Weiterbildung zur Hebamme

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von Chiballa, 28.04.2014.

  1. Chiballa

    Chiballa Newbie

    Registriert seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :-)

    Weis jemand ob es möglich ist nach der Ausbildung zur Krankenschwester eine Weiterbildung zur Hebamme zu machen?
    Ich meine nicht "Familienhebamme"...

    Ich habe mich hier schon dumm und dämlich gesucht aber nichts dazu gefunden.
    Es wäre echt lieb wenn mir da jemand weiterhelfen könnte :-)

    Liebe Grüße
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    gefunden auf dieser Seite: Beruf Hebamme - Ausbildung - Ausbildungsinhalte - Landesverband der Hebammen Nordrhein-Westfalen e.V. - 
     
  3. simoninchen

    simoninchen Newbie

    Registriert seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gesundheits und Krankenpflege Azubi
    Ort:
    München
    Ich hab eine ähnliche Frage,
    Ich würde gerne Hebamme werden und hab mir umgehört das es ziemlich schwer sein soll in die
    Ausbildung zu kommen da es nur sehr wenig Ausbildungsplätze gibt die sehr begehrt sind.
    Ich habe kein Abitur und nur einen mäßig bis schlechten Realschulabschluss.
    Habe ich nach beendigung meiner Ausbildung zur GuK bessere Changsen angenommen zu werden?
    Vielen dank schon mal
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Eine bessere Chance als ohne die Ausbildung auf jeden Fall, wenn Du ein gutes bis sehr gutes Examen hinbekommst. Leicht wird es dennoch nicht werden. Aber du musst ja nicht unmittelbar nach dem Examen die Ausbildung zur Hebamme anhängen.
     
    #4 -Claudia-, 08.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2016
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weiterbildung Hebamme Forum Datum
Weiterbildung zur Hebamme? Gynäkologie / Geburtshilfe 04.06.2002
PDL-Weiterbildung: 400 oder 700 Stunden? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Meister-Bafög für PDL-Weiterbildung? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Weiterbildung/Umschulung?? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 16.10.2016
Pain Nurse Weiterbildung Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 15.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.