Wie relevant ist der Einstellungstest?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Tony, 20.01.2011.

  1. Tony

    Tony Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte vor kurzem einen Einstellungstest im KH für den Krankenpfleger und ich war super nervös und habe hier und da falsche Kreuze gesetz,
    im Gespräch bin ich meiner Meinung nach gut angekommen.
    Mir wurde gesagt ich solle 2 Wochen auf eine Mitteilung warten.

    Wie siehts aus ? Wie relevant ist solch ein Test ?!
     
  2. Morenita

    Morenita Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 01.10.2011 Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Hainburg
    Ich spreche nicht aus Erfahrung, aber ich denke, dass es doch sehr darum geht, wie du rüberkamst.
    Klar solltest du im Test nicht alles verhauen haben, aber ich denke, dass der Test nicht ganz so wichtig ist, wie der persönliche Eindruck, den man hinterlässt.
     
  3. Bina26

    Bina26 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuKP
    Ort:
    Berlin
    Da kann man eigentl nichts hinzufügen. Kann meiner Vorrednerin nur zustimmen:-)
     
  4. die Frage ist, wo du die falschen Kreuzchen hingemacht hast - was kamen denn für Fragen? Fachliche? Zwischenmenschliche? Mathematische?! Intuitiv zu beantwortende!?

    Ich hatte mal eine Firma, da ging es nicht darum zu schauen, wo ist was falsch, sondern wo kann dem MA für die Zukunft noch geholfen werden - sprich - wo besteht FB und Anleitungsbedarf...
     
  5. Tony

    Tony Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Bischen Mathe und Allgemeinwissen

    naja es ist sicherlich kein total Durchfall aber man macht sich halt Gedanken, ich halte euch auf dem Laufenden :-)
     
  6. BabyGirlSassi

    BabyGirlSassi Newbie

    Registriert seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gelernte medizinische fachangestellte und ab 01.04.11 Azubi zur GuK in Hamburg-Eilbek :) *freu*
    Ort:
    Hamburg
    Hey

    Ich habe die Erfahrung gemacht das der Test nicht ausschlaggebend ist...
    Ich hatte im September ein vorstellunsgespräch mit einstellungstest und hatte mich garnciht drauf vorbereitet , da ich mich kurzfristig beworben habe und erst 2 Tage vor dem Vorstellungsgespräch Bescheid bekommen habe und habe mich dAnn nicht mehr vorbereiten können habe glaube ih alles falsch beantwortet(waren fast nur fragen über die Klinik )
    Habe dann aber trotzdem eine zusage bekommen sogar Schon 1 Tag nach dem Gespräch obwohl gesagt wurde erst nach 3 wochen :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - relevant Einstellungstest Forum Datum
Vorbereitung auf die Schule: was ist relevant für das erste Lehrjahr? Ausbildungsinhalte 09.08.2015
Pflegerelevante tagesaktuelle Themen Ausbildungsvoraussetzungen 02.02.2013
Freigestellte Praxisanleiter als Dozent/in für praxisrelevante Inhalte bei den Auszubildenden Praxisanleiter und Mentoren 26.02.2012
Eine Frage zu den berufsrelevanten Kompetenzen! Ausbildungsinhalte 27.12.2009
Welche Teile der Gesetze sind examensrelevant? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 10.03.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.