Welche Krankenpflegeschule in Berlin?

yamila

Newbie
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
1
hallo,
kann mir vielleicht jemand sagen, welche schulen für krankenpflege in berlin (besonders) gut sind?
ich wurde an mehreren schulen angenommen und muss mich jetzt entscheiden...
... und... wie geeignet sind die katholische schulen für konfessionslose schülerinnen?
liebe grüße
 

Moni18

Newbie
Mitglied seit
10.03.2004
Beiträge
6
Hallo,
bin gerade auf dein Inserat gestoßen. Komme ursprünglich auch aus der Nähe von Berlin und hatte mich dort überall beworben. Aber mich hat es dann doch nach Bayern gezogen ;) Von welchen Schulen hast du denn schon zusagen? das heißt du fängst am 01.04.2004 an? ich auch sind nur noch 2 wochen und bin schon sehr aufgeregt.
Ich kann dir nur empfehlen im Benjamin Franklin UNI Klinik oder falls du eine zusage in der Charite bekommen hast wäre das nur von Vorteil für dich, denn das Haus ist ziemlich gut. Hatte mich auch in den Vivantes Häusern beworben. Oder im Klinikum Friedrichshain!!!
Für was hast du dich denn entschieden? Würde mich mal sehr interessieren. Bist du auch schon aufgeregt (nur noch 2 wochen) ?
Ein Freund von mir arbeitet im Königen Elisabeth Krankenhaus in Berlin und das ist katholisch und die müßen wenn Weihnachten oder andere Anlässe sind immer über die Stationen gehen und singen was für die nicht kirchlichen ja nicht so ist. ;)

Würde mich freuen von dir zu hören !!!

Mfg Moni
 

ani

Newbie
Mitglied seit
10.06.2003
Beiträge
12
also ich würde dir raten dich nach möglichkeit im martin-luther krankenhaus ausbilden zu lassen! dieses kh hat was die ausbildung angeht einen sehr guten ruf und legt sehr hohen wert auf eine gut-fundierte ausbildung der krankenpflegeschüler!! solltest es da auf jeden fall mal versuchen: immer ab 1. oktober

Krankenpflegeschule im martin-luther krankenhaus
capar-theyß str.27-30
14193 berlin
 

Annanas84

Junior-Mitglied
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
57
Alter
36
Ort
Berlin-Li/Zeh
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin im 3.Lj. ...
Akt. Einsatzbereich
Examensstation seit Mo,08.03.2010 (Gerontopsychiatrie)
ähmmm, ich mach seit 2007 inner ausbildung im KEH(Königin Elisabeth Herzberge...) und wollte nur mal sagen,dass das Haus EVANGELISCH ist und man MUSS NICHT zu feiertag auf stationen singen und so,sondern is freiwillig!
ansonsten zur schule is soviel zu sagen,dass sie einen sehr hohen anspruch hat aber dafür wird man nach der ausbildung überall gerne genommen wenn die lesen,der kommt aus m KEH...

Schönen sonnigen frühlingstag noch!

lg:nurse:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!