Wie erstelle ich eine Hausarbeit / Facharbeit?

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von Summerlove, 24.05.2008.

  1. Summerlove

    Summerlove Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen,
    ich mache gerade eine Weiterbildung zur Praxisanleitung - Altenpflege. Es soll bei der Abschluss dieses Weiterbildung eine Hausarbeit mit 15 -20 Seiten geschrieben werden wie ich eine Pflegeschülerin anleite. Ich weiss zwar wie ich das in der Praxis machen muss, aber leider leider nicht wie ich das schriftlich in die Hausarbeit am besten übernehmen kann.
    Mache mir daher jetzt schon voll den Kopf und weiss nicht wie ich damit anfangen soll. Hab auch so ein blödes Thema: mobile Haarwäsche im Bett bei Bettlägerigen Patienten. Die Schülerin hat das Thema schon in der Schule durchgekaut aber noch nicht in die Praxis umgesetzt.
    Vielleicht kann mir ja einer von euch eines ihrer Hausarbeit zusenden damit ich das so als Beispiel (Format) habe wie ungefähr ich diese Hausarbeit verfassen kann.

    Ich bin total ratlos, bin wirklich über jede Hilfe Dankbar und hoffe einer von euch hilft mir aus diesem Last raus.
    Ich träume sogar davon, unglaublich!!!!!!!!!!!

    Bitte Bitte HILFEEEEEE
    Vielen herzlichen Dank im vorraus
    Summerlove
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Summerlove,

    für das Format der Hausarbeiten gibt es normalerweise Vorgaben - Schriftgrösse, Zeilenabstand, Seitenrändern.

    Aufgebaut wird es dann mit Einleitung, Hauptteil, Schluss.

    Nicht vergessen: Seitenzahlen, Kapitel und Quellenangaben, diese je nach Vorgabe entweder am Seitenende oder im Anhang.

    Eigentlich ganz einfach.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. Hallo Summerlove!

    Was genau ist dein Problem? Die Form, der Inhalt oder beides?
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    wenn es keine Vorgaben diesbezüglich gibt, dann stell Sie eventuell so zusammen:

    -Deckblatt (mit Namen, Betreuer, Datum, evnetuell Logo der Schule, Titel
    der Arbeit)
    - Abkürzungs-, Bilder- und Tabellenverzeichnis
    - Inhaltsverzeichnis
    ------------------
    - Textteil (ab hier zählen die Seitenzahlen!)

    I.
    I.1.
    I.2.
    I.3.
    II.
    II.1.
    II.2.
    III.
    ....

    ------------

    - Literaturverezichnis
    - Anhänge

    Bezüglich der Gestaltung (Schriftgröße, Ränder etc. ) solltest Du Dir Vorgaben Deiner Schule geben lassen.
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Summerlove,

    schau mal hier, da findest Hinweise wie es Aussehen könnte:
    Hinweise zur Facharbeit

    Sonnige Grüsse
    Narde
     
  6. Summerlove

    Summerlove Newbie

    Registriert seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @narde2003, vielen Dank für deine Hilfe

    lg Summerlove:hicks:
     
  7. antje-a

    antje-a Newbie

    Registriert seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallö...meine hausarbeit war auch im voraus der horror....also estmal material sammeln,dann ein inhalt erstellen...zum b.ausgangsbetrachtung,ziel der anleitung,gesprächsführung,usw.dann gibt es gute bücher-von mammerow :streit:zeilengröße ist 12....viel glück
     
  8. minilux

    minilux Poweruser

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    imho sind die Punkte am Schluss nicht korrekt, besser:
    1.1
    1.1.1
    1.1.2
    ....
     
  9. GK2005

    GK2005 Newbie

    Registriert seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenschwester
    Ort:
    Baden-Württemberg
    :gruebel:Versuche auch gerade eine Facharbeit zu gestalten..
    Mit der Form habe ich eigentlich keine Probleme.. Aber die Info-Sammlung ist doch schwieriger als ich dachte.

    Mein Thema: Sprache und Pflege anhand der Dokumentation dabei soll ich noch beschreiben wie ich dabei auf den schüler eingehn soll... Es ist aber echt schwer gutes Material zu finden.. Das Buch Sprache und Pflege habe ich schon.. Kann mir jemand noch einen Tipp geben?
     
