Welche Erfahrungen macht Ihr mit GOB in Eurem Krankenhaus?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von miekah, 30.07.2014.

  1. miekah

    miekah Newbie

    Registriert seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachschwester OP
    Akt. Einsatzbereich:
    NCH,GYN
    Hallo Zusammen :-),

    ich heiße Maike und bin seit gestern neu angemeldet.
    Wir sind mit unserem Krhs. noch in der Sanierungsphase, heisst, der ZuSi läuft noch bis Ende Januar 2015.

    Unser Interims Direktor schwört, dass die Personalberechnung nach GOB die beste Berechnungsart ever ist.
    Aus kaufmännischer Sicht stimme ich ihm da gerne zu, aber unser Personal kriecht auf den Brustwarzen und es sollen noch mehr Stellen abgebaut werden.

    Ich habe im Netzt gesucht und gesucht, aber keinerlei Personalerfahrungen mit GOB gefunden, nur Ihre Lobhudeleien auf sich selbst oder die ihrer Auftraggeber!

    Da es 400 Häuser! deutschlandweit sein sollen, die ihre Personalberechnungen nach GOB durchführen, hoffe ich hier auf Mitleidende zu stossen, die mir ihre Erfahrungen mitteilen.
    Unsere MAV kann sich mit den ganzen Überlastungsanzeigen ihr 40 qm großes Büro tapezieren :-(

    Liebe Grüße, erst einmal,
    Maike
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Was soll das sein?
    Wenn ich das google finde ich nur eine Firma namens GOB, die die Personalbedarfsermittlung durchführt, bzw ein Tool dazu verkauft.

    Aber di bieten doch kein besonderes Verfahren oder sowas?


    Schreib mal was genau du jetrzt meinst, was du erwartest usw. ...
     
  3. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Hi Maike
    nachdem ich mich erst mal mit befassen musste, was GOB heißt und was das ist, habe ich mir die Referenzseite angeschaut
    GOBnet: Referenzen in Deutschland « GOBnet « GOB
    und festgestellt - jo, wir auch. War mir nicht bekannt.
    Frag nicht. Das mit dem tapezieren - dürfte zutreffen. Im Moment ist die sehr konsequente Fortführung des Abbaus von Überstunden mit all seinen Konsequenzen aber etwas weniger präsent. Könnt auch was mit dem System zu tun haben. Genauso wie die zunehmende Zahl an Schichtzeiten. Aber ob es stimmt?
    Leider kann ich Dir (Schande aber auch) überhaupt nicht sagen, wer das wann eingeführt hat.
    Dafür gab es in den letzten Jahren zuviele neue MA in verantwortlicher Position denen ich das zuordnen könnte.

    :weissnix::knockin::gruebel:
     
  4. miekah

    miekah Newbie

    Registriert seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachschwester OP
    Akt. Einsatzbereich:
    NCH,GYN
    Hallo Maniac,

    es geht genau um diese Personalbedarfsermittlung per Tool, die diese Firma anbietet.
    Die 400 Häuser sind zusammengefasst in Betten- und Personalzahl und die "Quersumme" daraus macht (bei uns im Haus) pro 32 Patienten eine VK !!!! egal um welche Patienten/ Erkrankung es sich handelt.
    Ich suche auf diesem Wege betroffene Kollegen bzw. MAVs, die sich mit mir in Verbindung setzten wollen.
    Auf der einen Seite schreien Bevölkerung und Regierung nach menschenwürdiger Pflege, aber sobald es ans bezahlen geht, verkriechen sich die Verantwortlichen, um dann bei Skandalen mit dem erhobenen Zeigefinger hervor zu sprinten.

    Wenn jetzt alle betroffenen MAVs/Betriebsräte ihre anonymisierten Überlastunsanzeigen an das Gesundheitsministerium übergeben würden...
    Die müssten reagieren!

    Liebe Grüße
    Maike
     
  5. miekah

    miekah Newbie

    Registriert seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachschwester OP
    Akt. Einsatzbereich:
    NCH,GYN
    Hallo amezaliwa,

    ich bin auch auf diese Seite gegangen, habe diese Karte aber erst gar nicht verstanden, erst nach dem Hinweis von dir :-)und werde(nach Rücksprache mit unserer MAV ) die Mammutaufgabe angehen und jede einzelne/n MAV/Betriebsrat anschreiben.

    Mal schauen, ob und wer sich meldet!

    Danke für den Hinweis und lieben Gruß
    Maike
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Erfahrungen macht Forum Datum
Für welchen Ausbildungsplatz/Klinik soll ich mich entscheiden? Eure Erfahrungen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 16.12.2013
OP-Tisch - Welche Erfahrungen habt ihr? OP-Pflege 20.05.2009
Hautpflegeprodukte: welche nutzt ihr? Erfahrungen? Empfehlungen? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 25.02.2006
Welchen Notendurchschnitt?!?! Ausbildungsvoraussetzungen 20.10.2016
Welche OP-Schuhe bei schmerzhaftem Fersensporn? Arbeitshilfsmittel 10.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.