Wenn beim Gespräch alles schon positiv klingt...

Morenita

Junior-Mitglied
Registriert
03.01.2011
Beiträge
38
Ort
Hainburg
Beruf
ab 01.10.2011 Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
Ich hatte heute mein erstes Vorstellungsgespräch für die Ausbildung zur GUKP.
Es lief, denke ich, ziemlich gut.

Die beiden Damen, mit denen ich das Gespräch hatte, haben gegen Ende hin ziemlich positive Formulierungen benutzt:

- "Sie haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen, waren sehr informiert und interessiert"
- dass der Ausbildung eigentlich nichts im Wege stehe und sie sich auf ein Arbeiten mit mir freuen würden (so in der Richtung, ich krieg es nicht mehr genau beisammen)
- dass es sehr schön war mit mir (lol Also das Gespräch)
- "Wenn Sie merken sollten, dass das Praktikum Ihnen doch nicht zusagen sollte, sagen Sie bitte ab, damit andere auf den Platz nachrücken können"
- "Wenn wir Ihnen zusagen würden, würden Sie anderen dann absagen?"

Hört sich schon ziemlich danach an, als ob ich den Vertrag kriegen könnte / würde?
Wie war das bei euch, woran habt ihr es gemerkt?

Erfahrungsbericht folgt heute Abend im entsprechenden Thread. :-)
 

blumenmädchen

Stammgast
Registriert
19.04.2010
Beiträge
243
Beruf
Azubi GuK seit 01.10.2011
Hallo morenita, hört sich für mich sehr, sehr, sehr nach einem JA an.:daumen:
 

Bina26

Senior-Mitglied
Registriert
14.12.2010
Beiträge
141
Ort
Berlin
Beruf
exam. GuKP
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation
Funktion
Pflegekraft
Ich würde sagen, dass könnte ein JA sein:-)
Ich drück dir die Daumen, dass du die Tage deinen Vertrag im Briefkasten findest:-)
 

Morenita

Junior-Mitglied
Registriert
03.01.2011
Beiträge
38
Ort
Hainburg
Beruf
ab 01.10.2011 Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
Na dann hoffe ich mal, dass es auch klappt bei mir. :-)
 

Mausie

Stammgast
Registriert
15.11.2010
Beiträge
248
Ort
Potsdam
Beruf
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Neonatologie
So ging es mir bei meinem Vorstellungsgespräch auch und dann hab ich glatt vier Tage später die Zusage erhalten. Ich würde mal sagen, das ist sehr gut verlaufen und vielleicht klappt es ja ;)
 

berliner_jung91

Junior-Mitglied
Registriert
22.01.2011
Beiträge
30
Ort
Hessen
Beruf
GuK-Schüler
Akt. Einsatzbereich
Schulbank
bei meinem gespräch klang dit ers gar nich danach, dat ick genommen werd.

im gespräch wurd ick denn gefragt, ob ich denn wirklich glaube, dat ick mit meinen noten dem lehrstoff folgen und verstehn könnte?

und denn zum schluss wurd mir schon durch die blume gesagt, dat ick die stelle bekomm:D vllt. wegen meiner etwas losen berliner schnauze

zwei tage später hat ick halt dat allet nochma schriftlich:king:
 

Bina26

Senior-Mitglied
Registriert
14.12.2010
Beiträge
141
Ort
Berlin
Beruf
exam. GuKP
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation
Funktion
Pflegekraft
Ich hatte letzte Woche ein wirklich tolles Vorstellungsgespräch und ich hab echt gedacht, dass die mich nehmen werden. Ich hätte dafür sogar meinen Po verwettet;) Nicht ganz, aber fast:-)
Und dann kam diese Woche der lang ersehnte Brief: WARTELISTE!!! Nein, damit hätte ich wirklich nicht gerechnet:(
 

LaPenny

Newbie
Registriert
22.11.2010
Beiträge
4
Hy!

