Wie am besten Rahmendienstpläne gestalten?

Dieses Thema im Forum "Tätigkeitsberichte" wurde erstellt von Strike_Back, 23.04.2009.

  1. Strike_Back

    Strike_Back Newbie

    Registriert seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Akutpsychiatrische Aufnahmestation
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo,

    ich werde wahrscheinlich demnächst damit anfangen die Rahmdienstpläne für unsere Station neu zu gestalten. Der Rahmen läuft über 8 Wochen. Was ich u.a. berücksichtigen möchte bzw. soll:

    - max. 3-4 Tage am Stück arbeiten, dann mindestens 1-2 Tage frei
    - kein direkter Schichtwechsel von SD auf FD
    - kein reinwachen ins freie WE
    - mindestens 2 examinierte pro Schicht
    - soweit möglich sollen alle Kollegen FD, SD und ND in 4 Wochen haben
    - die Besetzung sollte so ausgeglichen sein das Schüler, nicht "fest" eingeplant werden müßen
    - in jeder Schicht soll mindestens ein Mann Dienst schieben
    - die Wünsche der einzelne Kollegen sollen natürlich auch Berücksichtigung finden

    Bin etwas unschlüssig wie ich an die Sache rangehen soll. Hat jemand irgendwelche Tips bzw Strategien wie ich das Problem am besten löse?

    TIA, Flo
     
  2. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Da kann schwer etwas dazu sagen, da wir den Personalstand und den Arbeitsaufwand nicht kennen.

    Das würde ich persönlich nicht so toll finden, da ich gerne gleich mehrere Tage (meist 6) am Stück mache, da ich dafür mehr frei habe. Natürlich ist das bei euch wieder etwas anderes, da ihr wahrscheinlich 8 h Dienst habt (?) und dadurch die Anzahl der freien Tage sowieso gleich bleiben.

    Kommt darauf an, wieviele Stunden dazwischen liegen. Wird die vorgeschriebene Stundenanzahl eingehalten, wäre es für mich persönlich nicht schlimm, wenn ich ab und an so einen Wechsel hätte.

    Finde ich super, ansonsten kann man ja unmöglich eine Pause gewährleisten.

    Die anderen Bedingen finde ich gut. Wie sieht es denn aus mit freier Dienstplaneinteilung? Wir machen das und ich kann es nur empfehlen. Natürlich haben wir auch Rahmenbedingen, an die sich jeder halten muss.

    Gruß,
    Lin
     
  3. Ernie35

    Ernie35 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hey....

    ich bin Dienstplangestalter und versuche auch eine sozial ausgewogene Planung zu tätigen. Das soll heißen das ich eine Gleichmässige Verteilung von Diensten anstrebe und plane, wobei nicht jeder Monat gleich ist, hinsichtlich Urlaub, Krankheit und Wünsche.
    Ich berücksichtige sehr stark die Wünsche meiner Mitarbeiter,dadurch wird das Tauschen sehr minimiert. Eine gleiche Anzahl von Mitarbeiter täglich ist natürlich sehr wichtig und die Dienstfolgen sind im Schnitt 5 bis 8 Dienste, danach folgen 1 bis 2 oder mehr freie Tage.

    Ahoi...:flowerpower:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - besten Rahmendienstpläne gestalten Forum Datum
Wann am besten studieren? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 26.02.2016
News Nächste Auflage des Wettbewerbs um die besten Pflegeschüler Pressebereich 04.09.2015
Wie am besten Studium mit der Praxis verknüpfen? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 23.08.2015
Probezeit - wie verhalte ich mich am besten? Ausbildungsinhalte 28.10.2014
Wem schmeckt welche Trinknahrung am besten? Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 18.05.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.