Wer stellt die schriftlichen Abschlussklausuren?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Justine, 22.01.2007.

  1. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Sagt mal, wer stellt eigentlich die schriftlichen Klausuren in der Abschlussprüfung? Macht das nicht die jeweilige Bezirksregierung ? Ich habe heute von einem Auszubildenden gehört, das würden die jeweiligen Krankenpflegeschulen. Die werden doch parralel in dem jeweiligen Bundesland geschrieben, oder? Ich bin da jetzt verwirrt...
    Gruß
    Justine
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Hi!

    Nein, im Moment ist es so (zumindest in NRW), dass die Schulen 2 Vorschläge an Klausuren schreiben und dem Zuständigen Bezirksbeamten zukommen lassen. Dieser sucht sich eine aus, oder sagt halt das da noch was bearbeitet werden muss...
     
  3. Muggle

    Muggle Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    sicher? kann ich ja fast nicht glauben...obwohl mich eh nichtsmehr wundert und ich mich frag wer überhaupt sich was bei der ganzen sache degacht hat...gleub allmälich niemand...


    ...also in BW ist es einheitlich.
     
  4. beatnik

    beatnik Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    unsere lehrer haben uns das so erklärt: jede schule denkt sich fragen aus, schickt sie hin, daraus wird ein fragenkatalog gemacht aus welchem sich die regierung dann eine prüfung zusammenbaut...
     
  5. Tinussi

    Tinussi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Hamburg
    Hallo!

    Also ich habe noch nach dem alten Gesetz gelernt.
    Wenn ich mich recht erinnere, dann schickt keine Schule die Prüfungen.
    Es besteht ein großer Fragenkatalog, der unabhängig von den einzelnen Schulen besteht. Aus diesem Katalog werden dann Fragen ausgesucht. BEi uns hatten alle Krankenpflegeschulen zu der selben Zeit ihr Prüfungen, was bedeutete, dass alle die gleichen ausgesuchten Fragen hatten.
    Hoffe ich täusch ich da jetzt nicht...

    Lieber Gruß Tinussi
     
  6. Muggle

    Muggle Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    naja, etwas hat sich ja bestimmt geändert, weil es ja keinen katalog oder ähnliches gibt/ gab...dachte aber schon das das landesaufgabe ist...
     
  7. So kenne ich das auch (auch für das neue Gesetz). Die Prüfung an sich kommt dann für alle Schulen mit den gleichen Aufgabenstellungen. Die Umschläge werden auch erst am Prüfungstag geöffnet.

    Ulrich
     
  8. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Du disqualifizierst dich für die Frage hiermit von selbst, da es halt "früher" anders war ;)
     
  9. oldie50

    oldie50 Newbie

    Registriert seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    In NRW ist es so:
    Die Schulen stellen jeweils 2 Klausuren für jeden Prüfungstag.
    Aus diesen Vorschlägen wird von der zuständigen Behörde, hier das Gesundheitsamt, eine Klausur für jeden Tag ausgewählt und an einem termin, der mit der Behörde abgestimmt ist, geschrieben.
    Alos kein zentrales Examen mehr, schulinterne Klausuren, weil auch die Curricula für jede Schule anders sind.
    Übrigens: MC- Fragen sind nach einem Gerichtsurteil nicht mehr statthaft!! Bezieht sich zwar im Moment noch auf eine Klausur an einer Uni, lässt sich aber auf andere Schulen übertragen.
    Viel Spass und Erfolg beim Examen
    oldie
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - stellt schriftlichen Abschlussklausuren Forum Datum
Job-Angebot Medizinische Fachangestellte (m/w) in Nürnberg Stellenangebote 10.08.2016
Job-Angebot MED. FACHANGESTELLTE(N) (o. verwandter qualifizierter Gesundheitsberuf, z.B. Krankenschwester/-pfleg Stellenangebote 27.05.2016
Job-Angebot Medizinische Fachangestellte in Hannover Stellenangebote 19.04.2016
News DGKH stellt Maßnahmen gegen multiresistente Keime vor Pressebereich 24.03.2016
News European Medical Corps vorgestellt Pressebereich 15.02.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.