Wer steckt gerade in den Bewerbungsgesprächen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Eriu, 21.01.2005.

  1. Eriu

    Eriu Newbie

    Registriert seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    München
    Gerade hat der Vorstellungsgespräch-Marathon begonnen. Ich persönlich hatte erst eins, es stehen aber noch drei Einladungen aus und eine kommendes Jahr. Von vier Bewerbungen habe ich noch nix gehört.
    Eigentlich weiß ich nicht was schlimmer ist: Die Aufregung vor dem Gespräch oder das Warten auf die Antwort hinterher.

    Mein erstes VG war - glaube ich - ganz ok. Es gab keine Einzel sondern nur ein Gruppengespräch. Die Schule bietet eine Integrative Ausbildung an. D.h. man bekommt die Asubildung Krankenschwester und die Ausbildung Altenpflege in einem.

    Steckt hier sonst noch jemand in den Vorbereitungen?
     
    #1 Eriu, 21.01.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2005
  2. Baru

    Baru Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte richtig viel Glück und mein erstes Vorstellungsgespräch (war auch ein Gruppengespräch), wird wahrscheinlich auch mein letztes für 3 Jahre sein, da ich am Dienstag schon die Zusage + Arbeitsvertrag geschickt bekommen habe, und ich diese auch direkt unterschrieben zurückgegeben habe.

    zZt. hab ich zwar noch 3 weitere Vorstellungsgespräche in anderen Krankenhäusern offen, werd die Termine aber absagen, damit andere auch möglichst früh Chancen bekommen.

    Ich wünsch allen noch-suchenden genausoviel Glück wie es hatte, und dass die nervösität erträglich bleibt :-)

    Grüsse Baru
     
  3. Eriu

    Eriu Newbie

    Registriert seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    München
    WOW!!! Herzlichen Glückwunsch! Wo bist Du denn gelandet? War es Dein Wunsch-Krankenhaus? Hoffe insgeheim, dass es vielleicht mit der Antwort doch nicht drei Wochen dauert!!! Das mit der Absage in den anderen Häusern finde ich sehr korrekt von Dir. Das habe ich auch vor... gesetzt den Fall es klappt irgendwo!
     
  4. Viki

    Viki Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    G.u.Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Hi,
    ich bin auch gerade so beim "Vorstellen" dran ;)

    nun gut, ich habe von vielen Krankenhäusern noch keine Antwort, aber bisher 2 VSGs gehabt (Einzel) und noch eins sicher (Test,Gruppe,Test). 2 Weitere liegen auf eis, da sie an dem termin des anderen wären... Bin mal gespannt, ob sich da noch was ergibt,... Das erste Gespräch war leider ne Absage, und das letzte war seehhhrrr kritisch und provokant,.. glaube nicht wirklich, dass da was positives raus kommt. Wäre aber schön, ist nämlich "Rangliste 2. Platz" :wavey: . Nun ja, das sicher noch kommende ist zwar "weiter" weg, aber dafür in der Näher meiner Eltern, wär auch ganz gut. War aber noch nie bei einem Gruppengespräch, deshalb kann ich nicht einschätzen wie es wird.

    Ich hoffe noch auf viele Chanchen, auch wenn ich mit der letzte Woche voll zufrieden wäre...

    LG Viki
     
  5. Baru

    Baru Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Das Krankenhaus, das mich genommen hatte, war mein Wunschhaus, da es zum einen das nächste KH ist, und ich dort eh schon seit 5 Monaten als Zivi in der Notaufnahme arbeite
    und ich mich so schon ein bisschen im Haus auskenne. (natürlich ist das Pflegepersonal auch fast durchgehend total nett, sonst hätte ich mich garanatiert garnicht erst dort beworben *g*)
    Hab zwar gehört, dass die Vermittlung der Theorie nicht ganz so optimal sein soll während der Ausbildung, aber dafür sollen die Schüler im praktischen Bereich meistens mehr machen dürfen und auch können als die Schüler, der benachbarten KHs.

