USA Welche Voraussetzungen brauche ich als Kinderkrankenschwester in den USA?

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Josephin666, 28.09.2010.

  1. Josephin666

    Josephin666 Newbie

    Registriert seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe nun so viele Berichte gelesen und bin nur minimal weiter gekommen.
    Ich bin seit einem Jahr als Kinderkrankenschwester auf einer Kinderintensivstation tätig und möchte gern in die USA ziehen und natürlich dort meinen Beruf ausüben.
    Ich stehe noch am Anfang meiner Informationsammlung und möchte einfach nur mal wissen was genau ich für Abschlüsse machen muss, welche Kurse ich besuchen muss oder kann, was ich alles brauche um dort ordnungsgemäß als Kinderkrankenschwester zu arbeiten.
    Ich wäre auch einfach dankbar über ein paar gute Internetadressen die mir strukturiert aufzeigen können was für Möglichkeiten ich habe und wo meine Anlaufstellen sind.
    Momentan tappe ich noch völlig im dunkeln und war auch etwas leicht gläubig zu denken das man im Internet einfach aufgelistet alles finden kann.

    Ich bin für jeden Rat und für jede Information dankbar.

    Viele liebe Grüße Jose
     
  2. Neonurse

    Neonurse Newbie

    Registriert seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    LVN, in Ausbildung zur RN BSN
    Ort:
    California
    Jose,
    Ich bin Schweizerin, wohne in Californien und gehe zur Zeit zur Schule für mein RN BSN. Falls du in den Staaten als Nurse arbeiten möchtes, musst du das National licensing exam für RNs bestehen, das NCLEX RN. Am besten erkundigst du dich am State Board of Nursing für den jeweiligen Staat wo do leben wirst, die werden dir genau Auskunft über die Vorschriften gemäss dem NCLEX geben können. Ich nehme mal an, dass du eine Arbeitsbewilligung hast. Falls du keine Arbeitsbewilligung hast, musst du dich natürlich erst darum kümmern, welches ein nicht ganz einfaches Vorhaben ist. Hoffe dies hilft ein bisschen, und viel Glück!
     
  3. Josephin666

    Josephin666 Newbie

    Registriert seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort, aus die Seite die du mir vorgeschlagen hast bin ich genau einen Tag vorher drauf gestoßen:up:
    Mittlerweile bin ich nur noch am überlegen ob ich in den USA studieren möchte und informieren mich nun auch darüber!

    Ich muss jetzt nochmal ganz doof fragen welche Arbeitserlaubnis du genau meinst?

    Vielen lieben Dank, Jose
     
  4. amy

    amy Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, RGN
    Akt. Einsatzbereich:
    psychiatrie / orthopedic / Reha
    hi

    soviel ich noch weiß ist es schwer als Kindrekrankenschwester in den USA zu arbeiten, da die Ausbildung nicht anerkannt ist. Die würden schon allein die Stunden, von den verschieden Bereichen fehlen die man benötigt um zugelassen zu werden.

    Eine Arbeitserlaubnis = Arbeitsvisa, das berechtigt dich legal in den USA zu arbeiten.

    amy
     
  5. Josephin666

    Josephin666 Newbie

    Registriert seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Genau davor habe ich Angst, das meine Ausbildung nicht anerkannt wird, aber ich habe meine Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin schon nach dem neuen Gesetz gemacht und somit mehr Stationen im Erwachsenen Bereich kennen gelernt als im Kinderbereich. Das war zwar anfänglich sehr ärgerlich weil ich immer dachte, wenn ich Kinderkrankenschwester werden will dann möchte ich auch auf Kinderstation arbeiten, aber jetzt im nach hinein kann das für mich eine große Hilfe sein.

    Danke für deinen Rat:-)
     
  6. Hallo Josephin,

    ich habe mich neulich kurz mit meiner Lehrerin unterhalten, die selbst 15 Jahre in den USA gearbeitet hat. Sie sagte mir, dass man in den meisten Staaten seit 1 Jahr auf jeden Fall einen deutschen Bachelor in Nursing (den man z.B. ausbildungsbegleitend aber auch danach noch machen kann) vorweisen muss, damit die deutsche Ausbildung anerkannt werden kann. Von weitern Prüfungen mal ganz abgesehen (+ deren "Examen").
    Sie meinte, es ist vllt noch möglich in den "Wald und Wiesen"-Staaten ohne deutschen Bachelor die Anerkennungsprüfung zu machen. Aber wohl eher schwierig.

