Wie soll ich Patienten in der Bewerbung nennen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Verena-Nicola, 30.04.2007.

  1. Verena-Nicola

    Verena-Nicola Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Hallo,

    ich schreibe gerade fleißig Bewerbungen. Ich weiß nicht, ob ich in meiner Bewerbung den Patienten als Patienten betiteln soll oder eher als Klienten oder Kunden. Was meint ihr?

    Es grüßt

    Verena:flowerpower:
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich persönlich würde schon Patienten schreiben.

    Wie ist denn der Zusammenhang?
     
  3. *KiKi*

    *KiKi* Newbie

    Registriert seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herzogenrath
    hallo Verena! :flowerpower:

    ich denke ich würde ich würde patient schreiben aber was genau möchtest du denn schreiben??vielleicht kann man sich dann genauer "rein" denken und dir helfen.

    Liebe grüsse *KiKi*
     
  4. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo ich habe auch Patienten in meiner Bewerbung geschrieben.
    Etwa so: Ich habe scherstkranke Patineten im den Bereichen Intensiv, Stroke Unit und IMC versorgt.
    Gruß TinaG.
     
  5. Brady

    Brady Gast

    Hallo zusammen,

    ich schreibe immer Menschen. Das habe ich bei jeder Bewerbung zur Fort-, bzw. Weiterbildung getan. Aber vielleicht ist es in der Somatik anders als in der Psychiatrie. :weissnix: Ich schreibe auch in der Dokumentation Fr.XY oder Herr YX abgekürzt und vermeide zu schreiben, Patient.......

    Gruß Brady
     
  6. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Ich denke das die Psychatrie sowieso eine Ausnahme ist, da würde ich es genauso machen wie mein vorredner es tut, aber wenn auf einer Intensiv arbeitet kann man schon Patienten schreiben.

    Gruß TinaG.
     
  7. *Mara*

    *Mara* Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Notaufnahme
    Andere Frage: Wo möchtest du dich berwerben??? Krankenhaus?? Altenheim?? Etc...? Aber im Prinzip schon Patienten
     
  8. Brady

    Brady Gast

    Hallo *Mara*,
    im Altenheim sind es dann Bewohner:D.
    Für mich sind es Menschen...aber das ist nunmal mein Menschenbild. Es erinnert mich daran, dass der "Patient" nicht nur diese Rolle hat. Aber wie gesagt; Psychiatrie. Natürlich sind es dort auch Patienten, aber es macht mich sensibler, deshalb wähle ich es so zu schreiben. Nicht böse gemeint...

    Liebe Grüße Brady
     
  9. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    also ich habe in meiner bewerbung nicht patienten sondern menschen geschrieben! aber im grunde doch auch egal ob man mensch oder patient schreibt, find ich!

    und in der somatik kann man doch auch fr. xy schreiben aber im grunde doch auch egal ob man nun pat. oder fr. xy schreibt, kann doch jeder so machen wie er möchte, ist doch nirgends vorgeschrieben! oder doch?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - soll Patienten Bewerbung Forum Datum
Wie soll ich mit Patienten umgehen, deren Weltanschauung ich nicht teile? Talk, Talk, Talk 27.10.2013
News Wer gesundpflegen soll, muss gesunderhalten werden! Pressebereich 29.11.2016
News Gröhe: Pflegeberufegesetz soll noch vor der Wahl kommen Pressebereich 15.11.2016
Mobbing... was soll ich tun? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 05.11.2016
News Sterbebegleitung soll Menschenrecht werden Pressebereich 19.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.