Wie definiert sich Pflege nach Fr. Orems Modell?

Dieses Thema im Forum "Pflegestandards und Qualitätsmanagement" wurde erstellt von venividivici, 04.04.2007.

  1. venividivici

    venividivici Newbie

    Registriert seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    könnt ihr mir das mal in eigenen worten erklären???? weil ich verstehe es einfach nicht!^^
    dankeschön
    vici
     
  2. Evy

    Evy Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Darmstadt
    Akt. Einsatzbereich:
    Gefäß- und Abdominalchirugie
  3. angel8367

    angel8367 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- u. Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Intensivstation(Kardiologie, Pneumologie und Angiologie)
    hi

    frau orems theorie sagt,dass jeder mensch sich selber pflegen kann.doch es kann dazu kommen,dass man durch irgendeinem grund auch daran behindert werden kann...aber man sich trotzdem pflegen kann... :S
    Bsp.:
    eine topfitte pat.kommt zur stat.aufnahme.geplant ist bei ihr eine endständige stomaanlage...
    -->pat hat eine neue ressource,sie lernt wie man mit einem stoma umgeht-->also die hilfe zur selbsthilfe->pat kann sich wieder selbst.pflegen...

    da ich nicht so gut beschreiben kann,aber das richtige mein :D:D:D habe ich noch etwas gefunden : siehe folgender text(super erklärung)

    Dorothea Orem


    ich hoffe,dass ich dir oder anderen helfen konnte---
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - definiert sich Pflege Forum Datum
Wie definiert sich der Benutzer-Status (z.B. "Newbie")? Hilfe, Lob, Kritik und Anregungen zur Website 09.12.2010
News Laumann wünscht sich in allen Bundesländern Pflegekammern Pressebereich 25.11.2016
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016
News Pflegereform: Viele Versicherte uninformiert Pressebereich 18.11.2016
News Pflegekammer in Wahlkampf berücksichtigen Pressebereich 18.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.