Weihnachten auf Station

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Karo6, 18.12.2007.

  1. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    hallo,

    ich wollte mal fragen wie bei euch auf station die weihnachtstage ablaufen?

    also bei uns werden soviele patienten wie möglich entlassen :D und am 24.12. gibt es dann die legendäre "weihnachtsvisite", wo die chefärzte, oberärzte, ass. ärzte, hebamme, pflegekräfte und ein weihnachtsmann mit dabei sind!!! und ausser die pflegekräfte hat niemand "weiß" an, sondern sind festlich gekleidet.

    gibt es sowas bei euch auch? oder gibt es bei euch etwas besonderes an weihnachten?

    LG
     
  2. mary_jane

    mary_jane Gast

    Hi Karo,

    bei uns wird auch soviel wie geht entlassen und beurlaubt. Das Mittagessen wird immer von einem Engel ausgeteilt. Meistens von einer blonden Mitarbeiterin, und ich bin dieses Jahr mal wieder die einzige die Dienst hat als Blondine:rocken:. Patienten finden das schon immer ganz schön oder zumindestens amüsant. Abends werden alles Patienten soweit transportfähig auf den Gang gebracht und dann wid eine Runde um den Weihnachtsbaum gebildet. Ein Mitarbeiter liest dann die Weihnachtsgeschichte vor. Das alles natürlich nur wenn es den Patienten recht ist

    Lg Mary Jane
     
  3. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    @mary_jane

    ach das finde ich ja schön! :-) auch mit den weihnachtsgeschichten, denn meist sind ja ältere patienten leider noch auf station weil sie eventuel keine verwandten haben und die freuen sich doch dann bestimmt! und das ein blonder engel essen austeilt, find ich gut :engel: ähm.. aber du hast kein kostüm oder so an?? oder doch? :mrgreen:
     
  4. Sr.Katja

    Sr.Katja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Kinderpflegerin
    Ort:
    NRW
    Huhuu!!!!

    Also bei uns ist es jetzt schon sehr ruhig einige kleine Ops werden noch gemacht und bis Freitag gehen einige nach Hause. wir haben dies Jahr nur 3 Patienten. Und am Freitag gehts los mit der Patienten weihnachtsfeier auf station das kommt der ev. Pfarrer und der katholische zur Weihnachtsmesse. Das finde ich immer total schön. Heiligabend und die feiertage ist wie ein WE. Und damit unsere Station nicht so leer ist werden wir mit einer anderen Privaten Station zusammengelegt bis zum 2.1.08 . So werden aus 2 Stationen 1 Station. Und einige vom Personal können so überstunden abbauen.

    Soo das wars gruß

    Katja
     
  5. mary_jane

    mary_jane Gast

    @Karo,

    Nur Flügel und so ein Heiligenschein:engel:
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    bei uns läuft alles so wie immer, es gibt weder Engel noch Weihnachtsgeschichte. Die Patienten bekommen vom Haus einen "bunten Teller" mit dem Abendessen - also völlig unromantisch.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  7. kleine_elfe

    kleine_elfe Newbie

    Registriert seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bochum
    Akt. Einsatzbereich:
    Dermatologie
    Bei uns ist es ein Tag wie jeder andere. Ich bin gespannt wie viele Patienten wir haben werden, ich vermute sicher nicht viele. Naja, trotzalledem sind wir mit 4 Leuten im Spätdienst, wenn nicht noch mehr, weil wir mit ner anderen Station zusammen gelegt werden. Aber hauptsache ich kann da nicht meinen Urlaub nehmen...******
     
  8. Poncic

    Poncic Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Algesiologische Fachassistenz
    Hallo

    Alle Patienten die entlassen werden können, werden entlassen und pflegeaufwändifge Patienten bleiben. Ich befürchte, daß es so wird wie immer zu den Feiertagen, d.h. anfangs viel zu tun und dann noch einbisschen mehr.
    Also, Zeit zu "feiern" bleibt selten. Es ist schön, daß auf anderen Stationen es anders ist.

    Ich wünsche allen schöne Weihnachtszeit!

    Gruß, Poncic
     
  9. england

    england Newbie

    Registriert seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-grade staff nurse
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie
    Hi also bei uns werden auch so viele wie möglich entlassen.Jedoch hat man wohl wie überall die alleingebliebenen die dann mit Dehydration oder chest infection aufgenommen werden.
    Auf jeder Sation wird ein Zimmer zu einem Partyraum umfunktioniert in dem man dann zusammensitzen kann.Auch gibt es auf Kosten des Hauses Sandwiches Chips Obst Getränke Süßigkeiten...
    Also keiner muß hunger und es ist eine festliche Stimmung.
     
  10. Sr.Katja

    Sr.Katja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Kinderpflegerin
    Ort:
    NRW
    Das hört sich ja klasse an.
    Also bei uns werden auch die meisten entlassen. Heute sind wieder einige weniger und es wird ruhiger.
    Meistens kommen Weihnachten immer ältere Leute zur Notaufnahme die einfach nicht alleine sein wollen. Oder pflegeaufwendige Patienten von zuhauser wo die ängehörigen keine Lust drauf haben. Oder Patienten aus Altenheimen.
    Bin mal gespannt wie es wird. Wir werden 5 Patienten haben die geplant bleiben. Haben sich alle kurz vor weihnachten nochmal operieten lassen.

    Gruß katja
     
  11. Stupsi

    Stupsi Stammgast

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Hallo, ich arbeite in einer Kinderklinik und bei uns wird auch entlassen bzw. beurlaubt. Wie es bei den großen Kindern ist, wenn sie stationär bleiben müssen weiß ich nicht, da müsste ich mich direkt mal umhören.
    Bei uns auf der Intensiv (überwiegend Früh-und Neugeborene) kann man natürlich nicht alle entlassen, nur weil Weihnachten ist; aber wenn die Situation auf Station es zulässt, feiern wir auch ein bißchen, mittags zur Übergabezeit kommt meistens die PDL und der Verwaltungschef vorbei und überreicht kleine Präsente. Zumindest war es die Jahre zuvor so, wie es heuer ist, mal sehen.

