Wer zahlt die Krankenkasse?

ninyami

Newbie
Mitglied seit
10.01.2005
Beiträge
10
Hallo zusammen ;)

Ich fange im Oktober mit der KP-Ausbildung an und wollte mal fragen, ob die Krankenkassenbeträge von der Schule übernommen wird?

Viele Grüße
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.891
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo ninyami,
das Ausbildungsverhältnis wird diesbezüglich wie ein normales Arbeitsverhältnis gehandelt, d.h. du zahlst von deiner Bruttoausbildungsvergütung sie Sozialversicherungsbeiträge zu 50 %.
Blätter mal durch die Beiträge, da bekommst du noch mehr Informationen! Oder such einfach mal nach "krankenkasse"
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.386
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Krankenversicherung zahlt doch jetzt der Arbeitgeber 40% und wir 60%...
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.891
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo Maniac,
wer erzählt dir denn so einen Blödsin?
lies doch mal hier das Rechenbeispiel:
Quelle: http://krankenkassen.de/
Rechenbeispiele: -----

So wirkt sich der Sonderbeitrag ab 1. Juli 2005 aus:

Ein Arbeitnehmer verdient brutto 2.000 Euro. Der Beitragssatz seiner Krankenkasse beträgt 14 Prozent des beitragspflichtigen Einkommens. Das entspricht in diesem Fall einem Betrag von monatlich 280 Euro. Davon tragen Arbeitgeber und Arbeitnehmer bislang jeweils 140 Euro.

Zum 1. Juli 2005 senken die Krankenkassen den allgemeinen Beitragssatz um 0,9 Prozentpunkte. Davon profitieren Arbeitgeber und Versicherter je zur Hälfte. Ihre Beiträge sinken um 0,45 Prozentpunkte auf jeweils 131 Euro. Ebenfalls ab 1. Juli 2005 bezahlt der Versicherte einen Sonderbeitrag von 0,9 Prozentpunkten. Der Arbeitnehmerbeitrag erhöht sich somit um 18 Euro auf 149 Euro. Der Arbeitgeberanteil beträgt weiterhin 131 Euro.

Unter dem Strich bleibt ein Beitragssatz von 7,45 Prozent für den Arbeitnehmer und von 6,55 Prozent für den Arbeitgeber. Der Versicherte trägt also zusätzlich den Beitragsanteil, um den der Arbeitgeberbeitrag verringert wurde.
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.386
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Na gut, war doch nah dran ;)

Dann zahlt der Arbeitnehmer (wir) jetzt 0,45% mehr als vorher und der Arbeitgeber 0,45% weniger ...
 

ninyami

Newbie
Mitglied seit
10.01.2005
Beiträge
10
Dankeschön für die Antwort ;)


Dachte nur das sei viell. in der Ausbildung oder bis zu nem bestimmten Gehalt anders..

Grüßle
 

Julius

Junior-Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
67
Ort
Unterfranken
Beruf
Azubi 2. Jahr
Akt. Einsatzbereich
OP
Ich hab das noch nicht so ganz verstanden:
Muss ich jetzt selber jeden Monat Geld an meine Kasse überweisen oder wird der Betrag automatisch von meinem Gehalt abgezogen?
 
B

Brady

Gast
Hallo Julius,

das Geld wird von deinem Bruttogehalt jeden Monat vom Arbeitgeber an die Krankenkasse überwiesen. Kannst Du aus deiner Gehaltsabrechnung entnehmen.

Liebe Grüße Brady
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.891
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Das macht der Arbeitgber für dich, er zieht dir deinen Anteil vom Bruttolohn ab.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!