  10. Abstract

    Abstract Newbie

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits und Krankenpfleger/ Fachkrankenpfleger
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentrum für affektive Erkrankungen- geschützter Bereich
    Funktion:
    Praxisanleiter/ Fachkrankenpfleger für Psychiatrie
    mhh also wenn du ne Weiterbildung machst, müsstest du das auch dort gezeigt kriegen. Also bei mir war es auf jeden Fall so. Aber Durchfallen oder so kann man da eh nicht.
    Ich hatte auch so ein Horror davor und es war die ganze Sache nicht wert. Das wird easy, zermürbe dir da nicht so den Kopf!
    Trotzdem viel Erfolg! :-)
     
  11. Imke84

    Imke84 Newbie

    Registriert seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Leer
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Hi , mache zur zeit eine ausbildung zur praxisanleiterin .. muss demnächst einen anleiteentwurf gestalten .. kann mir jemand dafür ein paar nützliche tips geben .. ?
     
  12. kruemel1904

    kruemel1904 Newbie

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hausarbeit - Thema didaktische Anleitung

    Hallo....

    ich brauche dringend eure hilfe!!! bei mir im kopf is im moment alles bisschen wirr :knockin:
    ich schreibe das erste mal in meinem Leben eine Hausarbeit und habe keine Ahnung wie ich das anstellen soll....
    Zum korrektur lesen haben sich schon 100 leute gemeldet aber damit die lesen können brauch ich erst mal was.....

    KANN MIR IRGENDJEMAND HELFEN????
    Bitte meldet euch bei mir, auch wenn ihr mir nur ein beispiel liefern könnt wie das auszusehen hat.

    danke im Vorraus....

    Krümel
     
  13. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Lies diesen Thread, an den ich dich anghängt hab, mal von Anfang an, da hast dann schon viele Tipps!
     
  14. kruemel1904

    kruemel1904 Newbie

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Kann mir einer von euch, wenn es möglich ist eine fertige Hausarbeit mailen??? ich muss einfach wissen wie sowas aussieht das ich mich etwas orientieren kann......
    diese blöde theorie......... :knockin:
     
  15. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    was genau ist denn Dein Problem bei der Erstellung? Genaue Vorgaben wie das auszusehen hat, gibt wenn dann Euer Kursleiter. Hinweise zur Gliederung einer Facharbeit gibt es hier im Forum schon genug.
     
  16. Leann

    Leann Stammgast

    Registriert seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    examinierte Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik (MRV)
    Nun ja, wenn ich so eine fertige Arbeit hätte würde ich die mit sicherheit keinem senden, am Ende gibt sie der jenige als seine aus:eek1:
    Eine Gliederung für so einer Facharbeit findet man im Internet oder -wie hier schon erwähnt- im Forum.
     
  17. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Gibt auch im Internet fertige Facharbeiten zum Download.
    Mal bisschen googlen.

    Allerdings sollte euch der Rahmen wirklich von der Schule vorgegeben werden...
     
  18. Sabrina 24

    Sabrina 24 Newbie

    Registriert seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich mach auch grad den Praxisanleiter und muss jetzt ne Hausarbeit über das erstgespräch führen!! steh voll auf der leitung!! kann mir jemand helfen???
    Danke!!!!
    lieben gruß sabi
     
  19. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Sabrina,

    hast den Thread hier gelesen, bist dem Link gefolgt?

    Wenn du dann noch spezielle Fragen hast melde dich.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  20. mara79

    mara79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ex.Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Saarland
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie
    Funktion:
    WB PalliativCare; derzeit in WB zum Coach für interaktive Gesundheitsentwicklung,dann gehts weiter!
    uje....

    Ich muss zum Ende meiner Weiterbildung zum ebenfalls eine Facharbeit niederschreiben.... ich hab das noch nie gemacht .... !:motzen:

    Hab mir jetzt alle bereits geposteten Links angesehen.... und dennoch.... ich glaub ich muss meinen Mentor nochmals arg nerven.... Im Groben weiß ich ja auch schon über welche 2 Themen ich schreiben werde ----> Kinästhetische und basale Interaktion... was mich aber immer noch beschäftigt: schreib ich das quasi wie einen Aufsatz ? :weissnix:

    Lg, mara
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - erstelle eine Hausarbeit Forum Datum
Erstellen eines Pflegestandards Pflegestandards und Qualitätsmanagement 07.02.2013
Thesen zum Thema "Erstellen eines Pflegeleitbildes" Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 20.11.2012
Standortanalyse für die Errichtung eines ambulanten Pflegedienstes erstellen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 30.10.2012
Beatmungsgeräte unterschiedlicher Hersteller auf einer Intensivstation Intensiv- und Anästhesiepflege 08.03.2008
Arbeitskreis zum Erstellen eines "Neuen Mitarbeiterkatalogs" Praxisanleiter und Mentoren 09.08.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.