Welche Pflegediagnose?

Dieses Thema im Forum "Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege" wurde erstellt von Talylyn, 02.07.2013.

  1. Talylyn

    Talylyn Newbie

    Registriert seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Folgende Situation:

    Patient, BMI über 35, hat eine Fraktur der Tibia, länger (7 Tage) Bettruhe, da das Bein stark geschwollen ist und erst am 7. PostOP Tag ein geschlossener Gips gemacht werden kann.

    Patient ist 75, lebt zu Hause einen sehr bewegungsarmen Lebensstil (Schlafzimmer, Wohnzimmer, Toilette) Die längste Gehstrecke zu Hause beträgt ca 5 Meter. Mehr schafft er kaum, wegen der Gewichtsproblematik
    Seine Ehefrau unterstützt ihn bei den ATL's
    Momentan ist der Patient nicht in der Lage, an Gestöcken zu gehen, da er nicht belasten darf und es nicht schafft, sein Gewicht auf den Stöcken zu stützen. Ebenfalls ist das Gleichgewicht ein Problem. Sogar Transfer in Rollstuhl klappt nur schwierig.

    Ich muss nun validieren, welche Pflegediagnose besser zutrifft

    Beeiträchtigte körperliche Mobilität
    oder
    Beeinträchtigte Gehfähigkeit

    Eure Einschätzungen?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. hypurg

    hypurg Poweruser

    Registriert seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Funktion:
    PDL
    Manchmal verliert man sich in Details..
    Gehfähigkeit betrifft alleine den Vorgang des Gehens.
    Körperliche Mobilität.. umfasst die Handlungen, die zum Ortswechsel notwendig sind.

    Deshalb würde ich in dem Fall auf eingeschränkte körperliche Mobilität plädieren.
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Pflegediagnose? NANDA? ENP? ICNP? Sollte man nicht erst mal schauen, wie die Diagnosen konkret definiert sind statt "nach dem Bauchgefühl" zu entscheiden?

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Pflegediagnose Forum Datum
Welchen Notendurchschnitt?!?! Ausbildungsvoraussetzungen 20.10.2016
Welche OP-Schuhe bei schmerzhaftem Fersensporn? Arbeitshilfsmittel 10.10.2016
Ich bin 2 mal durchs Examen gefallen. Welche Chancen habe ich noch? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.08.2016
Umfrage: Welche stationäre Fachabteilung ist die aufwendigste? Talk, Talk, Talk 27.04.2016
450-Euro-Job Tvöd 7a Stufe 4, jetzt AVR (welche Einstufung?) Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 23.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.