Weiterbildung

Dieses Thema im Forum "Fachliches zur Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Natascha22, 07.11.2006.

  1. Natascha22

    Natascha22 Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe seit September 2005 mein Examen als Kinderkrankenschwester. Ich arbeite seit dem in der ambulanten Pflege und betreue ein intensivpflichtiges Kind. Ich würde mich gerne beruflich weiterentwickeln, gerne auch freiberuflich. Ich habe allerdings noch keine genauen Vorstellungen! Wer kann mir helfen?

    Vielen Dank

    Es grüßt Natascha
     
  2. nadl.b

    nadl.b Stammgast

    Registriert seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Elmstein-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Hallo Natascha!

    Es gibt eine Vielzahl von Fortbildungen an denen du teilnehmen kannst z.B. Basale Stimulation oder Kinästhetik.

    Für Fachweiterbildungen wie z.B. Intensiv FWB oder ähnliches brauchst du meist eine 2-jährige Berufserfahrung und Erfahrung im jeweiligen Bereich!

    Google doch einfach mal, da gibt es sehr viele Informationen!

    Liebe Grüße
     
  3. Meggy

    Meggy Stammgast

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    freiberufliche Kinderkrankenschwester
    Ort:
    bei Trier
    Akt. Einsatzbereich:
    Familienberatung, Dozentin im Gesundheitswesen
    Hallo,

    für die freiberuflichen Tätigkeiten sind Weiterbildungen in der ambulanten Pflege, bzw. Pflegenachsorge und beratenden Tätigkeiten interessant, z.B. Stillberatung, Aromaberatung, Babymassage, Familienbegleitung, Familiengesundheitspflege uvam.

    Auf der neuen Website der IG freiberuflich und/oder präventiv tätiger Kinderkrankenschwestern e.V. www.IG-Kikra.de.vu findest Du alle bisherigen Rundbriefe in denen viele Weiterbildungsstätten aufgelistet sind.

    Viel Erfolg!

    Falls Dich spezielle Fragen tiefer interessieren, kannst Du auch gern mit mir direkt Konktakt aufnehmen,

    Meggy
     
  4. Brady

    Brady Gast

    Hallo Natascha,

    um der Vollständigkeit halber*gg*. Es gibt auch die Fachkinderkrankenschwester für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Brauchst, aber auch wie nadl.b bereits erwähnt hat, eine Berufserfahrung von 2 Jahren in dem Gebiet.

    Liebe Grüße Brady
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weiterbildung Forum Datum
PDL-Weiterbildung: 400 oder 700 Stunden? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Meister-Bafög für PDL-Weiterbildung? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Weiterbildung/Umschulung?? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 16.10.2016
Pain Nurse Weiterbildung Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 15.10.2016
Weiterbildung Wundexperte ICW Wundmanagement 06.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.