Streiks an vielen kommunalen Kliniken Pressebereich 21.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.