    Bei meinem Gespräch hatte man mir auch gesagt, dass die Antwort auch 2 - 3 Wochen dauern würde, tatsächlich war der dicke Umschlag aber schon nach 1 Woche da. Kann also gut sein, dass du auch schon früher eine Antwort bekommst.
     
  6. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo ihr Lieben ! :wavey:

    Ich habe dem Bewerbungsmarathon so gut wie hinter mir. Ich habe 13 Bewerbungen abgeschicht, sehr viele Vorstellungsgsepräche gehabt und 4 Zusagen für einen Ausbildungsplatz bekommen.

    Lasst euch nicht verrückt machen ! Es ist klar, dass man am Anfang aufgeregt ist, aber die meißten mit denen man das Gespräch führt sind sehr korrekt und mit der Zeit wird es lockerer und man merkt garnicht, wie schnell die Zeit vergeht.
    Seit einfach so natürlich wie möglich und antwortet ehrlich ... lügen nützt einfach rein garnix!

    Ich wünsche euch allen weiterhin viel Erfolg und wenn ihr mehrere Zusagen habt, wünsche ich euch viel Glück bei der Entscheidung und hoffe, dass es die richtige ist! :daumen:

    LG Sonnenblume :flowerpower:
     
  7. Engel20

    Engel20 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-u.Kikrapflegerin
    Hi Leutz,


    ich denke ich bin aus dem Gröbsten schon raus. Hab zwar noch ein Gespräch Mitte Febr., aber ich hatte auch schon 4. Von den Vieren hab ich eine Absage und 3 Zusagen, wobei ich mich bis jetzt für das entschieden hab, was am weitesten weg liegt:thinker: , einfach weil es da die bessere Ausbildung gibt.:emba:
    Eventuell kommen noch mehr Einladungen, aber man ist erstmal beruhigt, wenn man ne Zusage hat. Trotzdem nehm ich alles mit watt ich nur kriegen kann, sag ich mal so. Die Idee gleich nach der ersten Zusage alle weiteren Gespräche abzusagen find ich persönlich voll doof.:kloppen: Aber für die, die nicht die Qual der Wahl haben wollen , ist es vielleicht ganz gut. Ich find es jedenfalls auch irgendwie spannend mal überall hinzugehen- man sieht was anderes und übt sich in den Gesprächen, was wiederum gut für später ist.

    Viel Glück noch euch allen.
    Engel.
     
  8. Eriu

    Eriu Newbie

    Registriert seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    München
    Naja, wenn es eh beim ersten Mal im Wunschhaus klappt, dann kann ich es gut verstehen die anderen abzusagen... Bin selbst gespannt. Leider (oder Gott sei Dank) haben einige Häuser jeweils große Vorteile, die aber in verschiedenen Bereichen liegen und so bleibt es spannend!:wink1:
     
  9. noelchen

    noelchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ich finde es auch besser wenn man schon eine Zusage hat,die anderen Vorstellungsgespräche gleich abzusagen,damit die anderen Bewerber auch noch eine Chance haben! :rocken:
    Ich wünsche allen die noch eine Stelle suchen viel Glüchk und allen die eine bekommen haben:HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Lg
    Noelchen
     
  10. andrerakete

    andrerakete Newbie

    Registriert seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    So ein großes Hallo erstmal :-)

    Ich bin derzeit fleißig an Bewerbungen schreiben und habe auch erfolg damit.
    Wurde jetzt schon zum 2 Vorstellungsgespräch eingeladen.
    Hoffe das es klappt.

    Wenn einige von euch Tips haben, die das Vorstellungsgespräch betreffen,
    Nehme ich dankend an. Von Ratschlägen kann man ja nie genug haben.

