Werbung Weiterbildung "Operationsdienst DKG"; Kursstart 18.05.2015

Dieses Thema im Forum "Werbung und interessante Links" wurde erstellt von AKM StädtKlinikumMünchen, 14.01.2015.

  1. AKM StädtKlinikumMünchen

    AKM StädtKlinikumMünchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Anbieter für Fort- und Weiterbildung
    Ziel der Weiterbildung
    Die Weiterbildung soll Gesundheits-und (Kinder-) Krankenpflegerinnen/-pfleger entsprechend dem allgemein anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse vertiefte fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen zur Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben im Operationsdienst vermitteln .

    Voraussetzung für die Teilnahme
    • Gesundheits- und Krankenpflegerin/-pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/-pfleger
    • Berufserfahrung im OP

    Dauer und Ablauf der Weiterbildung
    18.05.2015 - 30.04.2017
    • 2 Jahre berufsbegleitend
    • 720 Stunden Unterricht
    • 1.800 Stunden praktische Weiterbildung

    Termine für Präsenzphasen
    U- Block 1: 18.05.15 - 22.05.15
    U- Block 2: 15.06.15 - 19.06.15
    U- Block 3: 13.07.15 - 17.07.15
    U- Block 4: 21.09.15 - 25.09.15
    U- Block 5: 19.10.15 - 23.10.15
    U- Block 6: 16.11.15 - 20.11.15
    U- Block 7: 18.01.16 - 22.01.16
    U- Block 8: 15.02.16 - 19.02.16
    U- Block 9: 14.03.16 - 18.03.16
    U- Block 10: 09.05.16- 13.05.16
    U- Block 11: 13.06.16- 17.06.16
    Strahlenschutzkurs 20.09.16 - 21.09.16
    U- Block 12: 17.10.16 - 21.10.16
    U- Block 13: 21.11.16 - 25.11.16
    U- Block 14: 12.12.16- 16.12.16
    U- Block 15: 16.01.17 - 20.01.17
    U- Block 16: 14.02.17 - 16.02.17

    Prüfungsblock: 13.03.2017
    04.04.17 - 06.04.17

    Weiterbildungsinhalte
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertiefen ihre berufliche Handlungskompetenz in folgenden Themenfeldern

    Kernaufgaben im Operationsdienst
    z.B. die Umsetzung und Kontrolle der hygienischen Richtlinien, sowie Aufbereiten von Medizinprodukten, Aufgaben der Saalassistenz und Instrumentiertätigkeit

    Pflege von Menschen im OP

    z.B. die Versorgung des Patienten perioperativ planen und steuern, umsichtiges Handeln während komplexer Eingriffe und adäquates Reagieren in Notfallsituationen

    Rahmenbedingungen der Institution Krankenhaus kennen und in ihrem Kontext handeln

    z.B. Arbeitsabläufe in komplexen Situationen unter Beachtung rechtlicher, gesundheits- und sozialpolitischer, ökonomischer und ökologischer Rahmenbedingungen gestalten, sowie Kennen und Anwenden der Instrumente des Qualitätsmanagements

    Sich selbst im beruflichen Handeln wahrnehmen

    z.B. Lernmethodik, Selbst- und Zeitmanagement, Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, Berufsbilder im OP, sowie ethische Herausforderungen und besondere Belastungssituationen für Pflegende im OP

    Pädagogisches Konzept
    Die Weiterbildung wird nach den Prinzipien der Erwachsenenbildung organisiert und fördert das selbstorganisierte Lernen. Durch eine enge Vernetzung von theoretischer und praktischer Weiterbildung wird dem Lernort Praxis eine besondere Bedeutung zugemessen, somit erfolgt eine Verlagerung der Wissenserweiterung auch in die Eigenverantwortlichkeit der Lernenden.

    Praktische Weiterbildung
    Die praktische Weiterbildung dauert 1.800 Stunden und ist in einem vorher festgelegten Rotationsplan geregelt im Verbund mit folgenden Kliniken:
    • Klinikum Bogenhausen
    • Klinikum Harlaching
    • Klinikum Neuperlach
    • Klinikum Schwabing
    • Klinik Thalkirchner Straße
    • Klinikum Landshut gGmbH
    • Kreiskrankenhaus Erding
    • Klinikum Freising
    • Kreisklinik Fürstenfeldbruck
    • Klinikum Starnberg
    • Krankenhaus Martha-Maria
    • Sana-Kliniken Solln Sendling GmbH
    • Chirurgische Klinik Seefeld
    • Rotkreuzklinikum gGmbH
    • Frauenklinik München West, Dr. Krüsmann
    • Maria-Theresia-Klinik
    • Diakoniewerk Maxvorstadt
    • Klinikum Dritter Orden
    • Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

    Abschlussprüfung
    Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfung ab.

    Die Weiterbildung wird nach den aktuellen Richtlinien der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) vom 01. Oktober 2011 durchgeführt und ist von dieser anerkannt.

    Lehrgangsgebühr:
    4900,00 € plus
    110,00 € Verwaltungsgebühr
    100,00 € Prüfungsgebühr
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weiterbildung Operationsdienst Kursstart Forum Datum
Weiterbildungsbeginn Fachpfleger/Fachpflegerin im Operationsdienst Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 11.04.2016
Weiterbildung Operationsdienst Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 08.11.2012
Fachweiterbildung für den Operationsdienst OP-Pflege 11.03.2012
Weiterbildung zur Fachkrankenschwester für den Operationsdienst OP-Pflege 12.02.2006
PDL-Weiterbildung: 400 oder 700 Stunden? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 29.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.