Wer kann Pathologischen Befund übersetzen?

Dieses Thema im Forum "Gynäkologie / Geburtshilfe" wurde erstellt von dreik, 30.03.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dreik

    dreik Newbie

    Registriert seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen
    musste nach Diagnose von PapIII D eine Ausschabung und Biopsie durchführen lassen.
    Mit dem Befund kann ich jedoch nicht viel anfangen.
    Wer kann mir weiterhelfen?

    1. PE hinteres Scheidengewölbe:Vaginalschleimhaut mit Parakeratose.Keine Dysplasie.
    2.PE mittleres Scheidendrittel:Ebenfalls Parakerartose der Vaginalschleimhaut.
    3.PA Portioepithel mit leichter Parakeratose.Keine Dysplasie.Auch Korpusmuskosa mit Proliferation.
    4.Cervix sehr spärliche Zevikalschleimhaut ohne Tumor.
    5.Corpus:Korpusabradat mit deutlich irregulärer Proliferation und herdförmiger Abstossung.
    Kein Anhalt für Malignität.
    ????????????????????????????????????????????????????????????????????
    Wäre echt nett wenn mir da jemand helfen könnte.
    Liebe Grüße
    dreik
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Warum fragst du nicht deinen behandelnden Gynäkolgen? Der kann dir die Bedeutung des Befundes am Besten erklären. Er kennt auch die eventuell vorhandenen zusätzlichen Befunde.
    Ansonsten hilft bei Fremdwörtern immer das http://www.gesundheit.de/roche/ .
    Elisabeth
     
    #2 Elisabeth Dinse, 30.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2009
  3. dreik

    dreik Newbie

    Registriert seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elisabeth
    tja bei meiner FÄ war ich und alles was sie sagte war:Alles in Ordnung,kommt nur selten vor das der systologische Befund so enorm vom hystologischen Befund abweicht.....????Ich solle doch in 6 Monaten wiederkommen.In 6 Monaten;fragte ich erstaunt?Darauf sagte Sie wenn Sie früher kommen möchten dann geht das aber erst in 3 Monaten.
    Liebe Grüße
    dreik
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wenn dir diese Antwort nicht ausreicht und du schlimeres vermutest, dann steht dir einer Zweitmeinung nichts im Wege. Nimm also deinen Befund und suche einen zweiten Frauenarzt auf. Sollten sich beide Aussagen decken, kannst du sicher beruhigt sein.
    Hier im Forum können wir dir keine Informationen geben zur Diagnose, Therapie und Prognose.

    Elisabeth
     
  5. dreik

    dreik Newbie

    Registriert seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Schade,
    aber trotzdem Danke für Deine Antwort.
    Schönen Tag noch!
     
  6. dreik

    dreik Newbie

    Registriert seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wollte ja eigendlich nur dieses Fachchinesisch ins verständliche übersetzt haben.
     
  7. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Ich verstehe dein Problem nicht ganz....Wenn doch alles in Ordnung ist worüber machst du dir dann Gedanken ???
     
  8. dreik

    dreik Newbie

    Registriert seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Du musst es ja nicht übersetzen.Wollte nur verstehen was das alles heist.
     
  9. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Dreik,

    deine FA hat es dir erklärt, wenn du ihr nicht traust, geh zu einem zweiten FA!

    Übersetzt bedeutet: Malignität (lateinisch malignitas) Bösartigkeit.

    Und was steht da?
    Also, lehn dich zurück und freu dich!

    Dami schliesse ich den Thread.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kann Pathologischen Befund Forum Datum
Ich bin überfordert - Kann ich auf eine andere Station wechseln? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.11.2016
Job-Angebot Pflegefachperson Notfallabteilung in anerkannte Klinikgruppe in Bern gesucht Stellenangebote 14.10.2016
News Fast 400 ausländische Berufsabschlüsse von Pflegern anerkannt Pressebereich 16.08.2016
Wie kann ich mich umorientieren? Talk, Talk, Talk 25.07.2016
Erschöpfung - Wie weit kann ich noch gehen? Talk, Talk, Talk 08.07.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.