    Lieben Gruß
    Andre
     
  11. Adayaa

    Adayaa Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Ich kann dir nur 2 Tips geben

    1. sei du selbst
    2. Überlege dir eine Antwort auf die Frage " Warum Krankenpflege"

    Drück dir die Daumen das es klappt
     
  12. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo ihr Lieben !

    Ich kann mich Adayaa nur anschließen.
    Wenn du nicht du selber bist, merken die das schon. Verstell dich nicht ! Entweder mögen sie dich so wie du bist, oder nicht.

    Auf ein paar Fragen kannst du dich natürlich shon vorbereiten, wie auch Adayaa gesagt hat

    - warum Krankenpflege
    - warum sollen sie ausgerechnet dich einstellen
    - was sind deine positven/negativen Seiten
    - was ist positiv/negativ an dem Beruf

    Solche Fragen waren in meine Vorstellungsgesprächen eigentlich standart !

    Ich wünsche euch allen noch Viel Glück !

    Lg Sonnenblume

     
  13. Eriu

    Eriu Newbie

    Registriert seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungssanitäterin
    Ort:
    München
    :-? HUHU allerseits. Hatte heute mein zweites Bewerbungsgespräch und das war ziemlich heftig. Die haben mir schon ordentlich auf den Zahn gefühlt und ich habe mich einen kleinen Moment fast provoziert gefühlt. Habe es aber gleich gemerkt und bewusst einen Gang zurück geschalten und mir gesagt, dass sie mich nur prüfen.

    Aber anstrengend war es schon. Vielleicht fragen sie auch noch mal intensiver nach, weil ich doch schon ein wenig älter bin und mein Lebenslauf eben nicht mehr ganz kurz.:deal:
    So, das war`s für heute, am 15. Feb. sollte ich eigentlich die Ergebnisse der ersten zwei Gespräche wissen und nächste Woche kommen noch zwei. Dann heisst es abwarten, ob die große Veränderung im Leben nun tatsächlich endlich ansteht! Macht es gut!
     
  14. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo Eriu !

    Ich weiß ja nicht was für dich provozieren ist, aber ich denke es ist gut, dass du nicht darauf eingegangen bist...habe ich jedenfalls deinem Beitrag entnommen !?
    Und es ist logisch, dass die dich ausquetschen, wenn du schon so einiges gemacht hast etc.

    Warte ab und vielleicht hast du Glück...hab schon öfter gehört, dass man den Eindruckt hatte, dass es voll mies war, aber dann hat man die Stelle doch bekommen!

    ich wünsche dir jedenfalls viel Glück !

    LG Sonnenblume
     
  15. Viki

    Viki Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    G.u.Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Zufrieden nach Bewerbungsgespräch

    Hallo,
    ich muss hier mal eine Runde meine Euphorie loswerden. Ich hatte heute
    morgen ein Vorstellungsgespräch für die Kinderkrankenpflege und bin
    sehr positiv überrascht. Erst haben wir in einer Gruppe von 6 Personen Fragen zur Berufsvorstellung schriftlich beantwortet und uns danach darüber ausgetauscht.
    Anschließend gab es noch ein einzeil Gespräch.

    Ich war von der Schule und der "Art" der Lehrerinnen positiv überrascht, und es hat mir sehr gut gefallen. Im Gegensatz zu einem Gespräch letzte Woche, bei dem die Frau in Bereicht Probleme gesehen hat, die ich eh nicht ändern kann, wie z.B. mein Alter (22). Das war dann auch eine Absage. :schraube:

    Heute ist es sehr gut gelaufen, nur leider waren schon alle Plätze belegt (was ich vorher nicht wusste) deshalb bin ich direkt auf die Warteliste Platz 1 gekommen. Ich denke das war das bestmögliche was ich erreichen konnte. Ich bin jetzt blos ein wenig traurig, das ich "nur" einen Wartelistenplatz habe (davon habe ich nämlich schon 3, aber alle mit schlechteren Plätzen) - nun heißt es mal wieder warten.:beten:

    Weiß von euch jemand, wie wahrscheinlich es ist, das von den 10 vergebenen Plätzen bis Oktober noch jemand abspringt? :weissnix:
    Würde wirklich gerne zu dieser Schule, aber ich will mir nicht all zu viel Hoffnungen machen...

