Werbung Weiterbildung zur „Hygienefachkraft nach dem Konzept der Bayerischen Krankenhausgesellschaft e

Dieses Thema im Forum "Werbung und interessante Links" wurde erstellt von DEKRA_STO, 17.01.2013.

  1. DEKRA_STO

    DEKRA_STO Newbie

    Registriert seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Flyer: Den Anhang Hygienefachkraft.pdf betrachten

    Die Anforderungen an das Personal im Gesundheits- und Sozialwesen werden immer höher. Als erfahrener Bildungspartner unterstützen und begleiten wir Sie deshalb mit einem umfassenden Weiterbildungs- und Qualifizierungssangebot: von der individuellen Weiterbildung über Personenzertifizierungen bis zur Vermittlung von qualifiziertem Personal.

    Die DEKRA Akademie in München bietet Ihnen diese Qualifikation Hygienefachkraft - staatliche Anerkennung nach
    erfolgreichem Abschluss* - berufsbegleitend an.


    Zielgruppe


    Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen,
    Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen,
    Krankenpfleger/-innen,
    Kinderkrankenpfleger,
    Kinderkrankenschwestern

    Hintergrund

    Hygienemaßnahmen im Krankenhaus müssen angemessen, bedarfsorientiert und
    fachlich begründet durchgeführt werden. Die Bayerische Krankenhausgesellschaft
    hat in ihrem Konzept "Weiterbildung zur Hygienefachkraft" die Inhalte für die
    Weiterbildung zur Hygienefachkraft festgelegt, die diesem Anspruch professionell
    gerecht werden. Die Hygienefachkraft arbeitet eng mit dem Hygienebeauftragten*
    zusammen und ist für ein effektives Hygienemanagement zuständig. Hierzu
    vermittelt diese Weiterbildung das entsprechende Know-how.

    "Die Weiterbildung soll durch die Vermittlung qualifizierter Kenntnisse, Fertigkeiten und
    Verhaltensweisen dazu befähigen, aktiv daran mitzuwirken, in Krankenhäusern und
    stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen des Gesundheits- und
    Sozialwesens die Hygienestandards durch Maßnahmen zur Erkennung, Verhütung und
    Bekämpfung von nosokomialen Infektionen einzuhalten. Sie vermittelt entsprechend
    dem allgemein anerkannten Stand wissenschaftlicher, medizinischer und weiterer
    bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse vertiefte fachliche, personale, soziale
    und methodische Kompetenzen. Insbesondere zählt dazu die Befähigung für die in
    der Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
    (KRINKO) beschriebenen Aufgaben einer Hygienefachkraft." (Weiterbildung zur
    Hygienefachkraft; Konzept der Bayerischen Krankenhausgesellschaft e.V.; 12/2011;
    §1)


    Dauer

    Die Weiterbildung dauert i. d. R. zwei Jahre. Sie umfasst 760 Stunden Theorie
    à 45 Min. und mindestens 1.155 Stunden Praxis à 60 Min.

    95 Tage (á 8 UE - Freitag und Samstag) Unterrichtszeiten 08:00 - ca. 15:30 Uhr

    berufsbegleitend
    Termin

    01.03.2013 - 05.04.2014 (München)

    Preis in Brutto

    pro Person 5.900,00 € [von Steuer befreit]
    Ratenzahlung möglich


    Zusatzleistungen

    Teilnehmerunterlagen, Seminargetränke und ein kleiner Imbiss sind im Preis
    enthalten.


    Rechtliche Grundlagen

    Konzept der Bayerischen Krankenhausgesellschaft: Weiterbildung zur
    Hygienefachkraft Dezember 2011 (unter Mitwirkung des Bayerischen Landesamtes für
    Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sowie unter Einsichtnahme der BÄMI,
    Bay. ARGE, DGHM, DGI, DGKH, LARE, VHD e.V.


