Wechsel in eine andere Abteilung

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Mona-Lisa, 09.07.2008.

  1. Mona-Lisa

    Mona-Lisa Newbie

    Registriert seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Bei uns im Krankenhaus wird neuerdings das Pflegepersonal im Rotationsverfahren in andere Abteilungen versetzt.Ich bin zur Zeit davon betroffen.Obwohl ich nicht in dieser Fachrichtung arbeiten möchte.
    Wer hat auch so eine Erfahrung gemacht und kann mir Informationen geben wie ich mich dagegen wehren kann.
     
  2. Sassi

    Sassi Gast

    Oh je, wie läuft das denn praktisch ab?
    Wieviel rotierende Schwestern sind denn so in jeder Schicht? Und wieviel Stammpersonal ist da?
     
  3. Blümchen1985

    Blümchen1985 Poweruser

    Registriert seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Also wir, bei meinem ehemaligen und zukünftigen Arbeitgeber, rotieren auch. Allerdings nur Innere-Innere und Chirurgie-Chirurgie/Gyn-Chirurgie/Innere.

    Da ich auf der Inneren bin, ist das für mich kein großes Problem, zu anderen Inneren zu wechseln. Bei uns ist das so, dass man 4 Monate im Jahr auf der anderen Station ist. Immer 1 oder 2 Monate am Stück. Von 12 Vollzeit stellen je Station sind immer 2 auf der jeweils anderen Station. Ich kann nichts schlechtes darüber sagen, da dadurch das Team öfter mal durchgerüttelt wird, und neue Ideen weitergegeben werden.

    Die auf der Chirurgie kommen auch gut damit zurecht was ich so gehört habe
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft

    Ich denke (!) nicht, dass du dich dagegen wehren kannst.
    Ist EIN Haus. Dein Arbeitgeber kann doch frei bestimmen wo er dich einsetzt.

    Wir zB können uns nichtmal dagegen wehren, wenn wir eine Stadt weiter eingesetzt werden sollen (kommt nur gaaanz selten vor).
     
  5. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo Mona-Lisa,

    warum möchtest du denn nicht rotieren?
    Davon kannst du doch auch profitieren.
    Sich zu weigern macht keinen guten Eindruck und zeigt deinem Arbeitgeber das du nicht flexibel bist.

    lg mary
     
  6. Mona-Lisa

    Mona-Lisa Newbie

    Registriert seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo Sassi.
    Pro Schicht sind es zwei Schwestern die mit der anderen Abteilung tauschen muß.Dieser Tausch dauert dann 3 Monate.
    Vom Stammpersonal sind wir 7 Schwestern.Von denen müßen nur die Vollzeitkräfte und Schwestern mit bis zu einer 75% Reduzierung tauschen.
     
  7. Mona-Lisa

    Mona-Lisa Newbie

    Registriert seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Der Grundgedanke mag ja nicht schlecht sein,aber ich möchte nicht in einer Fachrichtung arbeiten die mir nicht liegt.
     
  8. Mona-Lisa

    Mona-Lisa Newbie

    Registriert seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo Mary.

    Der Grund warum ich nicht rotieren möchte ist das die Fachrichtung mir nicht gefällt.Ich bin schon sehr viele Jahre in diesem Krankenhaus beschäftigt und habe in dieser Zeit schon die Abteilungen gewechselt.Aber dann war es aus freien Stücken,weil ich mal ein anderes Tätigkeitsfeld kennen lernen wollte.Nun ist es aber so das andere für mich entscheiden.
     
  9. Sassi

    Sassi Gast

    Ah okay - ich hatte das ehrlich gesagt so verstanden, dass man wöchentlich oder gar täglich rotiert - das wäre echt blöd.
    Vielleicht ist es bislang nur die Angst vor dem Ungewohnten und das Verlassen der vertrauten Station - vielleicht kannst Du es auch aus einer anderen Perspektive betrachten?
     
  10. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    OT @ MonaLisa:

    Nur als Hinweis, du hast 1. die Möglichkeit mehrere Zitate in ein post zu packen (mit dem Button bene "zitieren") oder 2. die Möglichkeit im Nachinein deine posts zu editieren.

    Dann musst du nicht x mal hintereinander posten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wechsel eine andere Forum Datum
Ich bin überfordert - Kann ich auf eine andere Station wechseln? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.11.2016
Wechsel in einen anderen OP - Neue Fachgebiete OP-Pflege 21.11.2009
Wechsel zu einem Personaldienstleister? Tätigkeitsberichte 15.11.2016
Bewerbung: Als Gesundheits - und Krankenpflegerin in eine Arztpraxis wechseln Adressen, Vergütung, Sonstiges 02.11.2012
Oxywechsel bei einer ECMO Intensiv- und Anästhesiepflege 18.07.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.