Was tun bei Soor während einer Chemo?

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo,

Soor ist bei Patienten während eine Chemotherapie weit verbreitet. Weißl. Beläge im Mund, die sich immer weiter ausbreiten, Schmerzen im Mundbereich, im Bereich des Ösophagus ....

Die Patienten habe Schmerzen beim Schlucken u.s.w.

Wie sieht es bei die Therapie bei Soor während einer Chemo aus?

Liebe Grüße aus Wien

Gaby
 

carmen

Poweruser
Mitglied seit
22.07.2002
Beiträge
857
Hallo Gaby,

bei uns bekommen die Pat. zur Soor-Prophylaxe ampho-moronal und zwar 4x2 Pipetten sowie Meridol-Mundspüllösung.
Wenn das konsequent durchgeführt wird, kann man so Schleimhautschäden vorbeugen und bestehende Schäden behandeln.

Liebe Grüße

Carmen
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo Carmen,


bei uns läuft es ähnlich – nur Kinder sind halt einmal nicht immer so kooperativ!

Wir verwenden ebenfalls Ampho-moronal, allerdings eine andere Mundspülung.

Die Schleimhautschäden, halten sich in der Regel damit in Grenzen, da gebe ich dir Recht!

Liebe Grüße aus Wien, wünsche dir ein schönes Wochenende!

Gaby
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!