Wie oft hat man am Wochenende frei?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Kenken, 07.01.2010.

  1. Kenken

    Kenken Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schon guten Abend/ Tag die Damen und Herren des Forums,

    als erstes hoffe ich das ich mit der Frage hier richtig bin, falls es der Fall nicht sein sollte, will ich mich an die Administratoren des Forums entschuldigen.

    Ich habe eine Frage im Beruf Gesundheists Krankenpfleger/ -schwester, ich habe vor mich für diesen Beruf eine Ausbildung zu machen. Mich interessiert es sehr stark das, wie oft man in diesen Beruf am Wochenende frei hat, sowie in der Ausbildung, als auch danach.

    Ich stelle diese Frage, da ich ein Hobby führe was ich seit über 10 Jahren mache und diese nur am Wochenende machbar ist. Es würde für mich reichen, wenn man 1-2 mal pro Moant an einem Wochenende frei haben könnte. Verlangt man dann viel zu viel in diesen Beruf, wenn man am Wochenende frei haben möchte?

    Mit freundlichen Grüssen,

    Kenken
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    In der Regel hat man alle 2 Wochen ein Wochenende frei, also zwei im Monat. Es gibt natürlich auch Bereiche in denen man jedes Wochenende frei hat, die sind aber nicht so leicht zu finden.
    Und was heißt zuviel verlangt...wenn man sich für so einen Beruf entscheidet gehört das einfach dazu.
     
  3. Kenken

    Kenken Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!^^

    Ich bin sehr erfreut das zu hören, das ich mein Hobby nicht aufgeben muss!^^

    YAY!
     
  4. mutters-kind

    mutters-kind Poweruser

    Registriert seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Oh ha...nicht zu früh freuen...es stimmt,in der Regel hat man ein über das andere WE frei...ABER..rein rechtlich stehen Dir 12 (oder waren es 15???))) freie Sonntage im Jahr zu.....mehr nicht.Es gibt keinen Anspruch auf ein geregeltes We frei !! Also,gut voher informieren,wie in dem jeweiligen Haus gearbeitet wird...
    Bei meinem letzten AG gab es KEINE Regelung für die Dienste am WE,da wurden auch munter drei WE`s am Stück gearbeitet,eins frei und dann wieder zwei bis drei hintereinandern..:wut:


    einen schönen Abend noch:flowerpower:
     
  5. Suprarenina

    Suprarenina Stammgast

    Registriert seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Es sind 15.....

    Also, es gibt gut organisierte Stationen mit genug Personal und einen guten Dienstplanschreiber.
    Im optimalen Fall hast du alle 2 WE frei.

    Ich hab aber schon auf einer Station gearbeitet, wo 2 oder 3 WE hintereinander Dienst üblich waren.Dann aber nicht 2 WE frei sondern nur 1 WE Frei.

    Ich mußte auch schon 5 hintereinander arbeiten.

    Alle kann, nichts muss.
     
  6. Kenken

    Kenken Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So lange ich das einmal im Monat habe, kann ich damit leben, aber wenn das anders nicht geht muss ich wohl damit leben. Ich versuche dann in einer gut organisierten Station zu kommen. Ich hoffe nur das ich nicht wegen dem Beruf mein Hobby aufgeben muss...
     
  7. NiCkMuC_

    NiCkMuC_ Stammgast

    Registriert seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits u. Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Aha welches Hobby ist nur am Wochenende möglich?
     
  8. Kenken

    Kenken Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Hobbs ist Outdoor Camping und da alle miene Freunde nur am Wochenede frei haben und nicht alleine unterwegs sein möchte, vor allem auch sicherer wenn einer mitkommt, man fühlt sich dann cniht allein.:-)
     
  9. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    So ist das bei uns leider auch der Fall! Oft arbeitet man 3 We.´s hintereinander und dann 1 We. frei und dann wieder 3 We.´s hintereinander.
    :roll:

    LG Karo
     
  10. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ja, das kenne ich auch, ich frag mich nur immer wer es schafft, die 3 freien WE's zu bekommen und nur eines zu arbeiten *grummel*
     
  11. Kenken

    Kenken Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also, solange die Hoffnung da ist, dass ich einmal im Monat ein WE frei hab, ist es in ordnung:-).
     
  12. Crazy_Rotty

    Crazy_Rotty Newbie

    Registriert seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Alzey
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Funktion:
    Wundexperte I.C.W. ; Pflegeberater SGB45 §47
    in der regel ists bei mir im haus auch so das man jedes 2te we frei hat !

    nun komm allerdings ich und arbeite fast jedes we freiwillig, am liebsten dann auch noch sonntag und dann noch nachts -> zuschläge ohne ende ... und ich hab im ND mene ruhe ... die kollegen sind dankbar :klatschspring:
     
  13. Kätchen

    Kätchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hallo, das mit den Wochenenden ist auch, wie viele Dienste eine Verhandlungssache. Wenn man aufmerksam Dienstpläne liest, merkt man schnell, ob alle gleichmäßig in den Genuß freier Wochenenden kommen, oder ob der Ein oder Andere öfter dran ist.
    Habe jetzt auch drei Wochenenden hintereinander, habe aber zur Bedingung gemacht anschließend 2 Wochenenden frei zu haben und siehe da es ging.
    Meiner Erfahrung nach werden vorrangig die Mitarbeiter zu Mehrarbeit verdonnert, die keinen Widerstand leisten.
    Seitdem ich auch mal nein sage(auch wenn es immer noch schwer fällt:wut:) entepannt sich mein Dienstplan.
    Also für regelmäßig Frei kämpfen, dann bleibt auch noch etwas für die Freizeit übrig.
    LG Kätchen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wochenende frei Forum Datum
Urlaub - Wochenende nicht frei Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.05.2016
6-Tage-Woche und Urlaub im freien Wochenende Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 29.11.2011
Urlaub an freiem Wochenende Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 11.08.2010
Wochenenden-Frei: gibt es ein Gesetz und wo finde ich das? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 11.06.2008
BEM auch am Wochenende? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.