Wie läuft ein Tag in der Orthopädie ab?

Nicci

Stammgast
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
236
Bewertungen
1
Punkte
18
Hi Leute! :lol:
Ich habe mal eine wichtige Frage. :!: Ich arbeite im Krankenhaus als Jahrespraktikantin :-) und möchte mich langsam mal bewerben :up: .Nun stelle ich mir die Frage wie der Ablauf in der Orthopädie so ist. :?: Anders als im Krankenhaus?Wenn ja inwiefern und habt ihr vielleicht eine gute Seite oder einen Tagesablauf für mich? :D
Würde mich unheimlich über antworten freuen :flowerpower: .Danke im vorraus...
Bis dann....Nicci
 

carmen

Poweruser
Mitglied seit
22.07.2002
Beiträge
857
Bewertungen
2
Punkte
18
Hi Nicci :P
mach doch ganz einfach einen Schnuppertag dort, wo Du gern arbeiten möchtest :wink:

Carmen
 

Nicci

Stammgast
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
236
Bewertungen
1
Punkte
18
Hi Carmen!
Das würde ich ja gerne aber es gibt da ein kleines Problem.
Ich mache ja ein Jahrespraktikum und ich weiss nicht ob ich dann mal einfach dort ein oder 2 tage oder länger ein Praktikum machen kann.
Und sollte ich dann besser anrufen,dorthinfahren oder eine bewerbung schreiben für diesen Schnuppertag.Wäre es nicht besser bei mir im jetzigen Krankenhaus wo ich bin nix davon zu sagen was ich vorhabe?
 

Ähnliche Threads


Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!