Wie frage ich den Geschäftsführer?

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von lockenkindchen, 24.08.2010.

  1. lockenkindchen

    Registriert seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir ist das alles etwas anders, als bei allen anderen Teilnehmern hier.
    Gerne möchte ich berufsbegleitend eine Weiterbildung zur PDL machen.
    Dieser Wille geht allerdings von mir aus und ich müsste noch unseren Geschäftsführer darüber in Kenntnis setzen.
    Wie mach ich das am Besten?
    Erstmal fragen, ob dies überhaupt möglich ist!? Oder habt ihr eine Idee, wie ich mich bestmöglich behaupten kann, um diese Möglichkeit zu erhalten.
    Alles ist etwas schwierig, weil ich mich auch erst für sowas bewerben kann, wenn mein Arbeitgeber dies unterstützt ( nicht finanziell, sondern bzgl. der arbeitszeiten ) .
    Vielleicht habt ihr ein paar hilfreiche Tipps.
    Danke schonmal im Vorraus!

    LG
     
  2. rudie

    rudie Newbie

    Registriert seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine solche Fachweiterbildung selbst besucht, leider aber nicht zu Ende gebracht.
    Dir steht Bildungsulaub zu (nach einer gewissen Zeit im Betrieb), den du dafür nutzen kannst.
    Andere Kurskollegen von mir in dieser Weiterbildung haben den Kompromis mit ihren Arbeitgebern gefunden, dass sie mehr Nachtdienste gemacht haben, und dann zum Unterrichtsblock frei hatten.
    Wieder andere haben Minusstunden dafür gemacht, andere wurden frei gestellt, weil der Arbeitgeber ja später auch was davon haben könnte. Frag ihn doch mal, wie er sich das vorstellen könnte. Vielleicht hat er ja auch eine Idee. Verweigern oder gar kündigen kann er dir deshalb ja nicht.
    Viel Glück
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.440
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Bildungsurlaub gibt es nur für bestimmte Weiterbildungen, nur in 12 Bundesländern und maximal fünf Tage im Jahr. Damit allein wird sie die PDL-Weiterbildung nicht bestreiten können.

    Ich würde Informationen über die Weiterbildung einholen und damit zum Geschäftsführer gehen. Vorher ein paar Lösungsmöglichkeiten durchspielen. Habt ihr einen Personalrat? Meiner konnte mir gute Tipps geben, was bisher im Haus bereits möglich war.

    Leider halte ich die Weiterbildung zur PDL für ein Auslaufmodell. Zumindest an Krankenhäusern haben Pflegemanagementstudenten wesentlich bessere Chancen. Aber das ist ein anderes Thema.
     
  4. lockenkindchen

    Registriert seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ja da hast du recht. Ich arbeite in einem sehr kleinen Krankenhaus ( Geriatrie ) in der diese art von weiterbildung noch anerkannt wird. Zum studieren kann ich mich einfach nicht motivieren. Wenn man einmal gearbeitet hat und geld verdient hat, fällt es schwer nochmal "von vorne" anzufangen.
    Ich werde den GF ansprechen, wie ihr schon gesagt habt, mit jeder Menge Infomaterial und dann mal weiter sehen.
    Die Weiterbildung geht nicht im Blockunterricht, sondern jede woche einen Tag mit 8h unterricht.
    danke für die tipps. Bzgl. des Bildungsurlaubs werde ich mich mal genauer informieren!
    lg
     
  5. Philipp Tessin

    Philipp Tessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    PDL, Leadership in der Pflege
    Ort:
    Iserlohn
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    PDL
    Dann schließe ich daraus, dass in Zukunft die Stelle als PDL in deinem Haus vakant ist?
    Denn ansonsten ist die "alte" PDL-WB rausgeschmissenes Geld in meinen Augen, weil die heute eigentlich keiner mehr einstellt.
    Gruß
    P.Tessin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - frage Geschäftsführer Forum Datum
News Ambulant oder stationär: Ist die Pflege eine Frage der Postleitzahl? Pressebereich 24.11.2016
Fragen zur Ausbildung Ausbildungsinhalte 31.10.2016
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016
News Umfrage zum Stand der Umsetzung in den Heimen Pressebereich 27.10.2016
Masterthesis: Umfrage zum Thema "Pflegefachkräftemarketing in stationären Dialysen" Dialyse 25.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.