Weiterbildung zur Stationsleitung 2017: PDL fordert jetzt schon Konzept!?

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von Lia1988, 07.09.2015.

  1. Lia1988

    Lia1988 Newbie

    Registriert seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im Osten...
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachklinik für Epilepsie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo!

    Ich bin Krankenschwester und PAL, nun wurde ich (sehr zu meiner Freude!!!) unter den Bewerbern in unserem KH intern ausgewählt, ab 2017 STL einer neu gebauten Station (gibt es so jetzt noch nicht bei uns im Haus) zu werden, dafür darf ich ab nächstem Jahr die WB machen. Soweit so gut, mein neuer Stationsarzt ist ganz entspannt und nett, haben schon mal gesprochen, er meint nächstes Jahr geht alles los zwecks Planungsphase etc. Nun bezieht mich die PDL schon fleißig in Baupläne etc. mit ein, find ich ja auch toll!

    Morgen soll ich zum Termin kommen, sie möchte mit mir die Inventarliste durchgehen und aufstellen für 2016! Sprich, wir wollen durchgehen, welche Möbel neu angeschafft werden müssen etc. Das krieg ich ja noch hin, kein Ding. Aber sie will drüber sprechen was wir für den Therapieraum evtl. alles schon brauchen könnten, besser gesagt, was ICH denke was wir da brauchen werden! :eek::eek::eek: Hab ich doch aber gar keinen Plan, zum einen weil ich jetzt wegen BV und Elternzeit gut 1,5 Jahre raus bin und zum zweiten, weil ich das ja auch noch nie gemacht hab. Stationskonzept soll erarbeitet werden, aber eigentlich erst ab Januar, sprich da kann ich mich auch nicht dran orientieren.

    Will aber auch nicht doof da stehen morgen, die PDL und ich können eh nicht soooo gut miteinander.... 8O Hat evtl. jemand nen Tipp wie ich da rangehen kann morgen?:gruebel:

    Danke euch!
     
  2. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    Für welche Patienten soll denn die Station gebaut werden?
     
  3. Lia1988

    Lia1988 Newbie

    Registriert seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im Osten...
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachklinik für Epilepsie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Ach so stimmt... Epilepsie erkrankte Erwachsene, teils auch mit psychischen Erkrankungen zusätzlich.
     
  4. mary_jane

    mary_jane Gast

    Glückwunsch zur neuen Herausforderung!

    Was muss ich mir unter diesem Therapieraum vorstellen? Was für Therapien finden dort statt?
    Existieren bereits Therapieräume auf den anderen Station oder deiner jetzigen? Was wünschen sich die Kollegen, die diese nutzen? Was wünschen sich die Patienten? Vllt. kannst du noch eine kleine Befragung starten. Und wenn es nur informelle Gespräche mit Kollegen sind.
    Wenn es zu knapp wird, dann teile der PDL mit, dass du für eine gute Gestaltung erst noch mehr Informationen einholen möchtest.

    Edit: Sorry, grad gesehen. Das Gespräch ist ja schon morgen.
     
  5. Lia1988

    Lia1988 Newbie

    Registriert seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im Osten...
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachklinik für Epilepsie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Ja ist morgen. Es gibt bisher kein Team,kein Stationskonzept und nix, Bau ist jetzt gestartet und im Laufe des nächsten Jahres geht das alles dann langsam los.

    Die Therapien sind vielfältig, Physio,Ergo,Kunst+Gestalt,Musik. Dazu Gesprächsgruppen und sowas, Psychologen betreuen auch mit. Diese Therapien sind alle in eigenen Räumen untergebracht,daher tu ich mich so schwer da jetzt noch auf die Schnelle und aus der Kalten heraus was zu "erfinden".

    Zumal die PDL ja weiß das ich momentan noch nicht wieder arbeiten bin und es ja auch noch keine Pläne konkret gibt. Ich will mich halt nur nicht "blamieren" :oops:
     
  6. Lia1988

    Lia1988 Newbie

    Registriert seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im Osten...
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachklinik für Epilepsie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Das muss halt diese Woche irgendwie fertig werden weil der Investitionsplan dann abgegeben werden muss, und da müssen die Gelder verplant werden.
     
  7. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich glaube du kannst garnicht viel falsch machen.

    Du machst dir Gedanken darüber. Vielleicht gehst du vorher nochmal über eine vergleichbare Station und guckst dich um. Und dann ist das schon ganz gut. Deine PDL wird schon ein paar Vorstellungen haben. Warte das dann ruhig ab.
     
  8. Lia1988

    Lia1988 Newbie

    Registriert seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im Osten...
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachklinik für Epilepsie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hmm ich hoffe. Ich möcht halt gern beweisen/zeigen, dass ich das packe, ich freu mich extrem dass ich die WB bekommen hab und dann auch eine entsprechenden Posten kriege. Und denke immer, die PDL wartet nur auf "Fehlerchen" um sie mir vorzuhalten. Aber dann denk ich wieder, sie kennt ja meine aktuelle Situation und kann daher eigentlich nicht verlangen dass ich da jetzt sofort 1000 Ideen und Pläne hab, zumal sogar der zukünftige Stationsarzt zu mir meinte, wir gehen das nächstes Jahr ganz in Ruhe gemeinsam an...
     
  9. lusche

    lusche Poweruser

    Registriert seit:
    13.06.2011
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    59
    OT
    Wer in (langer) Abwesenheit in eine höhere Position befördert wird, steht nach meiner Meinung nicht auf der Negativliste, bei der
    wartet
    Insofern...wird das Verständnis überwiegen und schon alles entspannt ablaufen.
    VG lusche
     
  10. Lia1988

    Lia1988 Newbie

    Registriert seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im Osten...
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachklinik für Epilepsie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    So, danke euch, ich wollte noch kurz berichten von heute! Die PDL war ganz entspannt, der neue Stationsarzt war auch mit dabei und hat gleich zu beginn gesagt, dass es ihm schwer fällt da jetzt was einzurichten etc. ohne das das Grundkonzept steht. War alles ok! Haben 2 Räume zum Verplanen, den einen werden wir als Besprechungsraum nutzen, ein Schreibtisch mit Rechner kommt rein, wird mein Arbeitsplatz wenn ich mich für Dienstplan schreiben etc. zurück ziehen will. Haben also bissel Büromöbel etc. bestellt. Den andren Raum werden wir als "Therapieraum" nutzen, die PDL wird einen Teil im Investitionsplan versuchen "frei zu halten" sodass wir für nächstes Jahr noch eine Summe X haben um da dann was zu kaufen, wenn wir genaueres wissen. Bin froh das es alles ok war!!!

    Hab dann noch lange mit dem Stationsarzt gesprochen zwecks Konzeptentwicklung, Schwerpunkte etc. Ich freu mich echt auf diese riesige Aufgabe, aber es wird auch echt eine Herausforderung, ich hab sowas ja auch noch nie gemacht :oops::fidee::lamer:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weiterbildung Stationsleitung 2017 Forum Datum
Weiterbildungs-Chaos: Stationsleitung?! Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 21.02.2016
Stationsleitung für Intensivstationen: welche Weiterbildung, Studium, etc.? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 03.12.2015
Was kann ich mit der Weiterbildung zur Stationsleitung noch anfangen? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 18.11.2014
Weiterbildung zur Stationsleitung als Fachweiterbildung anerkannt? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 18.04.2012
720 Stunden Weiterbildung zur Stationsleitung Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 20.11.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.