Wie soll ein Praxisbericht aussehen?

SteFFü

Newbie
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
3
Alter
32
Standort
Bayreuth
Beruf
Altenpflegehelferin und jetzt Azubi zur Krankenschwester
Hallo erst mal,
ich habe am 1. Oktober 08 mit meiner Ausbildung angefangen es ist bis jetzt alles echt top.
ich bin im Moment nur voll am verzweifeln mit dem ersten Praxisbericht....
hat einer von euch vll ein paar vorlagen, Anhaltspunkte oda so für mich weiß nämlich mal gar nicht nicht wie der ausschauen soll... :cry::gruebel:!
Sollen die Station beschreiben und tue mir mit dem bericht schreiben echt verdammt schwer weil ich eben nicht weiß wie er fertig auskucken soll... :cry:
Danke im Voraus .... ganz liebe grüße Steffü
 
Mitglied seit
06.01.2009
Beiträge
13
Hy
Ich bin auch in Oktober 08 angefangen und bin froh das wir sowas nicht machen müssen.
Nur ich würde aufschreiben,was du in der Praxis schon gamacht hast (Waschen) und was dir noch fehlt bzw. was du noch gerne machen würdest.
Vielleicht ob du das theoretische in die Praxis umsetzen kannst und wo es Praxis anders gemacht wird.
Hoffentlich hilft dir das weiter!?!
Liebe Grüße Schwarzeroterose15
 

Robin

Junior-Mitglied
Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
83
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
weiß nämlich mal gar nicht nicht wie der ausschauen soll
Vlt. kannst du ja deine Kursleitung fragen, da Sie schließlich den Anspruch stellt. Sie kann dir sicherlich konkretere Auskunft hinsichtlich ihrer Vorstellungen geben.

Sollen die Station beschreiben
Unsere erste Praxisaufgabe sah ähnlich aus. Wir sollten beispielsweise den Tages- und Wochenablauf der Station schildern (morgendliche Pflegerunde inkl. Aufgaben [Vitalparameter bestimmen, Unterstützung bei der Körperpflege, Op- bzw. diagnostische u./o. Therapievorbereitung]; welches Pflegesystem angewandt wird [Bereichs-, Funktionspflege oder primary nursing]; etc., etc.).

Wenn du nähere Infos wie ich meine Praxisaufgabe geschrieben haben magst, kann ich sie dir auch gern zukommen lassen.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!