    Für "unsere Eltern" haben wir uns auch immer eine kleine Überraschung ausgedacht und haben ihnen schöne Fotos von ihren Kleinen geschenkt. Das ist immer sehr gut angekommen.




     
  12. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Hallo, bei uns ist die Station immer voll belegt ( Pulmologie). Man kann mit Luftnot eben schlecht jemanden entlassen nur weil Weihnachten ist.
    Aber wir versuchen auch für Patienten und Personal das Beste drauss zu machen. In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!:P
     
  13. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    das finde ich ja eine tolle idee! :wavey:

    LG
     
  14. stefan1981

    stefan1981 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Hi,

    Ich habe am Wochenende Spätdienst. Als Singel, ohne Kinder ist das fast schon Gesetz :-). Auf jeden fall gi es bei uns nichts besonderes....

    ggf. sind die Teller nen bissl bunter- aber die Schutzkittel bleiben so trübsinnig wie immer ;). Ausserdem bleibt bei 22 Mann nicht viel Weihnachtszeit...

    Stefan
     
  15. junni

    junni Stammgast

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
    Akt. Einsatzbereich:
    Frühgeborenen- und Kinderintensiv
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo!

    Bei uns ist's auch net so einfach mit dem Entlassen (Kinderintensiv, hauptsächlich Früh-und Neugeborene), aber was heim kann, darf heim.
    Rituale oder sowas gibt's nicht. Aber wir basteln für die Eltern immer was. Gibt ein Herz aus rotem Tonpapier mit Hand- und Fußabdruck von ihrem Kleinen. Die Eltern freuen sich eigentlich immer sehr.
    Ich hoffe, es wird etwas ruhiger bei uns und wir können vielleicht mal Pause machen. Für den Nachtdienst haben wir verabredet, das wir Raclett machen. Mal schauen, ob wir auch dazu kommen.

    VG junni
     
  16. Steffi1984

    Steffi1984 Poweruser

    Registriert seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Regensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
    Hi,

    also bei uns ist es an Weihnachten heuer irgendwie stressig, hab zwar ab heute frei, aber gestern wars noch ganz schön stressig und das wird sich auch über die feiertage nicht ändern

    Wünsch euch alle schöne weihnachten

    LG
    Steffi
     
  17. anna1986

    anna1986 Newbie

    Registriert seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Akt. Einsatzbereich:
    HNO & MKG, allgemein Chirurgie, Orthopädie und Urologie
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Dieses Jahr haben wir einen ganz schönen Weihnachtsbaum bekommen, denn haben wir dann zusammen mit den Patienten geschmückt, was eigentlich ganz schön war, so kam wenigstens etwas besinnliche Stimmung auf! Aber ansonsten ist Weihnachten wie alle anderen Tage auch, nur das nicht ganz so viel zu tun ist, weil ja viele Patienten vor den Feiertagen noch entlassen werden und weil wir mit einer anderen Station zusammen gelegt werden. Es sei denn, es kommen wieder die pflegebedürftigen, alten Leute von zu Hause, mit irgendwelchen lächerlichen Diagnosen, nur damit die lieben Verwandten ein ruhiges Fest verbringen können, dabei ist Weihnachten doch das Fest der Liebe und der Familie! Das macht mich jedes Jahr aufs neue traurig und wütend, oder?
    In diesem Sinne wünsche ich allen, auch denen die arbeiten müssen, ein ruhiges und besinnliches Fest, mit vielen schönen Geschenken!:P
     
  18. Stupsi

    Stupsi Stammgast

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Nachträglich fröhliche Weihnachten!

    Und, wie wars bei euch? Bei uns war das Haus aussergewöhnlich voll, trotz der Feiertage. Normalerweise, entlassen bzw. beurlauben wir alles was geht und oft werden Stationen auch zusammengelegt. Heuer war das leider nicht möglich, weil die Noro-Welle über uns geschwappt ist!

    Bei uns auf Frühgeborenen und Neugeborenenintensiv, wars relativ ruhig, obwohl wir ein paar "Christkindl" bekommen haben. Aber so richtig zum Sitzen, sind wir auch nicht gekommen.

    Gute Nacht und liebe Grüsse an alle, die heute auch noch arbeiten müssen!
     
  19. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    hallo,

    bei uns war auch viel zu tun, allein schon wegen den NORO patienten!

    LG
     
  20. mary_jane

    mary_jane Gast

    Hallo ihr,

    bei uns war auch sehr viel zu tun. Hatten zwar nur die halbe Station, aber auch die Halbe Besetzung. Haben kurz vor Weihnachten noch etliche Nieren transplantiert und das ist eben sehr aufwendig. War leider nicht so ganz ruhig wie man sich das manchmal gerne wünscht. Aber das Leben ist kein Wunschkonzert.

    lg Mary Jane
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weihnachten Station Forum Datum
Ostern, Silvester und Weihnachten - Wie verbringt ihr diese Tage auf Station? Talk, Talk, Talk 05.06.2006
ks.de wünscht Euch fröhliche Weihnachten! Wichtige Ankündigungen 24.12.2015
Umfrage: Weihnachten im OP OP-Pflege 13.08.2015
Job-Angebot Suche: Betreuung für Weihnachten & Silvester Stellenangebote 09.12.2014
Minusstunden trotz Krankmeldung? Weihnachten und Silvester, Hilfe bitte! Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 29.11.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.