Wie stehen meine Chancen

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Kata91, 27.01.2009.

  1. Kata91

    Kata91 Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde im Februar´10 mit meiner Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen-Assistentin abschließen.
    Ich habe einen erweiterten Realschulabschluss aber bisher noch keine Praktika in einem Krankenhaus gemacht bisher nur in der Apotheke.
    Glaubt Ihr das ich das durch meine Ausbildung zur PTA "ausgleichen"kann?
    Mein Durchschnitt bei der Ausbildung wird zwischen 2,0 und 2,5 liegen.

    Danke =)
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Und was ist nun die Frage ??? :gruebel:
     
  3. Kata91

    Kata91 Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich ja noch keine Praktika oder so gemacht habe trozdem eine chance haben könnte durch meine PTA Ausbildung
     
  4. Krissy84

    Krissy84 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Studentin PM, Kauffrau im Gesundheitswesen
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Seniorenzentrum
    Hallo,

    du möchtest also noch eine Krankenpflegeausbildung machen?
     
  5. Kata91

    Kata91 Newbie

    Registriert seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Zur Kinderkrankenpflegerin
     
  6. novitafranka

    novitafranka Newbie

    Registriert seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    also ein bisschen klarer hättest du dich bei deiner Frage schon ausdrücken können :gruebel: ...
    generell kann dir natürlich keiner sagen, wie genau deine chancen stehen. jede schule setzt andere schwerpunkte.
    allerdings ist es ohne ein praktikum schon schwierig. pflge ist nun auch was anderes als der pharmazeutisch-technische bereich, in dem du jetzt arbeitest.
    ich rate dir in den ferien oder sogar im urlaub ein praktikum zu machen, auch wenns nur kurz ist!
    du musst deinen berufswunsch natürlich auch gut begründen können, und das geht viel einfachen, wenn man schon ein bisschen erfahrung gesammelt hat.

    die pta ausbildung ist in sofern schon gut, dass du dich mit medikamenten auskennst, aber das alleine wird meiner meinung nicht reichen....
     
  7. MichaHep

    MichaHep Newbie

    Registriert seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kata

    Finde es auch eine gute Idee, zuerst einmal ein Praktikum zu machen, dann siehst Du genau, ob es Dir liegt und was Dich so erwartet. Und auch wie der Schicht- und Wochenenddienst, auf Dich wirkt und mit Praktika in einer Klinik macht es ja schon einen guten Eindruck und kann schon Deine Chancen für einen Ausbildungsplatz erhöhen - zeigt ja dann auch, dass Du interesse an der Ausbildung hast:-)

    Du hast ja geschrieben, das Du gerne Kinderkrankenschwester werden möchtest... es ist so, dass die ersten beiden Jahre identisch sind, sowohl von den Gesundheits- und Krankenpflegeazubis und von den Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeazubis. d.h. dass Du dann während der zwei ersten Ausbildungsjahre auch meistens auf Erwachsenenstationen eingeteilt wirst (zwar auch ein par Einsätze auf Kinderstation) und im dritten Jahr (wärst Du dann Hauptsächlich auf den Kinderstationen tätig, dies ist dann die Differenzierungsphase.

    PS: Hoffe es war nicht zu verwirrend ;)

    lieben Gruß
    Micha
     
  8. Lachkeks

    Lachkeks Newbie

    Registriert seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi FPA
    Hi ich kann mich den anderen mit dem Praktikum nur anschließen. Kinderkrankenpflegerin ist doch nochmal was ganz anderes. Meine Freundin lernt grad PTA und klar bestimmte Fachbegriffe und Medikamente und weitere Themen sind bei uns ähnlich.
    Aber der Schwerpunkt mit der Pflege ist ja doch nochmal ein ganz neues Kapitel für dich.

    .Greetz Lachkeks:emba:
     
  9. your_love

    your_love Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abiturientin bis 17.06, Auszubildende ab 01.10.
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
  10. Rinchen87

    Rinchen87 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke unit
    Hallo....

    Also ich denke deine Chancen stehen gut, ich würde allerdings auch erst ein Praktikum machen, damit du sehen kannst ob dir der Beruf auch wirklich gefallen könnte. Aber auch ohne ein Praktikum könntest du meiner Meinung nach eine Chance haben.
    Lieben Gruß Rinchen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - stehen meine Chancen Forum Datum
Wie stehen meine Chancen auf einen Ausbildungsplatz? Ausbildungsvoraussetzungen 08.01.2016
Umstieg in die Pflege - machbar in meinem Fall? Wie stehen die Chancen? Ausbildungsvoraussetzungen 08.01.2010
Wie stehen meine Chancen? Ausbildungsvoraussetzungen 16.01.2009
Wie stehen meine Chancen? Ausbildungsvoraussetzungen 14.12.2004
Ausbildung oder Umschulung: wie stehen meine Chancen? Ausbildungsvoraussetzungen 20.09.2002

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.