Welche Bücher habt ihr für die Ausbildung?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von LuSi, 07.01.2006.

  1. LuSi

    LuSi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundexpertin
    Hallo,
    Mich würde mal interessieren welche Bücher ihr euch für die Ausbildung gekauft habt und wie viele wirklich notwendig sind!?

    Ein Anatomie-, Pflege-, und Wörterbuch werden wohl die meisten haben.
    Wir haben dazu noch extra Bücher für Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Neurologie und Psychiatrie, Innere, Psychologie, Staatsbürger- und Gesetzeskunde, Arzneimittellehre und Hygiene und med. Mikrobiologie.

    LG Klääni Krott
     
  2. micky86

    micky86 Gast

    wir haben pflege heute, mikrobiologie und anatomie... dat wars...
     
  3. Scip

    Scip Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    @Klääni Krott:
    Schön :-) Also im ersten Jahr habe ich mir folgende Bücher gekauft und gelesen:

    Anatomie/Physiolgie:
    1.) Mensch/Körper/Krankheit (Huch/Bauer)
    2.) Anatomie und Physiologie (Spornitz)
    3.) Der Körper des Menschen (Faller/Schünke)
    4.) Der Mensch Anatomie und Physiologie (Schwegler)
    5.) Biologie/Anatomie/Physiologie (Menche/Schäffler)
    6.) Biologie/Anatomie/Physiologie (Trebsdorf)
    7.) Bau und Funktion des menschlichen Körpers (Speckmann/Wittkowski)
    8.) Physiologie (Bartels)

    Pflege allgemein:
    1.) Pflege Heute (elsevier)
    2.) Thieme's Pflege (thieme)

    Staatsbürger- und Gesetzeskunde:
    1.) Alles Wissenswerte über Staat, Bürger, Recht. (Hell)
    2.) Gesetzes- und Staatsbürgerkunde für das Gesundheits- und Krankenpflegepersonal. (Weber) als ebook
    3.) Staatsbürger- und Gesetzeskunde für Pflegeberufe (Schell)
    4.) Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde Prüfungswissen für Pflegeberufe (Mürbe/Stadler)

    Strahlenkunde/Chemie/Physik:
    1.) Chemie, Physik, Biochemie (Leisner)
    2.) Physik, Chemie und Strahlenkunde (Goretzki/Maurer)
    3.) Chemie Physik und Strahlenkunde (weisse reihe)

    Hygiene/Mikrobiologie:
    1) Hygiene und medizinische Mikrobiologie. Lehrbuch für Pflegeberufe. (Klischies)

    Prüfungsliteratur:
    1.) Anatomie-Physiologie-Trainer (Henke)
    2.) Prüfungswissen in Frage und Antwort (Bardl)
    3.) Krankenpflegeexamen (Hillebrand)
    4.) Originalfragen aus dem schriftlichen Examen (Driever)
    5.) Textfragen Krankenpflege (weisse reihe)
    6.) Multiple-Choice-Fragen Krankenpflege (weisse reihe)


    Da ich noch im Unterkurs bin habe ich mir noch keine Innere/Chirurgiebücher zugelegt. Wirklich notwendig ist es vielleicht nicht alle zu lesen aber hat mir ein "umfassendes" Wissen in den Themenbereichen ermöglicht.

    Von der Schule her mussten wir nur folgende Bücher kaufen.
    1) Thiemes Pflege
    2) Biologie/Anatomie/Physiologie (Menche/Schäffler)
    3) Pschyrembel

    Gruß
    Scip
     
  4. Pantsu

    Pantsu Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Und ich dacht schon ich hätte zu viele Bücher :D

    Also ich habe mir folgende angeschafft:

    Anatomie:
    - Anatomie und Phsiologie (Brandis/Schönberger)
    - Der Körper des Menschen (Faller/Schünke)

    Es ist besser 2 Bücher in Anatomie zu haben, weil überall andere Schwerpunkte liegen!

