Wechsel auf Intensiv

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von Christina1986, 03.05.2008.

  1. Christina1986

    Christina1986 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachweiterbildung A/I Innere Intensiv
    Hallo!

    Ich arbeite seit einem Jahr auf einer hämatologisch onkologischen Normalstation. Nun hat die medizinische Intensiv, die momentan vergrößert wird, Stellen ausgeschrieben.
    Nun soll ich eine Kurzbewerbung schreiben, habe sowas jedoch noch nie gemacht. Kann mir jemand erklären was ich speziell für die Intensivstelle machen muss?


    Lg Christina1986
     
  2. der Matze

    der Matze Stammgast

    Registriert seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    (nicht mehr hier aktiv)
    Ich verstehe dein Anliegen nicht direkt.

    Du schreibst eine formelle Bewerbung, lässt jedoch die ganzen Anlagen (Lebenslauf, Zeugnisse usw.) weg, das hat deine PDL ja sowieso schon alles.
    In deine Bewerbung sollte auf jeden Fall hinein, warum du auf die Intensivstation möchtest, ob du eventuell schon Erfahrungen im Intensivbereich gesammelt hast usw.


    Wie in einer normalen Bewerbung auch sollte aus dieser Kurzbewerbung hervorgehen:

    - warum ist diese Person für diese Stelle geeignet?
    - was zeichnet diese Person aus, was andere Bewerber eventuell nicht haben?

    -> Warum sollte ich dieser Person eine Stelle geben und nicht einer anderen?
     
  3. HBR

    HBR Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester I/A, Lehrrettungsassistentin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Gefäß ITS
    Und vieleicht solltest du dir Gedanken zur FWB machen und diese dann auch in deine Bewerbung mit angeben. Darauf würde ich z.B. als Stationsleitung achten. (Interesse an Weiterbildung/Fortbildung)
    Aber anscheinend ist es bei dir nur eine reine Formsache. Ihrgend jemand muß ja deiner PDL gesagt haben, dass du für so eine Stelle geeignet wärst, oder?

    Gruß
    Heike
     
  4. Christina1986

    Christina1986 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachweiterbildung A/I Innere Intensiv
    Hey!

    Nee, die Stellen sind intern sowie extern ausgeschrieben. Habe keine Ahnung ob ich überhaupt ne Chance habe, aber nen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Fachweiterbildung möchte ich irgendwann auf jeden Fall machen.


    Lg Christina
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wechsel Intensiv Forum Datum
Wechsel vom Ausland auf Intensiv Intensiv- und Anästhesiepflege 21.11.2012
Wechsel von der Psychiatrie auf Intensiv? Intensiv- und Anästhesiepflege 11.11.2012
Stationswechsel auf andere Intensivstation? Kinderintensivpflege 26.02.2012
Zurückgestuft, weil von Intensivstation in Interne Notaufnahme gewechselt Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 30.01.2011
Wechsel auf Intensivstation Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 19.05.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.