Welches Buch ist besser?

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von yvi87, 09.12.2010.

  1. yvi87

    yvi87 Newbie

    Registriert seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Hallo,
    ich wollte mal von euch wissen, ob ihr Erfahrung mit einem der beiden Bücher habt:
    THIEMEs Intensivpflege und Anästhesie mit DVD: Amazon.de: Lothar Ullrich, Dietmar Stolecki, Matthias Grünewald, Petra Senn, Thomas Stephan: Bücher
    (Thieme Intensivpflege und Anästhesie mit DVD, Oktober 2005)

    Klinikleitfaden Intensivpflege: Amazon.de: Eva Knipfer, Eberhard Kochs: Bücher
    (Klinikleitfaden Intensivpflege, Mai 2008 )

    Ich fange erst an auf einer Intensivstation zu arbeiten, möchte das Buch aber auch später gut nutzen können.
    Das Thieme sagt mir fast mehr zu, weiß allerdings nicht, ob manche Dinge nicht schon längst überholt sind, weil es von 2005 ist.
    Wäre super, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

    Danke
     
  2. indy J

    indy J Poweruser

    Registriert seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Krankenpfleger, Student
    Ort:
    Heiligenroth
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    stellv. Abteilungsleitung Intensiv/Anästhesie/Aufwachraum
    Hallo

    Ich hab den Klinikleitfaden. Da stehen eigentlich ganz nützliche Sachen drin, aber der Thieme (oder auch andere komplexe Intensivbücher) gehen deutlich mehr ins Detail. Der Klinikleitfaden ist eher was für die Kitteltasche, wenn du im Dienst mal kurz was nachschlagen willst.
    Ich hab zusätzlich zum Klinikleitfaden noch ein Beatmungsbuch und "Anästhesie und Intensivmedizin" von Larssen. Damit fühl ich mich eigentlich ganz gut ausgestattet.
     
  3. der Matze

    der Matze Stammgast

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    (nicht mehr hier aktiv)
    Moin,

    beide Bücher sind vom rein fachlichen her empfehlenswert. Ich würde dir raten, sie beide erstmal auszuleihen (ggf. von Kollegen) und zu schauen, mit welchem du didaktisch besser klar kommst.
    Es gibt hier im Forum bereits einige Threads zum Thema Literatur, in dem auch andere Bücher empfohlen werden.
    Letztendlich ist es wichtig, dass du dich in die Materie anhand des Buches einarbeiten kannst - und das kannst nur du am besten entscheiden, wenn du die Möglichkeit zum Vergleich hast.
     
  4. Fraiser

    Fraiser Newbie

    Registriert seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Wien
    Akt. Einsatzbereich:
    ICU
    Funktion:
    DGKP
    hallo,

    ich habe mir am anfang auch einige an bücher gekauft... naja wenn ich recht überlegt habe ich insgesamt viel fachbücher gekauft ;o)

    den klinikleitfaden fande ich am anfang nicht schlecht aber im gesamten ist er nicht ausreichend. für hier und da mal schnell was nachschlagen ist er aber schon ok. aber wirklich eher nur ein nachschlagewerk für zwischen durch. zum lernen wäre das buch von thieme viel besser. aber davon gibt es eine neue auflage von 2010. wenn du ein gutes und handliches buch für wenig geld haben möchtest würde ich das buch "anästhesie intensivmedizin intensivpflege" aus dem elsevier verlag empfehlen.
    das buch, was man auf jedenfall haben sollte ist aber der larsen, quasie die bibel für die intensivmedizin.
    hier die passende links:
    http://webshop.thieme.de/webshop/product/thieme/9783131309129/detail.jsf
    http://www.buch.de/buch/04543/985_anaesthesie_intensivmedizin_intensivpflege.html
    http://www.springer.com/medicine/book/978-3-540-72273-1?changeHeader

    gruß aus wien
     
  5. HBR

    HBR Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester I/A, Lehrrettungsassistentin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Gefäß ITS
    Da wir mit einem der Autoren (D. Stolecki) zusammenarbeiten kann ich natürlich nur dies eine Buch empfehlen....:P

    Im Ernst. Es gibt eine Fülle von guten Intensivbüchern. wie oben schon beschrieben muß jeder für sich herausfinden, mit welchem Buch er am besten zurecht kommt. Da nützen die besten Tipps wenig.

    Hier eine gute Adresse um einiges schon mal nachzulesen.
    http://www.atmungbeatmung.de/alle-artikel/beatmungsformen/123-simv-und-bipapasb

    Gruß
    Heike
     
  6. lunahexe

    lunahexe Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester A/I
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    Hi,
    ich habe gerade mit der Fachweiterbildung A/I begonnen und wir arbeiten mit Larsen und Abott, der Thieme wurde uns empfohlen.
    Gruß
     
  7. Krissy90

    Krissy90 Newbie

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hey, also ich hab den Klinikleitfaden, ist sehr kompakt und stehen alle nützlichen Dinge drin von den Krankheiten bis zu laborwerte.
    Und is zur Not auch was für die Kitteltasche =))
     
  8. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Ich habe den Larsen und den Lattasch, die sind mir aber beide nicht tiefgängig genug, so dass ich noch einige Bücher zum Thema Beatmung (Fachpflege Beatmung), EKG (EKG-Kurs für Isabell) und Herz-Kreislauf-System (Rudolf Deiml_ Ausgewählte Themen für die operative Intensivmedizin) dazu gekauft habe. Damit reichts dann auch eigtl :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches Buch besser Forum Datum
Welches "gute" Buch kann man schenken? Fachliches zur Kinderkrankenpflege 09.02.2011
Welches Anästhesiebuch? Intensiv- und Anästhesiepflege 12.01.2011
Welches Buch zur praktischen Examensvorbereitung septische Chirurgie? Literatur und Lehrbücher 21.09.2009
Welches Fachbuch: Allgemeine und spezielle Pflege? Literatur und Lehrbücher 05.09.2009
Welches Buch zum "Einarbeiten" für Neuling Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 12.02.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.