    Voraussetzungen

    Zur Weiterbildung wird zugelassen, wer die Erlaubnis nach §1 Abs. 1 Nr. 1
    oder 2 des Krankenpflegegesetzes besitzt und nachweist, dass er/sie nach der
    Erteilung der Erlaubnis nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 oder 2 des Krankenpflegegesetzes
    eine i.d.R. mindestens dreijährige Tätigkeit in der Intensivpflege, Anästhesie
    und/oder der Chirurgie, Onkologie oder anderen Risikobereichen abgeleistet
    hat. Wünschenswert ist darüber hinaus pädagogisches Geschick.

    Abschluss

    Zertifikat der DEKRA Akademie "Pflegefachkraft für Krankenhaushygiene" mit
    interner (praktischer / schriftlicher / mündlicher) Prüfung
    Weiterbildungszeugnis nach Zeugnismuster (Anhang Teil III)
    Für die Teilnahme erhalten Sie 40 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich
    Pflegender.


    Inhalte

    Lernbereich I - Kernaufgaben der Hygiene
    - Themenfeld 1: Grundlagen und Rahmenbedingungen der Hygienefachkraft kennen und beachten
    - Themenfeld 2: Prozesse organisieren und begleiten
    - Themenfeld 3: Infektionen erkennen und erfassen (Surveillance)
    Lernbereich II - Unterstützung und Beratung
    - Themenfeld 1: Hygienische Maßnahmen im Arbeitsbereich unterstützen
    Lernbereich III - Rahmenbedingungen der Einrichtung kennen und in ihrem Kontext handeln
    - Themenfeld 1: Das Krankenhaus im System Gesundheitswesen verstehen
    - Themenfeld 2: Spezifische bauliche und funktionale Voraussetzungen kennen und beobachten
    - Themenfeld 3: Instrumente und Materialien unter hygienischen Aspekten einsetzen
    Lernbereich IV - Sich selbst im beruflichen Handeln wahrnehmen
    - Themenfeld 1: Sich selbst im Hinblick auf personale und fachliche Kompetenz reflektieren
    - Themenfeld 2: Intra- und interdisziplinär zusammenarbeiten
    - Themenfeld 3: Das Berufsfeld weiterentwickeln Praxis


    Kompetenz

    Die DEKRA Akademie steht seit über 30 Jahren für Qualität und Innovation bei
    Schulungen und Qualifikationen in der Erwachsenenbildung. Wir sind Spezialisten
    moderner Aus- und Weiterbildungsmethodik und decken ein breites Themenspektrum
    für alle Branchen mit individuellen Bildungsbedürfnissen unserer Kunden ab. Und
    bei allem gilt: Qualität steht bei uns an erster Stelle. Wir sind behördlich
    anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.


    Hinweise

    Die Bezeichnung Hygienefachkraft ist in Bayern nicht geschützt und kann somit
    unabhängig von Dauer und Umfang von Weiterbildungseinrichtungen als Abschluss
    auf Zertifikaten vergeben werden.
    Die DEKRA Akademie richtet sich strikt nach
    dem Konzept der Bayerischen Krankenhausgesellschaft e. V.

    Staatliche Anerkennung nach erfolgreichem Abschluss ist gerade in der
    Klärungsphase.


    Veranstalter

    DEKRA Akademie GmbH
    Marsstraße 20
    80335 München



    Ihre Ansprechpartnerin


    Stefanie Todt
    B.A. - Management im Gesundheitswesen

    Information und Beratung
    Telefon: +49.89.552302-55

    Fax: +49.89.552302-14
    E-Mail: Stefanie.Todt@dekra.com


    DEKRA Akademie ? Qualifizierung, Schulung und Fortbildung

    Flyer download:
    DEKRA Akademie ? Qualifizierung, Schulung und Fortbildung

    * staatliche Anerkennung in Bayern ist zur Zeit noch in der Klärungsphase
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weiterbildung „Hygienefachkraft nach Forum Datum
PDL-Weiterbildung: 400 oder 700 Stunden? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Meister-Bafög für PDL-Weiterbildung? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Weiterbildung/Umschulung?? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 16.10.2016
Pain Nurse Weiterbildung Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 15.10.2016
Weiterbildung Wundexperte ICW Wundmanagement 06.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.