    Von der Schule zur Hälfte mitbezahlt:
    - Psychologie Sozialmedizin Rehabilitation (W. Willig/T.Kommerell)
    - Pflege heute

    Thieme:
    - Kinderkrankenpflege und Gesundheitsförderung (Hoehl/Kullik)
    - Chirurgie für Pflegeberufe (mit CD Rom) (Paetz/Benziger-König)
    - Innere Medizin für Pflegeberufe (Gerlach/Wagner/Wirth)
    - Neurologie und Psychiatrie für Pflegeberufe (Haupt/Jochheim/Remschmidt)
    - Inensivpflege und Anästhesie (mit DVD) (rein aus Interesse:roll:) (Ullrich/Stolecki/Grünewald)

    sonst noch:
    - Pschyrembel (von einem Freund geschenkt bekommen:lovelove:)
    - Rote Liste 2005 (hab ich mir auch schenken lassen)

    Diverse alte Bücher vom Abi für Biologie helfen mir natürlich auch immer noch!

    Mit den Sachen komm ich eigentlich super zurecht ... für Hygiene oder Staatsbürgerkunde, Rechtskunde bekommen wir super Skripte, da würd ein Buch glaub ich nur verwirren (vllt. nach dem Examen sinnvoll)!
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Mein Gott, ihr seid krank ;)

    Pflege heute
    Mensch Körper Krankheit (Anatomie)
    Roche Lexikon (alt)
    Pschyrembel (neu)
    K-Reihe Pflege: Chirurgie, Innere, Gynäkologie (noch nicht gebraucht)
    Kleine Fächer (Anästhesie, HNO, Augen, Haut)
    Psychologie (frag mich nicht wie es heißt, hab da noch nich rein geguckt)
    Grundlagen beruflicher Pflege (mit Staatsbürgerkunde, Geschichte usw., auch noch nicht rein geguckt)
    Rote Liste 2004

    Und ich finds viel :-)

    Die K-Reihe ist sehr gut!
     
  6. Kiara

    Kiara Newbie

    Registriert seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    komm mir dumm vor

    also ich habe meine ausbildung jetzt erst angefangen, aber ich habe nur
    Mensch, Körper, Krankheit
    Pflege heute
    Roche Lex

    vielleicht sammelt sich da im laufe der Zeit ja noch was an, aber ich hoffe mal, dass es keine Pflicht ist einen ganzen Bücherladen leer zu kaufen!

    LG Kiara
     
  7. sun1812

    sun1812 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Lünen bei Dortmund
    Ich fange meine Ausbildung erst im September an, habe aber schonmal zur Vorbereitung (hab vorher nämlich noch 2 Monate frei):

    - Systematik der Krankenpflege, Basiswissen in Stichpunkten
    - Chirurgie und Pflege
     
  8. Scip

    Scip Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    @ sun1812:
    Wenn du vorher schon was lesen willst, dann leg die beiden Bücher weg und hol dir ein Anatomie/Physiologiebuch (z.B. Mensch Körper Krankheit) und lese schonmal das Herz + Kreislauf und die Zelle. Das sind so die Standardthemen die am Anfang drankommen müssten.
    Am besten ist natürlich du ließt das Buch komplett. Es kommt ganz auf dein Lesetempo/Verstehtempo an. Würde so 3 Wochen einplanen, den Rest kannst du dann schön entspannen und du wirst mächtig gut vorbereitet sein.
    Dann macht Schule richtig spaß :-).

    Gruß
    Scip
     
  9. sun1812

    sun1812 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Lünen bei Dortmund
    Danke für den Tip, werd ich mal nach schauen :daumen:
     
  10. Isabella

    Isabella Newbie

    Registriert seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hi Leute,
    fang meine Ausbildung im April an. hab aber bisher noch kein Buch, dachte das wird von manchen Schulen vorgeschrieben, sodass alle die gleichen Bücher haben. Stimmt das??? Und sollte ich lieber schon mal ein Anatomie Buch kaufen, zur Vorbereitung???

    Gruß Isa
     
  11. sun1812

    sun1812 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Lünen bei Dortmund
    Also, klar im Unterricht werdet ihr wohl einheitliche Bücher haben, welche das sind werdet ihr dann ja bei Ausbildungsbeginn erfahren.

    Aber sich vorher schonmal etwas in die Themen reinlesen kann ja nicht schaden :wink1: , vor allem wenn man noch etwas Zeit vorher hat.
    Ich denke unbedingt "nötig" ist es nicht, aber ich lese es ja auch aus Eigeninteresse und nicht weil ich denke, ich MUSS mich noch unbedingt vorbereiten.
     
  12. Isabella

    Isabella Newbie

    Registriert seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok, hast mir damit echt geholfen. Danke dir!!

