Widerspruch Meisterbafög

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von johanna-elisabeth, 04.01.2010.

  1. johanna-elisabeth

    Registriert seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    mache seit 25.8.09 an der sächs.verwaltungs und wirtschaftsakademie eine weiterbildung zur fachaltenpflegerin für gerontopsychiatrie und schwestpflege. das finanziere ich selbst. habe meisterbafög beantragt und eine ablehnung erhalten. in widerspruch gegangen, wieder ablehnung. angeblich nicht förderfähig, da die schule angeblich nicht den staatlichen prüfungsordnungen unterliegt. tut sie aber doch!!! was könnte ich noch tun?
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Viele Wege führen nach Rom. Muss es das MeisterBaföG sein? Frag doch mal z.B. bei der B. Braun Stiftung nach.

    Elisabeth
     
  3. Kunair

    Kunair Newbie

    Registriert seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stell. PDL
    Ja das kenn Ich...

    Habe für meine Weiterbildung zur PDL auch Meisterbafög beantragt. Als erstes haben angeblich Formulare gefehlt... glaub Ich zwar nicht aber okay.

    Danach wurde es auch abgelehnt weil die Weiterbildung zufällig nämlich auch nicht den Prüfungsverordnungen entspricht...

    Naja Ich habe das alles weitergegeben an meine "Schule" und die haben einen Anwalt der dagegen immer wieder Einspruch einlegt.
     
  4. canbe

    canbe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo zusammen!

    Mache auch gerade eine Weiterbildung zur PDL und wollte auch Meisterbafög beantragen und da habe ich dort mal angerufen und den bischen was erzählt und da meinte die am Telefon das sieht alles schon mal nicht schlecht aus und solle alles zu ihr schicken. Ich hatte aber Glück und meine Firma bezahlt mir den Kurs aber jetzt frage ich mich auch was wäre wenn ich Alleinzahler gewesen wäre hätten die doch abgesagt obwohl alle Bedingungen erfüllt gewesen wären? Möchte auch gerne mal wissen wie das da funktioniert und wonach die da gehen. Für Infos dankbar.

    LG
     
  5. Kunair

    Kunair Newbie

    Registriert seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Ort:
    Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    stell. PDL
    Wonach die gehen kann Ich dir auch nicht sagen. Vielleicht haben die sich auch ein bisschen übernommen mit den ganzen Kosten. Soll wohl eine große Resonanz gefunden haben das Meisterbafög.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Widerspruch Meisterbafög Forum Datum
Effortil Tropfen: widersprüchliche Dosierungshinweise im Beipackzettel Fachliches zu Pflegetätigkeiten 01.07.2016
widerspruch gegen prüfungsergebnis mündliches examen Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 24.11.2014
Widerspruch gegen Prüfungsentscheidung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 24.03.2014
Widerspruch gegen die Zwangsmitgliedschaft in Pflegekammern Diskussionen zur Berufspolitik 28.01.2011
Studiumkosten vs. 80% Steuerrückerstattung/ MeisterBafög Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 09.04.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.