Weiterbildung zur Praxisanleiterin nach längerer "Pause"

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von balubaer, 18.12.2010.

  1. balubaer

    balubaer Newbie

    Registriert seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    ich möchte gerne die Weiterbildung zur Praxisanleiterin machen.

    Jetzt möchte ich mir gerne aktuelle Ausbildungsunterlagen für die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin besorgen, um auf den aktuellen Stand, was die Pflege anbetrifft, zu kommen.

    Jetzt mal kurz was zu meiner Person und meiner berufl. "Laufbahn".
    Ich bin 35 Jahre, verheiratet und habe 2 Kinder (10 und 11 Jahre).
    1996 habe ich mein Examen gemacht. Danach habe ich 1,5 Jahre Vollzeit auf der Chirurgie gearbeitet. Habe dann 3/1999 und 4/2000 meine Kinder bekommen und von da an habe ich meistens im ND als Aushilfe gearbeitet (im Krankenhaus und Altenheim).
    Seit 4 Jahren arbeite ich im Nachtdienst in einer orthopädischen Rehaklinik. Davon 1,5 Jahre Vollzeit und seit 2,5 Jahren 50%. Soviel Pflege wie in einem Krankenhaus ist ja dort nicht (DK, AP, PEG, i.m.-Injektion usw.).

    Jetzt würde ich mich halt ein bisschen schlau machen über die aktuellen Ausbildungsinhalte. Wer kann mir Bücher bzw. Material empfehlen?

    Danke schonmal und viele Grüße
    balubaer
     
  2. joe64

    joe64 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Studentin PM HFH
    Hallo,
    was willst du mit einer Praxisanleiterausbildung, wenn du nur Nachtdienst machst?Wirst du wieder in den Tagdienst gehen und deine Stundenzahl erhöhen?
    Das finanziert dir so sonst kein Arbeitgeber.
    Es sei denn du finanzierst es selbst.
    Also mein AG würde es unter diesen Umständen nicht unterstützen.
    LG
    joe
     
  3. balubaer

    balubaer Newbie

    Registriert seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich will dann natürlich in den Tagdienst wechseln.
    Und die Weiterbildung zahle ich selbst.
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  5. balubaer

    balubaer Newbie

    Registriert seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Elisabeth!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weiterbildung Praxisanleiterin nach Forum Datum
Weiterbildung Praxisanleiterin Ausbildungsinhalte 21.07.2010
Interesse an der Weiterbildung zur Praxisanleiterin Praxisanleiter und Mentoren 15.03.2010
Weiterbildung zum PraxisanleiterIn in München Praxisanleiter und Mentoren 07.04.2009
Weiterbildung zur Praxisanleiterin: Themenfindung für Facharbeit? Praxisanleiter und Mentoren 23.08.2005
PDL-Weiterbildung: 400 oder 700 Stunden? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.