    Gruß Isa
     
  13. LuSi

    LuSi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundexpertin
    Hat sich irgend jemand von euch die K-Reihe gekauft???
     
  14. Fraterculus

    Fraterculus Newbie

    Registriert seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Potsdam
    heißer Tip!

    Vorher kaufen ist eher rausgeschmissenes Geld.
    Sowohl die Schulen als auch viele Kliniken haben Fachbibliotheken.
    Jede Schule/ Lehrer hat eigene Vorstellungen (Thieme oder PH)
    Ein medizinisches Wörterbuch ist aber nie verkehrt, aber Springer Taschenwörterbuch reicht auch hier.
    "Pflege Heute" enthält im großen und ganzen das komplette Examenswissen. Zusatzliteratur würde ich erst kaufen, wenn es notwendig wird. In unserem Beruf veraltet nichts so schnell wie die Lehrbücher.
    Wenn Du mit dem PC gut umgehen kannst, wirst Du aktuelles immer im Netz finden.
    Besonders gut ist Wikipedia-Medizin und Pflege.
    Man muß nicht mehr Geld rausschmeißen als nötig.
    Bei Fragen helfen die Ärzte und schwestern auf den Fachstationen meist auch gern weiter.

    Gruß
    Frat.
     
  15. LuSi

    LuSi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundexpertin
    In Büchern wie Pflege Heute steht aber immer nur das wichtigste drin. Was man sonst noch so wissen sollte findet man in einzelnen Fachbüchern!
     
  16. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich hab von der K Reihe nur Chirurgie, Gynäkologie und Innere...

    Wieso?
     
  17. LuSi

    LuSi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundexpertin
    Ich würde gerne wissen wie ihr die findet!
     
  18. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Also ich find die sehr gut!
    Gut, das Gynäkologie-Buch kenn ich nur von außen ;) aber das Innere und Chirurgie sind gut aufgemacht, gut verständlich und tief genug im Stoff. Nach dem Anatomie-Buch und dem Pschyrembel das beste was ich hab...
     
  19. Fraterculus

    Fraterculus Newbie

    Registriert seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Potsdam
    Ich besitze zwar nur das Chirurgiebuch (20. Auflage) aus dieser Reihe, finde es aber sehr gut aufgebaut, weil es einen nicht ständig mit ATL's nervt sondern sich auf Pflegeschwerpunkte konzentriert. Die CD hätte man sich schenken können, da die Filmchen einfach zu lächerlich sind, da hätte es Wichtigeres zu zeigen gegeben)
    Zudem ist es zu "Pflege heute" eine sinnvollere Ergänzung als die "Pflege-Konkret" - Reihe, da sich einfach zu viel wortwörtlich und auch im Bild wiederholt.

    Was die Bücher anbelangt, so pflegte unser Anatomielehrer immer zu sagen:
    1. "Wir sind hier in der Erwachsenen-Bildung"
    2. "Der Trend geht eindeutig zum Zweitbuch!"
     
  20. Mexxi

    Mexxi Newbie

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DGKS in Ausbildung
    Ort:
    Wien
    Seit September habe ich mir folgende Bücher zugelegt:

    • Pflege Heute 3. Auflage Kosten in Österreich ca 72 €
    • Springer Lexikon Medizin (von der Gewerkschaft erhalten)
    • Biologie, Anatomie, Physiologie - Nicole Menche 5. Auflage
    • Springer Taschenwörterbuch Medizin (zum Geburtstag erhalten, aber sehr gut meiner Meinung nach, weil die Begriffe in kurzen Antworten beschrieben sind)
    • Pathologie - Lehrbuch für Krankenpflegeschulen und medizin-technische Assistenzberufe - Hans Bankl Kosten €19,90
    lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Bücher habt Forum Datum
Welche Bücher empfehlt ihr? Ausbildungsinhalte 13.12.2015
Welche Bücher für die Ausbildung? Ausbildungsinhalte 24.04.2015
Auf welche Bücher ist Verlass im Arbeitsalltag? Literatur und Lehrbücher 08.03.2015
Suche Bibliothek erweitern mit Fachbüchern, nur welche? Literatur und Lehrbücher 26.03.2013
Welche Bücher brauche ich für den Ausbildungsstart? Literatur und Lehrbücher 12.03.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.