Wechsel AVR zu TVÖD

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von holger.schimpf, 10.09.2008.

  1. holger.schimpf

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Int./Anäs.; Rettungsassitent
    Ort:
    Nürnberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo

    Ich überlege mir derzeit von einer Einrichtung der AVR EKD in ein kommunales haus mit dem TVÖD zu wechseln, würde aber gerne wissen, welche finanziellen Auswirkungen das hätte.

    Derzeit bin ich in der AVR in der Entgeldgruppe E9 mit Stellvertreterzulage als stv. Leitung einer Intensivstation eingruppiert. Eine Besitzsstandszulage in Höhe von 237 Euro rettet mich über das aktuelle Lohnniveau der AVR. Wo wäre ich im TVÖD eingruppiert? Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen oder mir einen Link zum Nachlesen schicken?

    Vielen Dank.

    Viele Grüße
    Holger :-)
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    schau doch mal bei den Suchergebnissen, ob Dir die schonmal weiterhelfen:Benutze Suchen mit "Einstufung TVöD" !
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Holger,

    neben dem Link von Susi, wäre für eine Aussage noch wichtig, um was für eine Stelle du dich bewirbst. Wieder als Stellvertretung oder als "normaler" Krankenpfleger mit oder ohne Fachweiterbildung.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  4. holger.schimpf

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Int./Anäs.; Rettungsassitent
    Ort:
    Nürnberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Danke für den Link. Leider geht er bei mir nicht bzw. die Seite ist nicht bekannt.

    Beworben habe ich mich für die Stelle als Stationsoleitung einer Intensivstation, von daher hoffe ich natürlich, dass "unter dem Strich" mehr rauskommen würde als derzeit als Stellvertretung. :-)
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Holger,

    bei uns ist es so, dass die Einstufung auch von der Anzahl der unterstellten Planstellen abhängt.
    Ich denke du kannst vermutlich mit der Eingruppierung 9c rechnen. Eine Besitzstandswahrung bekommst du aber im TVÖD nicht mehr, da du den AG wechselst.

    Etwas liegt es auch in deinem Verhandlungsgeschick zwischen 9b und 9d kenne ich alle Eingruppierungen von Leitungen.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  6. holger.schimpf

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Int./Anäs.; Rettungsassitent
    Ort:
    Nürnberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Vielen Dank für die Antwort.

    Habe mal nach der TVÖD Entgelttabelle geschaut unter Gehaltsrechner Öffentlicher Dienst, aber da gibt es nur Entgeltgruppe 9 und keine Unterteilung mehr in b oder d.

    Werde es wohl also mal auf mich zukommen lassen müssen, aber da der TVÖD ja nicht unbedingt weit über der AVR vergütet, nehme ich fast an, dass ich bei so einem Wechsel weniger raus bekommen würde als jetzt mit Besitzstands- und Stellvertreterzulage, oder?

    Danke.

    Viele Grüße
    Holger
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
  8. holger.schimpf

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Int./Anäs.; Rettungsassitent
    Ort:
    Nürnberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Cool, danke!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wechsel TVÖD Forum Datum
Jobwechsel TV-UK auf TVÖD Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 19.04.2016
Eingruppierung nach Arbeitsplatzwechsel (TVöD zu AVR) Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 20.04.2013
Urlaubsanspruch verfällt beim Wechsel vom AVR zu TVöD? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 11.12.2011
Angebot zum Wechsel von TVÖD zu AVR Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 02.12.2011
Wechselschichtzulage TvöD Teilzeit Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 10.08.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.