Wie macht ihr das mit neuem Lernstoff?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Dolce_Vita, 12.06.2011.

  1. Dolce_Vita

    Dolce_Vita Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Huhu an alle,

    ich hab irgendwie noch keinen richtig Weg für mich gefunden, was das Lernen angeht. Wie macht ihr das? Arbeitet ihr gleich alle Themen aus, die in der Schule vermittelt wurden? :gruebel: Manchmal frag ich mich, was ich davon wirklich wissen muss und was nicht... ?

    Es ist wirklich nicht leicht nach der Schule oder einem mega stressigen tag auf Station sich nochmals hinzusetzen. :cry1: Hat jemand vielleicht irgendwelche Tips?
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Im Unterricht aufpassen und es dort VERSTEHEN!

    Auswendig lernen und stundenlang hinsetzen sollte dann erstmal nicht nötig sein.

    Und nutz hier mal die Suchfunktion. Haben schon gefühlte 500 Schüler daselbe gefragt ;)
     
  3. Flop

    Flop Stammgast

    Registriert seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Karteikarten, Mind-Maps, Zusammenfassungen...jeder muss seinen eigenen Weg finden. Aber ich denke, da du es bis zu dieser Ausbildung geschafft hast wirst du wohl schon vorher deine Lerntechniken gefunden haben. :gruebel:
    Keine Angst das spielt sich mit der Zeit ein.
     
  4. Mrs.MojoRisin

    Mrs.MojoRisin Newbie

    Registriert seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Kinder-u. Jugendmedizin
    Also ich benutze ausschließlich karteikarten und bin recht zufrieden damit.
    Den wichtigsten Lernstoff schreib ich mir raus und wenn der Praxisblock anfängt wiederhole ich alles mal. aber nicht jeden tag, sondern wenn ich lust habe oder mich irgendwann die zeit einholt und ich muss ;) . Vorne die Fragen hinten die Antworten und dann durchmischen :-). Für Fachbegriffe hab ich jetzt einen extra karteikasten angelegt - nur zu empfehlen :-)
     
  5. Hexe76

    Hexe76 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK
    Ort:
    Co. Cork
    Ich hab immer diverse Bücher mit mir rumgeschleppt, sodass ich z.Bsp. auch auf Arbeit mal schnell nachgucken konnte, wenn mir was unklar war.
    Was mir sehr geholfen hat, war ein kleiner Block, der mein ständiger Begleiter wurde. Da kamen alle Gedankenfetzen und -blitze rein und wenn ich mal ein paar Minuten hatte, hab ich dann recherchiert.
    Ich hatte Anfahrtsweg zur Arbeit von 40 min mit der Bahn - die hab ich genutzt. Aber nur auf der Hinfahrt, wenn ich noch fit war. Dann hatte ich immer irgend ein Pflegebuch oder Anatomiebuch vor der Nase. Für die Rückfahrt gab es ein normales Taschenbuch. Also nix, wo ich mich konzentrieren musste.
    Wenn ich der Meinung war, irgendwas spezielles nach der Schule noch ausarbeiten zu müssen, hab ich versucht, das ganz gezielt zu machen. Also erstmal heimkommen, Pause machen, Essen, Schläfchen machen und dann ne Stunde dran setzen.

    Bei mir hat es halbwegs funktioniert. Alles wissen kann man sowieso nicht. Das wichtigste fand ich immer, dass ich verstanden habe, was mir im Unterricht erzählt wurde. Wenn nicht, konnte ich es mir definitiv nicht merken und musste es auf jeden Fall nacharbeiten.
     
  6. Metto

    Metto Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    examinierter Pflegeassistent '11
    Ort:
    Norddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege
    Funktion:
    Assistent
    Ich habe nicht für eine Klausur gelernt in meiner Ausbildung. Sondern nur im Unterricht aufgepasst und es am PC neugeschreben für die Mappen, das es schön aussieht.

    Hab was das angeht nen Ordnungstick:schraube: Und so auch durch das neuschreiben mitgelernt:P
     
  7. Flop

    Flop Stammgast

    Registriert seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Also wenn du für keine Klausur gelernt hast musst du ein Genie sein: dass du die ganze Anatomie von zweimal lesen und schreiben gelernt hast:!:
    Oder du hattest einfach nicht so hohe Ansprüche an dich. Also ich muss massenweise büffeln.
     
  8. Valerie25

    Valerie25 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Mir fällt es auch manchmal schwer nach der schule (die bei uns bis halb 5 geht!!!!) mich nochmal hinzusetzen und zu lernen! Ich kann zwar auch super mit Karteikarten lernen, jedoch fehlt mir echt die zeit die erstmal zu schreiben.... Dann würde ich ja nie fertig werden :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - macht neuem Lernstoff Forum Datum
News NRW macht Flüchtlinge fit für die Pflege Pressebereich 23.11.2016
News Gesundheitsfürsorge: Bundesrat stärkt Vertretungsvollmacht von Eheleuten Pressebereich 23.09.2016
News Mehr Mut – Pflegende an die Macht Pressebereich 15.09.2016
News Personalbemessung: Versorgungsbedarf durch PSG II macht bessere Schlüssel erforderlich Pressebereich 18.04.2016
News Kinderkrankenpflege: Gröhe macht Petentin etwas Hoffnung Pressebereich 12.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.