    LG Viki
     
  16. _alex_

    _alex_ Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sankt Augustin
    viel glück viki

    ich wünsche dir viel glück, vielleicht klappt es ja! "daumendrück"
    ich kam letztes jahr auch auf die warteliste 2004 und habe dann natürlich gehofft dass ich wenigstens dieses jahr anfangen kann, aber was kam war eine absage! :angryfire: obwohl ich 1 jahr lang auf der warteliste stand.
    ich finde mit der warteliste sollte man sich auch nicht zu viele hoffnungen (wie ich) machen. (is was anderes natürlich wenn man auf den ersten paar plätzen ist.)
    nun musste ich mich noch kurzfristig für 2005 bewerben, da ich (dummerweise:knockin: ) nicht mit einer absage gerechnet hatte.
    habe eine bewerbung an ein andres krankenhaus abgeschickt und hatte ganz viel glück.
    konnte dann eine woche später zum vg (einzeln) und habe dann 4 tage später ne telefonische zusage bekommen. mitlerweile hab ich auch den vertrag.:klatschspring:
     
    #16 _alex_, 01.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2005
  17. hennes

    hennes Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    examin.Krankenpfleger/ Pflegefachmann HF
    Ort:
    Fribourg/ Schweiz
    Akt. Einsatzbereich:
    Akutspital Chirurgie u.Ortho.
    Funktion:
    Pflegefachmann
    Bei mir trudeln gerade die ganzen termine ein, sind jetzt schon 4, ich muss mal schaun, wenn mir Köln nächste woche gefällt und dann dort auch eine Zusage bekomme, dann weiss ich nicht, ob ich alle anderen termine auch wahr nehme, aber erstmal abwarten, ich bin ja erstmal froh, dass so viele Einladungen kommen innerhalb von 3 tagen...Bin auch ein bissel aufgeregt, aber das wird schon klappen...
     
  18. Viki

    Viki Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    G.u.Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Hallo Hennes,

    hörs sich ja nicht so schlecht an, 4 VSGs, wo hast du denn das in Köln, an der Uniklinik?

    Da habe ich nämlich auch eins, aber erst im März. Muss mich wohl noch gedulden. Aber vorher habe ich ja noch das ein oder andere... Köln fänd ich auch ok, nur der Wohnungsmarkt gefällt mir nicht ;)

    VG Viki
     
  19. prinzessin_valium

    Registriert seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Münster
    warteliste platz eins ist doch okay! ich denke mal ne menge leute hoffen auch noch auf n studienplatz für medizin! war bei mir wenigstens so (münster)

    ich drück die daumen
     
  20. Viki

    Viki Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    G.u.Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Hallo prinzessin_valium,

    das höre ich gerne, dass es bei dir wegen evtl. Studienplatzzusagen in Münster noch geklappt hat... Hätte kein Problem wenn das dieses Jahr in Münster auch so wäre, der Warte-Platz ist nämlich hier oder dort, oder wie auch immer!:ccol1:

    Hast du dadurch einen Platz bekommen, oder bist du wegen einen Studienplatzes abgesprungen??? - oder wie war das? - bin schon wieder sooo neugierig...

    Lg Viki
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - steckt gerade Bewerbungsgesprächen Forum Datum
Angesteckt mit TBC? Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 22.08.2013
Stecktafel: Vor- und Nachteile Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 09.05.2013
Was bedeutet denn "versteckter"...? Hilfe, Lob, Kritik und Anregungen zur Website 02.05.2004
News Pflege-TÜV: Reform-Entwurf auf der Zielgeraden Pressebereich 17.06.2015
News Reform-Entwurf auf der Zielgeraden Pressebereich 17.06.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.