Weiterbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB)

Dieses Thema im Forum "Pflegestandards und Qualitätsmanagement" wurde erstellt von chrisb, 30.06.2007.

  1. chrisb

    chrisb Newbie

    Registriert seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhandelskauffrau, exam. Krankenschwester
    Hallo,
    habe von meinem Chef das Angebot bekommen eine Weiterbildung zur Qualitätsmanagementbeauftragten zu machen.
    Hat schon mal jemand diese gemacht und kann mir sagen wie anschließend die Verdienstmöglichkeiten und Arbeitszeiten sind? Arbeitet man weiter im Schichtdienst oder hat man eine 5 Tage Woche?
    Freue mich auf Eure Antworten
    Gruß Chrisb:P
     
  2. Nasonex2001

    Nasonex2001 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegefachkraft für ausserklinische Intensivpflege, QB
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Intensivstation, Stroke Unit

    Naja mehr verdienen wird man da nicht allzu viel, wenn überhaupt. Also ich bin QB und bekomme nicht extra mehr.


    das kommt ganz darauf an wie groß euer Haus ist und wieviel du dadurch zu tun hättest
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    ich habe die Lehrgänge "Qualitätsfachkraft (TÜV) im Gesundheitswesen " und "QMB (TÜV)- Dienstleistung" neben dem Studium gemacht.

    Was Du nachher verdienst und welche Konditionen Du hast, hängt davon ab, ob Du weiter als GuKP oder eben als QMB beschäftigt wirst.
    Beim Gehalt kann es Dir aber passieren, dass Du (trotz verbesserter Arbeitsbedingungen) trotzdem weiter als GuKp bezahlt wirst...denn die Ausbildung zur QMB ist relativ kurz und wird wohl nicht als eigener Beruf gewertet.

    LG,
    Lille
     
  4. trolljenta

    trolljenta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester, OP Schwester
    Ort:
    Inderøy, Trøndelag
    kann mich mal einer aufklären was QMB bedeutet (also nicht das Wort an sich, sondern die Arbeitsaufgaben)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weiterbildung Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) Forum Datum
PDL-Weiterbildung: 400 oder 700 Stunden? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Meister-Bafög für PDL-Weiterbildung? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016
Weiterbildung/Umschulung?? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 16.10.2016
Pain Nurse Weiterbildung Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 15.10.2016
Weiterbildung Wundexperte ICW Wundmanagement 06.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.