    Wenn du eh überlegst, noch zu studieren, erkundige dich doch mal, was im Endeffekt "billiger" für dich wäre. Denn die amerikanischen Unis verlangen ein Schweinegeld und evtl ist es dann sogar billiger den deutschen Bachelor zu machen. Keine Ahnung, natürlich nur vorausgesetzt, es ist dann nicht extrem schwer eine Anerkennung in den USA zu bekommen.
    So genau weiß ich das auch nicht, wollte dir aber auf jeden Fall die Infos die ich habe mal weitergeben. :bussis:

    P.S. Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit. Denn wie gesagt es sind mündliche Aussagen meiner Lehrerin.
     
  7. Josephin666

    Josephin666 Newbie

    Registriert seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke:-)

    Bin grad immer noch am überlegen ob es vllt Organisationen gibt die mir helfen können und gegen Entgeld einen Teil dieses Bürokratismus übernehmen.

    Gibt es so etwas?
    Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

    Ich habe Angst hier viel Geld auszugeben und dann doch das Falsche gemacht zu haben oder gar nicht akzeptiert zu werden mit meiner Ausbildung!?!
     
  8. annikamaren

    annikamaren Newbie

    Registriert seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Josephin,

    ich bin in (fast) derselben Lage wie du.
    Ich werde zwar erst in 5 Monaten mein Examen machen, bin aber auch schon dabei, Informationen im Internet zu holen.

    Ich mache auch das Examen als Gesundheits - und Kinderkrankenpflegerin. Ich weiß, dass es wichtig ist, dass unsere Ausbildung hier schonmal staatlich anerkannt ist und, dass wir das nachweisen lassen müssen.

    Und es ist wichtig, dass wir genügend theoretische und praktische Stunden nachweisen können.
    Mich würde mal interessieren, was das Minimum ist, was von den USA erwartet wird.
    Denn es haben ja schon einige "Erwachsenen"-Krankenschwester geschafft, ihr Examen in den USA anerkennen zu lassen. Und wir sind ja nach unserem Examen genauso qualifiziert wie diejenigen mot dem "Erwachsenenexamen". Und ich kann mir nicht vorstellen, dass uns so viel fehlt.

    Aber die genauen Zahlen hab ich noch nirgends gefunden.

    Dir noch viel Glück.

    Annika
     
  9. Josephin666

    Josephin666 Newbie

    Registriert seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annika,
    ich weiß es nicht genau (wegen den Stunden) aber ich habe mich jetzt erstmal im Internet bei CGFSNS registriert und mir das Handbuch ausgedruckt! Da soll alles drin stehen was man wissen muss an Ablauf und vorallem Voraussetzungen. Wenn ich mehr weiß sag ich dir Bescheid;)

    Das erste was ich jetzt erstmal in Angriff nehmen werde ist der TOEFL- ibT...mühsam ernährt sich das Eichhörnchen;)

    LG Jose
     
  10. annikamaren

    annikamaren Newbie

    Registriert seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo josephin,
    ja, den toefl muss ich auch bald in angeriff nehmen. werd mich aber erstmal aufs examen konzentrieren ;)
    lass was von dir hören wenn du mehr weißt.

    liebe grüße
    annika
     
  11. stern12345

    stern12345 Newbie

    Registriert seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    ja, würde mich auch interessieren. Ich steh noch gaaaaanz am Anfang.. In diesem Fall ist es möglich als Dipl. Krankenschwester anerkannt zu werden. Mir wurde gesagt, dass in den Staaten im wieder Krankenschwester gesucht werden. weiß da jemand mehr darüber??

    werde dein Blog auf jeden Fall weiterverfolgen. bis jetzt waren viele interessant Tipps dabei.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Voraussetzungen brauche Forum Datum
Welche Voraussetzungen brauche ich um in der Pathologie zu arbeiten? Talk, Talk, Talk 07.01.2008
Welche Voraussetzungen notwendig für freiberufliche Kinderkrankenschwester? Fachliches zur Kinderkrankenpflege 17.12.2010
Welche Zugangsvoraussetzungen für welches Studium? Sonstige Studiengänge in der Pflege 22.02.2010
An welchen Unis kann man Medizin studieren und unter welchen Voraussetzungen? Sonstige Studiengänge in der Pflege 15.07.2009
Berufswunsch: Pflegepädagogin - welche Voraussetzungen? Studium Pflegepädagogik 12.12.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.