Ich hatte in letzter Zeit auch 2 unheimlich postiv klingende Vorstellungsgespräche, hab auch auf empfehlung der einen Schule ein Praktikum gemacht.
Nun kam gestern der Anruf das mein Praktikumsbericht sehr gut sei und ich bald nochmal zu einem zweiten Gespräch vorbei kommen soll. Gleichzeitig sagte man mir aber auch das die Ausbildungsplätze eigentlich alle schon vergeben seien das jetzt aber keine absage für mich bedeuten würde da sie aufjedenfall mit mir in Kontakt bleiben wollen und ich auf der Warteliste sei.
Da frag ich mich wozu das zweite Gespräch?
Von der anderen Schule kam heute der Brief das sie noch nicht abschließend über meine Bewerbung entscheiden könnten und ich auf der Warteliste sei.
Bin jetzt ziemlich depri :(
Wie hoch stehen wohl die Chancen wirklich von der Warteliste für das kommende Ausbildungsjahr nach zu rutschen??

lg, Penny
 

Veronika159

Newbie
Registriert
28.02.2011
Beiträge
7
Ort
Attendorn
Beruf
Ab 08/11 Azubi in der Kinderkrankenpflege
Hey.
Bei meinem Vorstellungsgespräch meiner zukünftigen Schule hat der Lehrer, der mit mir das Gespräch geführt hat, mir auch gegen Ende dieses gesagt, ich könnte den Umschlag mit deren Rückmeldung ganz locker öffnen, denn ich habe einen guten Eindruck hinterlassen. Eine Woche später lag dann ein Brief im Briefkasten mit der Zusage zum Ausbildungsplatz. :-)
 

aynisa

Newbie
Registriert
07.03.2012
Beiträge
3
Ich hatte gestern meinen Vorstellungsgespräch bei der DRK Wuppertal Weil ich verheiratet bin und Kinder habe wurden mir hauptsächlich Fragen
über meine Familien-und Freizeitplanung während der Ausbildung gefragt . Ich hatte für alle Fragen eine Antwort. Zum Schluss sagte man mir , dass es ein sehr überzeugendes Gespräch war, und sich bedankt dass ich gekommen bin .
14 Tage soll es mit der Antwort dauern .
Ist es auch möglich , dass ich eher einen Bescheid bekomme ?
Was denkt ihr meinte sie vielleicht mit "sehr überzeugendes Gespräch" ,eine Zusage ????
Das Warten auf die Antwort macht einen verrückter wie alles andere !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
D

Druckerpresse

Gast
<katerkarlomodus>har har har.....>off<

hhihihi ich kenne das da mußten wir alle durch....... und ich weiß welche Antwort man nicht hören möchte "geduld geduld..."

Drücke die Daumen
Druckerpresse
 

Morbus Bahlsen

Junior-Mitglied
Registriert
24.01.2012
Beiträge
64
Alter
34
Ort
Uelzen
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Psychosomatik/Akutstation für essgestörte Jugendliche
Funktion
Krankenpfleger
Ich hatte gestern meinen Vorstellungsgespräch bei der DRK Wuppertal Weil ich verheiratet bin und Kinder habe wurden mir hauptsächlich Fragen
über meine Familien-und Freizeitplanung während der Ausbildung gefragt . Ich hatte für alle Fragen eine Antwort. Zum Schluss sagte man mir , dass es ein sehr überzeugendes Gespräch war, und sich bedankt dass ich gekommen bin .
14 Tage soll es mit der Antwort dauern .
Ist es auch möglich , dass ich eher einen Bescheid bekomme ?
Was denkt ihr meinte sie vielleicht mit "sehr überzeugendes Gespräch" ,eine Zusage ????
Das Warten auf die Antwort macht einen verrückter wie alles andere !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

So wie das klingt, sind die Chancen sehr hoch, dass du die Stelle hast. Mach dich nicht allzu verrückt, das wird schon :-)
 

aynisa

Newbie
Registriert
07.03.2012
Beiträge
3
Vielen Dank für die Motivation , muss aber noch ein bischen warten !!!!:beten:
 

aynisa

Newbie
Registriert
07.03.2012
Beiträge
3
Und heute habe ich meine positive Absage bekommen .
Positiv , weil darin steht dass mir empfohlen wird eine Ausb. als Krankenassistentin
zu machen und ich mich erneut bewerben kann .
Was ich auch machen werde !!!!
Danach kann ich mich ja immernoch als GuK bewerben : habe dann vielleicht auch mehr Glück weil ich dann auch Erfahrungen gesammelt habe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:troesten:
 

Engelchen219

Junior-Mitglied
Registriert
15.08.2011
Beiträge
88
Ort
Land Brandenburg
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin
Akt. Einsatzbereich
Angiologie/Gefäßchirurgie
Funktion
Schülerin
Ich habe jetzt auch schon 2 Absagen von 2 Gesprächen bekommen und hab mein letztes noch vor mir und wenn das auch nichts wird, werd ich auch wahrscheinlich erstmal sowas machen. Ist ja auch besser als gar nix und man sieht, dass man sich bemüht hat ^^
 

Ähnliche Threads

N
Antworten
14
Aufrufe
1.446
Talk, Talk, Talk
Gelöschter User 50029
G

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!